Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Sonntag 12. Juli 2020, 23:23

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Pfaff 60
BeitragVerfasst: Dienstag 30. Juni 2020, 19:17 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Montag 14. August 2017, 19:19
Beiträge: 3456
Wohnort: Graz (Österreich)
Dateianhang:
IMG_20200630_171620_copy_1024x1024.jpg
Heute ist mir eine Pfaff 60 zugeflogen und sie ist erstaunlich gut in Schuss. Das einzige, was fehlt ist eine Bedienungsanleitung (Lutz, bitte melden wenn du sowas auf Lager hast) und ein paar Spulen, die ich höchstwahrscheinlich auf Dr. Google finden werd. Zudem näht sie zwar nur Geradstich aber das ordentlich


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Elna supermatic, ZZ und SU sind meine Hauptmaschinen, Singer 66, Singer-Klon von Rast & Gasser, Kayser L und noch so einige biggrin biggrin biggrin


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Pfaff 60
BeitragVerfasst: Dienstag 30. Juni 2020, 19:18 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Montag 14. August 2017, 19:19
Beiträge: 3456
Wohnort: Graz (Österreich)
Fortsetzung Bilder


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Elna supermatic, ZZ und SU sind meine Hauptmaschinen, Singer 66, Singer-Klon von Rast & Gasser, Kayser L und noch so einige biggrin biggrin biggrin


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Pfaff 60
BeitragVerfasst: Dienstag 30. Juni 2020, 23:10 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 17. Juni 2017, 20:22
Beiträge: 3022
Wohnort: 51109 Köln
Hallo Benno,
die ist wirklich unglaublich gut in Schuss. Man müßte den Vorbesitzer verklagen wegen Nichtbenutzung der Maschine.. biggrin
Viel Spaß damit! :)

Viele Grüße, Gerd


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Pfaff 60
BeitragVerfasst: Dienstag 30. Juni 2020, 23:27 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Montag 14. August 2017, 19:19
Beiträge: 3456
Wohnort: Graz (Österreich)
GerdK hat geschrieben: *
Hallo Benno,
die ist wirklich unglaublich gut in Schuss. Man müßte den Vorbesitzer verklagen wegen Nichtbenutzung der Maschine.. biggrin
Viel Spaß damit! :)

Viele Grüße, Gerd
Genutzt wurde sie sicherlich aber auch gut gereinigt. zumindest war nicht viel Schmutz im Greifer- und Transporteurbereich. Da hatte ich schon ärgeres gesehen

_________________
Elna supermatic, ZZ und SU sind meine Hauptmaschinen, Singer 66, Singer-Klon von Rast & Gasser, Kayser L und noch so einige biggrin biggrin biggrin


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Pfaff 60
BeitragVerfasst: Mittwoch 1. Juli 2020, 10:18 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Beiträge: 8139
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben
serv

die Maschine ist weitgehend baugleich mit der Pfaff Klasse 30

_________________
gruß dieter
der mechaniker


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de