Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Samstag 8. August 2020, 20:28

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 »
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Freitag 22. Mai 2020, 18:13 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 6. Januar 2019, 23:12
Beiträge: 1391
Hi!

Ich hab' mit Elektronik nichts am Hut - aber vielleicht weiß ja einer von Euch was zu machen ist, daher möchte ich um Hilfe bitten.

Es geht um den Gebläsemotor von meiner Feldschmiede. Das Ding ist elendlich laut.

Ich habe mir einen (naja) Ersatz beschafft. Der Motor läuft ruhig und ist superleise - genial!

Was nicht so genial ist, ist, wenn man die Hand vor die Luft hält (und einen Rückstau produziert) dreht der Motor hoch. Das passt nicht ganz in das Konzept...

Mein Wunsch wäre, eine Drehzahl einstellen zu dürfen, die der Motor dann stoisch hält. Dann kann ich mit meinem Schieber wie gewohnt die Luftzufuhr steuern.

Hier ist die Elektronik von oben (was der kleine Poti zu tun hat, weiß ich noch nicht mal...):

Dateianhang:
IMG_3203.JPG

Hier ist sie von unten:

Dateianhang:
IMG_3204.JPG

Und damit man nicht immer hin und her muss... hier noch mal von unten mit leicht sichtbaren Bauteilen von oben:

Dateianhang:
IMG_3203 - Kopie3.JPG

Wäre schon toll, wenn einer von Euch wüsste, was hier zu machen ist...

Vielen Dank schon mal!

mx


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Beste Grüße!

Michael


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Freitag 22. Mai 2020, 18:43 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Sonntag 17. Januar 2016, 19:01
Beiträge: 1406
Sieht aus wie ein Dimmer. Lässt sich über den mittleren Knopf die Drehzahl einstellen ?


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Freitag 22. Mai 2020, 19:40 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 6. Januar 2019, 23:12
Beiträge: 1391
Ja, genau!

Der Poti wird von "0" über einen Widerstand gedreht. Wenn ich es richtig auf dem Schirm habe, steht der Lüfter dann auf hoher Drehzahl, sodass man ihn durch Weiterdrehen erst niedriger stellt.

_________________
Beste Grüße!

Michael


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Freitag 22. Mai 2020, 19:52 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Sonntag 17. Januar 2016, 19:01
Beiträge: 1406
Ich glaube, durch deine Schieber wird der Luftstrom soweit gedrosselt, dass der Lüfter nur noch "umrührt".
Vielleicht die Klappen offen lassen und über eine bessere Drehzahsteuerung den Motor langsam laufen lassen.Ist das kleine Poti evtl. Eine Bereichsvorwahl?


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Freitag 22. Mai 2020, 20:00 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 6. Januar 2019, 23:12
Beiträge: 1391
Wenn ich das mal wüsste...

Das mit dem Schieber offen lassen und über die Elektronik regeln klappt nicht. Luft brauche ich zielgenau zu bestimmten Zeitpunkten, mal mehr, mal weniger. Da auf den Lüfter warten zu müssen...

Was meinst Du mit "umrühren"?

Sobald ich die Hand vor den Luftstrom halte und einen Rückstau bilde, dreht der Motor hoch. Da kann er gerne die doppelte Drehzahl erreichen, gefühlt auch wesentlich mehr. Der gibt richtig Gas!

_________________
Beste Grüße!

Michael


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Freitag 22. Mai 2020, 20:07 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Sonntag 17. Januar 2016, 19:01
Beiträge: 1406
Mit Umrühren meinte ich den abreißenden Luftstrom.
Vielleicht hilft ein Bypass der bei Bedarf den Luftstrom reduziert. Zeige doch mal ein Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Freitag 22. Mai 2020, 20:36 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 11. Mai 2013, 21:19
Beiträge: 4042
Wohnort: Norddüütschland
ganz klar Flux Kompensator in` Mors... biggrin

_________________
Mit'm Öl nich sparsam sein!

--- Singer 111G156 - Singer 307G2 - Singer 29K71 - Singer 212G141 - Singer 45D91 - Singer 132K6 - Singer 108W20 - Singer 107W1 - Singer 51WSV2 - Singer 246K16 ---


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Freitag 22. Mai 2020, 21:13 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 17. Juni 2017, 20:22
Beiträge: 3077
Wohnort: 51109 Köln
Fischkopp hat geschrieben: *
Vielleicht hilft ein Bypass der bei Bedarf den Luftstrom reduziert. Zeige doch mal ein Bild
Das halte ich für eine gute Idee. Denn die Lösung über eine elektronische Drehzahlregelung wäre wohl ziemlich aufwändig.

Viele Grüße, Gerd


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Freitag 22. Mai 2020, 23:40 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 6. Januar 2019, 23:12
Beiträge: 1391
Bypass... hatte ich auch schon dran gedacht.

Aber im Endeffekt denke ich, dass das nur ein blöder Lüfter ist, der ein wenig püstern soll. Und dass ein Bypass daher Overkill wäre.

Ich habe ein Video gemacht, in dem grob zu sehen ist, was ich meine.

5 Minuten, gut 1GB. Unfassbar.

Wenn ich's heute hochlade, bekomme ich Ärger von meiner übergeordneten Führung - und Ihr wisst, dass das unbedingt zu vermeiden ist!

Bin ja auch nur so ein Hobby-Macho.

Aber ich find's toll, dass sich hier schon eine kleine Runde gebildet hat - vielen Dank für Euer Interesse und für Eure Zeit, die Ihr da investieren wollt!

Also: Ich hab' das kleine Video fertig, muss es nur noch hochschieben. Wenn das durch ist, kann es hier gerne weiter gehen.

Und dann bin ich mal gespannt, was Ihr meint, woher die Drehzahlregelung kommt (und wie man sie abschaltet).

Ich freu' mich drauf - DANKEDANKEDANKE!!!

beerchug

_________________
Beste Grüße!

Michael


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Samstag 23. Mai 2020, 12:02 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 6. Januar 2019, 23:12
Beiträge: 1391
Soderle: Das Filmchen ist online.

Es ist nicht gelistet, daher taucht es im Kanal nicht auf.

Wer aber gerne mal mit in den Schuppen möchte...

Bitteschön:

https://www.youtube.com/watch?v=Ph-Es4u-iBc

_________________
Beste Grüße!

Michael


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 »

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de