Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Montag 13. Juli 2020, 01:01

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Montag 18. Mai 2020, 14:59 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Sonntag 3. Mai 2020, 17:03
Beiträge: 17
Leute, sagt mal, wenn man erst mal anfängt, sich für alte Nähmaschinen zu begeistern, laufen die einem dann nach?

Bisher habe ich gerade mal meine Pfaff 30 zerlegt, meine Privileg 152 steht noch jungfräulich rum, da hatte man mir schon eine Pfaff Hobby 301 geschenkt (nicht gerade alt, aber die läuft nach Reinigung wieder top)
Jetzt spricht mich eine Kollegin an, ob ich eine Singer 201 im Koffer kaufen möchte, mit Kniehebel, Maschine sieht auch den Bildern sehr gepflegt aus und ist von der Oma.
€100 will sie dafür mindestens haben...eigentlich wollten sie sie gar nicht abgeben, aber wenn sie bei mir in gute Hände käme...

Eigentlich brauche ich sie nicht, aber es soll ja eine tolle Maschine sein...

Was sagt Ihr dazu?

_________________
Pfaff Passport 2.0; Pfaff Hobby 301/541; Pfaff 30; Brother CV 3550; Gritzner 788; Meister (Präzenta) 110; Privileg 152


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Montag 18. Mai 2020, 18:36 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 6. Januar 2019, 23:12
Beiträge: 1374
Ich wollte die Hosenbeine meiner Arbeitshosen umnähen und ich wollte eine Abdeckung für meine Bohrmaschine.

Dann wollte ich eine solide, vernünftige Nähmaschine.

Und dann ging's los - alles Pfaffen:

Eine wollte ich zum Nähen, die musste ich dummerweise reparieren (362)

Die Nächste kam als Ersatzteilspender, passte aber nicht (332, mein Fehler).

Dann kam eine, die war aber zu schön zum Schlachten (362).

Die Nächste stand bei den Eltern im Keller und wurde einfach mitgebracht (11).

Dann gab's da noch eine... naja, für leicht erhöhte Versandkosten kann man die (130) doch nicht vergammeln lassen, oder?

Mittlerweile bin ich bei fast 1.300 Beiträgen hier. Nicht immer sinnvoll, das will ich gerne zugeben! Und wahrscheinlich nerven meine dauernden Hinweise auf Datensicherheit, dass WD40 kein Öl ist und dass ein geniales Ergebnis zu erwarten ist, wenn man bei der 26x und 36x oben die Hebelei zerlegt.

Tja - und dann kamen die ersten Maschinen, die ich halt nicht für mich selbst fertig gemacht habe...

Noch werde ich hier geduldet - aber ich find's schön hier!

_________________
Beste Grüße!

Michael


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Montag 18. Mai 2020, 18:58 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 17. Juni 2017, 20:22
Beiträge: 3022
Wohnort: 51109 Köln
Dana1013 hat geschrieben: *
Eigentlich brauche ich sie nicht, aber es soll ja eine tolle Maschine sein...Was sagt Ihr dazu?
Nuja, kommt darauf an, was man sich wünscht. Ich z.B. liebe das Reparieren, da hätte eine funktionierende Maschine wenig Sinn. Die SINGER ist - wenn sie nicht in einem Tisch eingebaut ist und einen Motor hat, evtl. noch etwas Zubehör dabei und in gutem Zustand - durchaus 100 EUR wert.
Ob darauf noch jemand nähen wird, ist eine andere Frage (nur Geradstich, kein ZickZack). Von der Haltbarkeit her ist sie allerdings unsterblich, genau wie die PFAFFs 30 und 31 etc.

Viele Grüße, Gerd


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Montag 18. Mai 2020, 19:32 
Offline
Nadeleinsetzer
Nadeleinsetzer
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 9. April 2020, 12:22
Beiträge: 31
Von der Haltbarkeit her ist sie allerdings unsterblich, genau wie die PFAFFs 30 und 31 etc. 
lol beerchug lol

rolleyes

_________________
MfG Eicher


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Montag 18. Mai 2020, 21:38 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 20. Februar 2015, 11:01
Beiträge: 4223
Wohnort: unterer linker Niederrhein
Hallo,
die 201 hat, speziell in USA, einen legendären Ruf und in funktionstüchtig mit Motor ist das ein sehr, sehr fairer Preis.
Der Kniehebel dient der Motorsteuerung und nicht dem Heben/Senken des Nähfußes.

Gruß
Detlef

_________________
Ich wünsche mir - hier im Forum im Bereich Maschinentechnik - eigene Unterforen für Anker, Gritzner und Phoenix!

Anker Phoenix 549, Phoenix R, 236 & 249, Pfaff 38 & 138 sowie die 'eine oder andere' Haushaltsmaschine


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sonntag 24. Mai 2020, 17:52 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Dienstag 21. November 2017, 20:53
Beiträge: 15
Den Preis ist eine schön erhaltene 201 auf jeden Fall wert. Als Koffermaschine werden sie seltener angeboten als im Kabinett. Kniehebel sind in Deutschland weniger verbreitet als Fußanlasser. Ist es noch die rundliche Grauguß-Ausführung oder das "brutaler" wirkende Aluguß-Modell (die gab es auch in der Farbe "tan" - bräunlich)? Technich sind beide identisch.
Hat die Maschine einen angeflanschten Motor mit Keilriemen oder den in Amerika üblichen "potted"-Motor mit Direktantrieb?
Hier ein wenig zum Einlesen:

https://sewalot.com/singer_201k_sewalot.htm
https://oldsingersewingmachineblog.com/ ... -is-which/

Ich habe drei Stück von diesem Modell...


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mittwoch 1. Juli 2020, 13:17 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Sonntag 3. Mai 2020, 17:03
Beiträge: 17
Ich hatte mich aus Gründen der Vernunft dann doch erst mal gegen die Maschine entschieden, vor allem da ich für meine Katze €500 beim Tierarzt gelassen hatte sad

Aber sag niemals nie....

_________________
Pfaff Passport 2.0; Pfaff Hobby 301/541; Pfaff 30; Brother CV 3550; Gritzner 788; Meister (Präzenta) 110; Privileg 152


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de