Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Sonntag 15. Dezember 2019, 22:48

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Stichlänge Adler 30-1
BeitragVerfasst: Dienstag 3. Dezember 2019, 20:48 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Montag 11. November 2019, 12:18
Beiträge: 3
Hallo zusammen
Dank der Hilfe aus diesem Forum hab ich meinen kleinen Adler zum Fliegen gebracht.
Ganz herzlichen Dank dafür.
Nur die Flügelschläge sind etwas knapp; die Stichlänge von 5mm erreicht er nicht. Mein max ist ca 4mm. Wie sind die Erfahrungen diesbezüglich bei euren 30-1ern? Kommt ihr auf 5mm, oder ist das eine geschönte Angabe.
Lohnt es sich, versuchen da nachzubessern, muss aber zugeben, dass ich noch gar nicht weiss, wo ich überhaupt ansetzen muss-oder lässt mans besser.
Für Hinweise bin ich sehr dankbar.
Freundlichen Gruss vom
Anfänger
P.S. Vermutlich läuft mir noch eine 4-4 er zu. Wo kriege ich da ein möglichst detailliertes Manual-möchte mich da mal reinlesen.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Stichlänge Adler 30-1
BeitragVerfasst: Mittwoch 4. Dezember 2019, 06:41 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 11. Mai 2013, 21:19
Beiträge: 3600
Wohnort: Norddüütschland
Die allerwenigsten gebrauchten Adler 30 erreichen die vollen 5mm. 4mm ist schon ein guter Wert für Schuster Nähmaschinen dieser Art, abhängig vom Alter und Verschleißgrad. Nachbessern kann man immer, wenn man Verschleißteile ersetzt oder aufarbeitet. Adler 30 OEM Teile kosten aber gern mal richtig viel Geld. Maßgeblich verantwortlich für die Stichlänge ist der Stichtellerwinkel, der kostet OEM ca 100€ oder mehr aber den kann man ggf. auch etwas aufarbeiten, wenn man die Möglichkeiten hat.

zur Adler 30 gibt es hier schon reichlich Themen:

https://www.google.com/search?q=adler+3 ... 8&oe=utf-8

_________________
Mit'm Öl nich sparsam sein!

--- Singer 111G156 - Singer 307G2 - Singer 29K71 - Singer 212G141 - Singer 45D91 - Singer 132K6 - Singer 108W20 - Singer 107W1 - Singer 51WSV2---


Zuletzt geändert von adler104 am Mittwoch 4. Dezember 2019, 07:00, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Stichlänge Adler 30-1
BeitragVerfasst: Mittwoch 4. Dezember 2019, 06:54 
Offline
Einfädler
Einfädler
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 1. Februar 2019, 07:03
Beiträge: 97
Wohnort: Lippetal
ich finde auch, 4mm ist schon gut.....meine schafft knapp 5mm....aber auch nicht in alle Richtungen gleich......Man sollte das Alter nicht vergessen, trotzalledem nähe ich mit meiner Adler lieber, wie mit der motorisierten Claes auf der Arbeit.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Stichlänge Adler 30-1
BeitragVerfasst: Mittwoch 4. Dezember 2019, 09:52 
Offline
Nadeleinsetzer
Nadeleinsetzer

Registriert: Samstag 22. Dezember 2018, 18:43
Beiträge: 28
Wohnort: 73230
Meine Singer 29K machte auch nur maximal 4 mm. Wenn ich aber die Stichlängeneinsteller bei herunter gelassenen Fuß ganz nach unten stellte machte Sie über 5 mm. Der Nachteil ist aber beim anheben des Fußes muss die Schraube wieder gelockert werden.

_________________
____________________________________
ADLER 5-27, PFAFF 138; Singer 29K

schraube noch.....


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Stichlänge Adler 30-1
BeitragVerfasst: Freitag 6. Dezember 2019, 06:04 
Offline
Schnurkettenwechsler
Schnurkettenwechsler
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 27. Dezember 2016, 13:36
Beiträge: 351
Wohnort: ---österreich---:-)
Anfänger hat geschrieben: *
Nur die Flügelschläge sind etwas knapp; die Stichlänge von 5mm erreicht er nicht. Mein max ist ca 4mm. Wie sind die Erfahrungen diesbezüglich bei euren 30-1ern? Kommt ihr auf 5mm, oder ist das eine geschönte Angabe.
Lohnt es sich, versuchen da nachzubessern, muss aber zugeben, dass ich noch gar nicht weiss, wo ich überhaupt ansetzen muss-oder lässt mans besser.
...die Stichlänge ist bei dieser (bzw. der Singer 29k) Maschine immer wieder ein Thema.

Ich denke mir: Es handelt sich um eine "Schuhreparaturmaschine" mit deren Hilfe Nähte an z.T. auch schwerer/schwer zugänglichen Stellen repariert werden können. Sicher gibt es Schuh-Nähte mit 5 mm Länge, aber die Masse der Schuhe hat eine Nahtstichlänge 4 mm oder deutlich weniger. Mein Fazit: 4 mm sind OK, wenn es mehr sind: auch gut. Nur - ob der technische Aufwand eine längere Naht zu erzielen dafür steht: eine andere Sache.
Und: Die Maschine ist für mich ein kleiner "Wunderwuzzi" aber sicher nicht für "ständiges, langes Steppstich-Nähen" geeignet, alleine schon von der Materialführung her gesehen - da gibt es andere Maschinen hierfür.

_________________
_____________________

Liebe Grüsse! Klaus


Pfaff 24,28, 34, 38, 130-33-36-38-42-45-48-92, 145, 230-60-61, 335,467, 1245 Singer 18, 29k51/58/71, 45k-92 Adler 6, 105-8, 220 J&R/Rafflenbeul/Gritzner/Frobana Hardo Durchnäher


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de