Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Sonntag 15. Dezember 2019, 23:29

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 »
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Textima 31-2
BeitragVerfasst: Dienstag 3. Dezember 2019, 19:13 
Offline
Nadeleinsetzer
Nadeleinsetzer

Registriert: Dienstag 12. März 2019, 06:06
Beiträge: 35
Hallo zusammen,

ich konnte es nicht übers Herz bringen und so habe ich Sie doch geholt .
Sie ist stark verschmutzt, viele Teile sind verbogen,abgebrochen oder fehlen komplett.
Leider finde ich sehr wenig Infos zu der Maschine im Netz .
Vieleicht hat jemand von euch das gleiche Modell und könnte ein paar Bilder (Nahaufnahmen) von der Fadenführung machen.
Ich möchte die Teile nachbauen und die Maschine wieder zum laufen bringen .

Lg


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Textima 31-2
BeitragVerfasst: Dienstag 3. Dezember 2019, 20:00 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 11. Mai 2013, 21:19
Beiträge: 3600
Wohnort: Norddüütschland
Die Maschine dürfte weitestgehend baugleich mit der Singer 31 bzw 31K sein.

Ist das der IST Zustand? Dann fehlt aber einiges an Teilen. Oder hast Du noch weitere Teile?

_________________
Mit'm Öl nich sparsam sein!

--- Singer 111G156 - Singer 307G2 - Singer 29K71 - Singer 212G141 - Singer 45D91 - Singer 132K6 - Singer 108W20 - Singer 107W1 - Singer 51WSV2---


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Textima 31-2
BeitragVerfasst: Dienstag 3. Dezember 2019, 20:13 
Offline
Nadeleinsetzer
Nadeleinsetzer

Registriert: Dienstag 12. März 2019, 06:06
Beiträge: 35
Das ist der Ist Zustand.
Ein Gußfuß ist abgebrochen, rest wie auf dem Foto .
Eine Spulenkapsel habe ich schon angepasst von einer anderen Maschine.
Mal schauen wie es weiter geht .


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Textima 31-2
BeitragVerfasst: Mittwoch 4. Dezember 2019, 07:08 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Montag 23. Oktober 2017, 16:31
Beiträge: 673
Hallo,
ich habe eine Veritas 32-2, meine liebste Geradestich Haushaltsmaschine ich finde es seeeeehr gut dass du deine wieder in Gang bringen willst, die Maschinen dürften ziemlich ähnlich wenn nicht fast baugleich sein, wen du also Fragen hast wie was im Funktionszustand aussehen muss kann ich dir vielleicht behilflich sein. Ob da Veriats oder Altenburg oder Textima drauf steht ist bei den Ostmaschinen obsolet, ist immer die selbe Klitsche.
Ich habe aus der BE mal den Fadenweg "extrahiert", für die anderen Sachen bitte Fotos machen dann können wir gut Vergleichen, sie ist , wie erwähnt, mein Liebling und sehr bequem sobald sie läuft, du wirst deine Freude dran haben. Ich hatte Glück, meine war von Anfang an wie neu und hat brav geschnurrrrrrrrt, das sollte deine auch wieder tun.
shy

Viele Grüße Raul


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Textima 31-2
BeitragVerfasst: Mittwoch 4. Dezember 2019, 08:49 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 11. Mai 2013, 21:19
Beiträge: 3600
Wohnort: Norddüütschland
Veritas 32 ist aber eine Haushaltsnähmaschine und die Textima 31 eine Industrie- oder Handwerker Maschine und schon anders und auch ein ganzes Stück größer. Aber der Fadenweg ist wohl der gleiche.

@ Hondamw

falls Du aus zwei; eine machen willst, hier gibts noch eine mit Tisch und Anleitung:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 6-240-7718

_________________
Mit'm Öl nich sparsam sein!

--- Singer 111G156 - Singer 307G2 - Singer 29K71 - Singer 212G141 - Singer 45D91 - Singer 132K6 - Singer 108W20 - Singer 107W1 - Singer 51WSV2---


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Textima 31-2
BeitragVerfasst: Mittwoch 4. Dezember 2019, 09:51 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Montag 23. Oktober 2017, 16:31
Beiträge: 673
boewu Auweih ist das peinlich, ich hatte nicht nachgeschaut weil die Bezeichnung so ähnlich war und auch das Bild in der Verzerrung die Maschine wie eine Haushaltsmaschine gewirkt hat, dann ist sie in diese Reihe einzuordnen wie auf dem Bild in dem Fall eine 225-2 Gewerbe Schnellnäher Maschine im sehr gebrauchten Zustand aber technisch einwandfrei.
Tschuldigung, wer nachschaut ist klar im Vorteil.
Meine hat einen Doppelumlaufgreifer.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Textima 31-2
BeitragVerfasst: Mittwoch 4. Dezember 2019, 17:04 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 11. Mai 2013, 21:19
Beiträge: 3600
Wohnort: Norddüütschland
aach - wat solls, es gibt so viel verschiedene Näh-Alteisen-Geräte, da kann man unmöglich alle kennen. wink Vertias 32 hätte ich auch nicht gekannt. Die Textima 225 habe ich auch noch nie gesehen!

Gibts eigentlich ne Modellliste von Wittenbergern TEXTIMA´s?

_________________
Mit'm Öl nich sparsam sein!

--- Singer 111G156 - Singer 307G2 - Singer 29K71 - Singer 212G141 - Singer 45D91 - Singer 132K6 - Singer 108W20 - Singer 107W1 - Singer 51WSV2---


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Textima 31-2
BeitragVerfasst: Mittwoch 4. Dezember 2019, 17:48 
Offline
Nadeleinsetzer
Nadeleinsetzer

Registriert: Dienstag 12. März 2019, 06:06
Beiträge: 35
Danke für die Infos und Fotos !

Sie scheint wirklich gleich mit der Singer 31 zu sein.
Nach dem ich etliche Blider der Singer gesichtet habe,
bin ich guter Dinge die fehlenden Teile nachzubauen damit Sie erstmal näht.
Mal schauen was draus wird .

Gruß


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Textima 31-2
BeitragVerfasst: Mittwoch 4. Dezember 2019, 18:21 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Montag 23. Oktober 2017, 16:31
Beiträge: 673
Die 225 erinnert mich sehr stark an die Pfaff 133/134 ist sozusagen die Ostvariante davon und läuft wie der Blitz.
Ja die Modell Liste der Textimas wäre spannend, ich habe dazu aber nichts gefunden, nur einzelne, das Werk in Wittenberge wurde ja "abgewickelt" viellleicht findet man mal was aber bisher erfolglos... heul


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Textima 31-2
BeitragVerfasst: Donnerstag 5. Dezember 2019, 23:49 
Offline
Nadeleinsetzer
Nadeleinsetzer

Registriert: Dienstag 12. März 2019, 06:06
Beiträge: 35
Hallo,
weil ich heute etwas Zeit hatte, habe ich mich ein wenig um die Textima gekümmert.

Zuerst habe ich sie in die Wagerechte gebracht damit man an ihr fernünftig arbeiten kann.
Dateianhang:
IMG_20191205_162716.JPG
Dateianhang:
IMG_20191205_164623.JPG
Im nächsten Schritt wurde der verbogene Stichsteller gerichtet und der Hebel gestrahlt.
Etwas Tuning durfte natürlich nicht fehlen und so habe ich noch einen Adapter angefertigt der die Stichlänge verlängert .
Dateianhang:
IMG_20191205_161606.JPG
Dateianhang:
IMG_20191205_162350.JPG
Dateianhang:
IMG_20191205_162619.JPG
so fürs erste reicht.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 »

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de