Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Mittwoch 23. Oktober 2019, 03:00

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 »
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Freitag 11. Oktober 2019, 07:24 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Donnerstag 10. Oktober 2019, 16:39
Beiträge: 6
hallo nochmal smile

Hat jemand erfahrung mit diesem positionsgeber? der verkäufer hat nach eigenen angaben keine ahnung ob der raufpasst boewu er konnte mir auch nicht den durchmesser verraten. angry

Falls jemand dieses Set hat oder gar schon erfolgreich verbaut hat, (es gibt da verschiedene versionen, doch der positionsgeber scheint überall derselbe zu sein; würde ich um kollegialen rat bitten bzgl des innendurchmessers des positionsgebers.

von all meinen anderen maschinen ist der durchmesser grösser als bei der adler 069, also nehme ich an das der positionsgeber, da anscheinend universal, wenn auch mit spiel, drüberpassen sollte. muss halt eventuell per cnc nachgeholfen werden.

pls help

peda


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Freitag 11. Oktober 2019, 09:22 
Offline
Greiferpolierer
Greiferpolierer
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Juni 2019, 21:23
Beiträge: 402
Wohnort: BW
Diesen Geber habe ich auch. Bei mir im Set war so ein (wunderschön dezent grell oranger) Adapter aus Kunststoff dabei, den Du unter die Zentralschraube mit dem Schlitz bauen kannst. Da passt dann der Geber drauf.

Zuhause kann ich den Außen- und auch den Innendurchmesser (ob der Kopf der zentralen Schlitzschraube passt) mal nachmessen, hier habe ich zunächst nur zwei Bilder von meiner Adaption an die Pfaff 260, aber da kann man den Adapter erkennen, auf dem der Sensor mit den drei Madenschrauben geklemmt ist.
Dateianhang:
20190705_205253_resized.jpg
Dateianhang:
20190705_205242_resized.jpg


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Diverse große und kleine, schwarze und graue Pfaffs
Grüne Adler 30-1


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Freitag 11. Oktober 2019, 09:29 
Offline
Anlasserzerleger
Anlasserzerleger
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 27. Dezember 2016, 13:36
Beiträge: 291
Wohnort: ---österreich---:-)
Welche Motormarke ist denn dein "Objekt der Begierde"?

...... sonst würde ich sofort im Allgemeinen (nicht im Speziellen da ich deinen Motor nicht kenne) 22 mm nennen... (motor-manual?)

..... normalerweise haben die Positionierer auch eine eigene Produktnummer und ein eigenes manual/Produktbeschreibung (so man chinesisch/englisch usw. versteht hilft es durchaus) da diese oft für mehrere Motortypen verwendet werden...



-----Änderung: 314ter war schneller-----

_________________
Liebe Grüße!

....es gibt viel zu fragen und noch mehr zu wissen....

Pfaff 24,28, 34, 38, 130-33-36-38-42-45-48-92, 145, 230-60-61, 335,467, 1245 Singer 18, 29k51/58/71, 45k-92 Adler 6, 105-8 J&R/Rafflenbeul/Gritzner/Frobana Hardo Durchnäher


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Freitag 11. Oktober 2019, 14:20 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Donnerstag 10. Oktober 2019, 16:39
Beiträge: 6
ein set war von zoje. so 160€ 550 Watt, das wirds werden. denke ich.


ok, dann lass ich mir in alu was drehen, kenn da jemand der jemand kennt, der macht das.

und sonst dürfte das ganze manöver keine hexerei sein.


theoretisch

aber dennoch wäre es super wenn mir jemand die innenmasse von diesem synchronizer/positionsgeber durchgeben könnte. dann könnte ich mich im vorfeld während der motor unterwegs ist schon drum kümmern.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Freitag 11. Oktober 2019, 14:28 
Offline
Greiferpolierer
Greiferpolierer
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Juni 2019, 21:23
Beiträge: 402
Wohnort: BW
Dann lass' den Außendurchmesser am besten so machen, dass der Sensor saugend drauf geht, sonst musst Du mit den drei Schrauben fummeln bis es nicht mehr taumelt.
Außerdem lang genug, dass der Sensor ganz aufgesteckt werden kann und auf der gedrehten Stirnfläche aufliegt, auch das richtet den Sensor besser aus als nur über einen kurzen Durchmesser.

Aber wenn so ein Kunststoff-Dingens mit geliefert wird, kannst Du es ja ruhig erst mal damit testen.

_________________
Diverse große und kleine, schwarze und graue Pfaffs
Grüne Adler 30-1


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Freitag 11. Oktober 2019, 19:48 
Offline
Greiferpolierer
Greiferpolierer
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Juni 2019, 21:23
Beiträge: 402
Wohnort: BW
Hier mal ein Bild vom Adapter (der bei meinem Set dabei war).
Außendurchmesser: Ø22mm (zum Klemmen des Sensors)
Innendurchmesser: Ø15mm (für den Kopf der zentralen Schlitzschraube
Gesamtlänge: 22mm
Länge des Ø22-Zylinders: 15mm

Aber ich würde - wie oben erwähnt - den Außendurchmesser knapp an den Innendurchmesser Deines Sensors anpassen, dafür am besten an Deinem eigenen Exemplar messen.
Dateianhang:
Adapter.jpg


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Diverse große und kleine, schwarze und graue Pfaffs
Grüne Adler 30-1


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Samstag 12. Oktober 2019, 06:55 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Donnerstag 10. Oktober 2019, 16:39
Beiträge: 6
ah ok. ja ich warte besser mal bis der motor da ist, wer weiss.

danke für die mühe...


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Samstag 12. Oktober 2019, 10:47 
Offline
Greiferpolierer
Greiferpolierer
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Juni 2019, 21:23
Beiträge: 402
Wohnort: BW
Ging mir aber genauso, als ich meinen Servo gekauft habe: Daten/Abmessungen zum Sensor waren nirgends zu bekommen und ich hatte mich schon gefragt ob ich der einzige bin, den sowas interessiert... ;-)

Das auf dem Bild gezeigte Gehäuse sieht exakt so aus, wie mein Aerostar. Wenn Du das Teil hast, würde mich mal die Bedienungsanleitung dazu interessieren, falls auch die "Innereien" gleich sind. Meine ist leider übel ins Deutsche übersetzt und daher nur mäßig hilfreich, so dass ich bei einigen Menüpunkten nicht weiß, was sie bewirken (sollen).

_________________
Diverse große und kleine, schwarze und graue Pfaffs
Grüne Adler 30-1


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Samstag 12. Oktober 2019, 11:34 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Beiträge: 6629
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben
serv

daß die Übersetzungen aus fremden Sprachen oft danebengehen ist immer … (zensiert) …

in letzte zeit fielen mit außer den "metallischen Gewinden"
auch noch "Nadelplatten" auf

es handelt sich dann um Metallic-Fäden (Brokatfäden)
bzw. Stichplatten

_________________
gruß dieter
der mechaniker


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Samstag 12. Oktober 2019, 12:30 
Offline
Greiferpolierer
Greiferpolierer
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Juni 2019, 21:23
Beiträge: 402
Wohnort: BW
Habe letzt so einen Fingerring-Fadenabschneider bestellt, der lief unter "Gewindeschneider" ;-)
Klar: Wenn ich "thread" für Faden und "cutter" durch den online-Übersetzer jage kann schon mal Gewindeschneider rauskommen...
Aber am besten ist immer noch der "schwanzlose" brushless-Motor.
Ist auch nicht besser als die Europäer, die sich unbekannte chinesische Schriftzeichen tätowieren lassen, weil sie so hübsch sind.

Wenn wenigstens die englische Version noch dabei gewesen wäre, meinetwegen sogar chinesisch, dann hätte man daraus was Verständliches machen können, aber NEIN: Für Deutsche gibts nur "Deutsch" :-/

_________________
Diverse große und kleine, schwarze und graue Pfaffs
Grüne Adler 30-1


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 »

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de