Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Dienstag 23. Juli 2019, 20:15

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Reparatur Husquarna Optima 620
BeitragVerfasst: Montag 1. Juli 2019, 13:08 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Montag 1. Juli 2019, 12:15
Beiträge: 3
Hallo,

habe heute unsere Husquarna Optima 620 repariert, nachdem der Entstörkondensator in Rauch aufging.
Beim Öffnen der Elektronikabdeckung kam mir ein Stift (siehe Foto), ca. 0,8 mm dick und 37mm lang, entgegen. Ich konnte diesen nicht einem Bauteil zuordnen. Weiß jemand, was das ist?
Dateianhang:
41764FD7-08F4-4778-8DC8-F299C1303F36.jpeg
Wolfgang


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Reparatur Husquarna Optima 620
BeitragVerfasst: Montag 1. Juli 2019, 13:31 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Beiträge: 6233
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben
heart -lich [ img ] im Forum

wir freuen uns auf einen regen Austausch mit dir

für Fragen zu deinen Maschinen bitte immer ein neues Thema eröffnen,
am besten gleich mit Fotos

Bilder bitte als Anhang hochladen
verlinktes verschwindet meistens nach kurzer Zeit und macht damit das Thema unbrauchbar

leider hab ich keine solche Maschine in meiner Werkstatt …
kannst du bitte mit Fotos zeigen, wo du diesen stift/draht gefunden hast ?

_________________
gruß dieter
der mechaniker


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Reparatur Husquarna Optima 620
BeitragVerfasst: Montag 1. Juli 2019, 20:41 
Offline
Greiferpolierer
Greiferpolierer
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 29. November 2016, 22:19
Beiträge: 459
Ich glaube das könnte der Stift sein für den Aufspuler, unten an das große Riemenrad (Unterwelle). Es hat mit der Arretierung der Spule zu tun. Wenn eine Spule eingesetzt wird und man gas gibt, wird die Nadel dadurch nicht mit bewegt. Schau ob die Arretierung für die Spule locker ist, dann ist wahrscheinlich weil diese Stift/Feder fehlt. Ich habe leider nicht im Kopf wie es zusammengehört, aber so komplex wird das System nicht sein, denn ich habe damals wieder einbauen können. Ich glaube die ist leicht verbogen und fällt deswegen raus... mein Gedächtnis dodgy

Mach Bilder von diesem Riemenrad...

_________________
Es ist nicht die Menge an Nähmaschinen die eine Sammlung ausmacht, sondern wie viel Platz dass man dafür zur Verfügung hat. Untern Bett ist noch Platz. angel
-----------------------
PS: Deutsch ist nicht meine Muttersprache. Ich tue mein Bestes wite


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Reparatur Husquarna Optima 620
BeitragVerfasst: Montag 1. Juli 2019, 21:17 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Montag 1. Juli 2019, 12:15
Beiträge: 3
Hi Dieter Kohl,

anbei die gewünschten Fotos. Das abgebildete Teil ist der Boden der Nähmaschine, das Schwarze der Deckel über der Elektronik. Der Stift lag also im „Elektronikabteil“.

VG

Wolfgang Rother


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Reparatur Husquarna Optima 620
BeitragVerfasst: Montag 1. Juli 2019, 21:57 
Offline
Greiferpolierer
Greiferpolierer
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 29. November 2016, 22:19
Beiträge: 459
Wollro hat geschrieben: *
Hi Dieter Kohl,

anbei die gewünschten Fotos. Das abgebildete Teil ist der Boden der Nähmaschine, das Schwarze der Deckel über der Elektronik. Der Stift lag also im „Elektronikabteil“.

VG

Wolfgang Rother
Jetzt bin ich noch mehr überzeugt dass es zu Aufspuler gehört. Hast du schon das geprüft was ich geschrieben habe?

_________________
Es ist nicht die Menge an Nähmaschinen die eine Sammlung ausmacht, sondern wie viel Platz dass man dafür zur Verfügung hat. Untern Bett ist noch Platz. angel
-----------------------
PS: Deutsch ist nicht meine Muttersprache. Ich tue mein Bestes wite


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Reparatur Husquarna Optima 620
BeitragVerfasst: Dienstag 2. Juli 2019, 08:26 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Montag 1. Juli 2019, 12:15
Beiträge: 3
Hi

vielen Dank für eure Unterstützung!

Habe die Zuordnung des Stiftes gefunden.
Es ist eine Feder, die auf die „Rücktaste“ wirkt. Die Halterung dieses Federstiftes war ausgebrochen.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Reparatur Husquarna Optima 620
BeitragVerfasst: Dienstag 2. Juli 2019, 11:12 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Beiträge: 6233
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben
serv

also :
Problem gelöst

_________________
gruß dieter
der mechaniker


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Reparatur Husquarna Optima 620
BeitragVerfasst: Dienstag 2. Juli 2019, 18:34 
Offline
Greiferpolierer
Greiferpolierer
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 29. November 2016, 22:19
Beiträge: 459
Wollro hat geschrieben: *
Hi

vielen Dank für eure Unterstützung!

Habe die Zuordnung des Stiftes gefunden.
Es ist eine Feder, die auf die „Rücktaste“ wirkt. Die Halterung dieses Federstiftes war ausgebrochen.
Also, doch woanders... toll dass du es gefunden hast und uns auch die Info gegeben hast. So profitieren wir alle. smile

_________________
Es ist nicht die Menge an Nähmaschinen die eine Sammlung ausmacht, sondern wie viel Platz dass man dafür zur Verfügung hat. Untern Bett ist noch Platz. angel
-----------------------
PS: Deutsch ist nicht meine Muttersprache. Ich tue mein Bestes wite


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de