Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Montag 13. Juli 2020, 00:09

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: ZVG KAEV V11213A Nadel problem
BeitragVerfasst: Samstag 20. April 2019, 18:39 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Samstag 20. April 2019, 17:34
Beiträge: 3
Hallo,
erstmal an alle im Forum.
Ich habe ein Problem und hoffe ihr könnt mir helfen.
Ich habe mir eine ZVG Kaev V11213A gekauft und das problem besteht darin das die Nadel den Unterfaden nicht holt.
Bräuchte die Einbauposition der Nadel und wenn möglich Nadeltyp.
Der Verkäufer hat mir damals leider keine Anleitung mitgegeben er meinte nur das sie baugleich mit einer Juki DDL-5600 sei. Ob das stimmt kann ich nicht sagen.

Grüße
Ronny


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: ZVG KAEV V11213A Nadel problem
BeitragVerfasst: Samstag 20. April 2019, 22:10 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 20. Februar 2015, 11:01
Beiträge: 4223
Wohnort: unterer linker Niederrhein
Hallo Ronny,
wenn sie wirklich bauglich zur Juki DDL-5600 ist, dann braucht sie 134er Nadeln, die von links nach rechts eingefädelt werden, also lange Rille der Nadel nach links.

Falls das nicht funzt, dann zeig mal Bilder von der Maschine, bitte auch vom Greifer.

Gruß
Detlef

_________________
Ich wünsche mir - hier im Forum im Bereich Maschinentechnik - eigene Unterforen für Anker, Gritzner und Phoenix!

Anker Phoenix 549, Phoenix R, 236 & 249, Pfaff 38 & 138 sowie die 'eine oder andere' Haushaltsmaschine


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: ZVG KAEV V11213A Nadel problem
BeitragVerfasst: Sonntag 21. April 2019, 13:31 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Beiträge: 8139
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben
heart -lich [ img ] im Forum

wir freuen uns auf einen regen Austausch mit dir

für Fragen zu deinen Maschinen bitte immer ein neues Thema eröffnen,
am besten gleich mit Fotos

Bilder bitte als Anhang hochladen
verlinktes verschwindet meistens nach kurzer Zeit und macht damit das Thema unbrauchbar

da du keine bilder als anhang mitgeliefert hast, ist es leider unmöglich genaue hinweise zu geben
unsere Kristallkugeln sind zur zeit etwas beschlagen [ img ]

_________________
gruß dieter
der mechaniker


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: ZVG KAEV V11213A Nadel problem
BeitragVerfasst: Montag 29. Juni 2020, 22:12 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Samstag 20. April 2019, 17:34
Beiträge: 3
Aloha ich bin wieder aus meinem Schwarzen Loch zurück und muss leider das Thema wiederbeleben Sorry!

Danke für die Info Detlef! Super!
Ich habe mal eben ein paar Bilder gemacht und werde diese unten Anhängen.
Wie gesagt haben wir in einem Polnischen Forum "gelesen" das anscheinend die Juki DDL-5600 ?Baugleich? sein soll bzw teile tauschbar sind.
Wie weit das stimmt und in wie fern Google Translate hier uns nicht was Falsches übersetzt hat kann ich nicht sagen.

Der Verkäufer Schrieb damals in seine Anzeige Baugleich mit Pfaff aber leider nicht welche.
Da ich leider zu wenig wissen über die Maschinen haben kann ich das leider nicht überprüfen.
Daher hoffe ich das mir jemand hier im Forum helfen kann.

Denn ich denke es ist um einiges leichter bei uns Ersatzteile für eine z.b. Pfaff zu bekommen als für eine Kaev :)

Vielen dank schon mal an alle und Sorry nochmal!

Grüße
Ronny


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Zuletzt geändert von Actros am Mittwoch 1. Juli 2020, 11:40, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: ZVG KAEV V11213A Nadel problem
BeitragVerfasst: Dienstag 30. Juni 2020, 10:02 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Beiträge: 8139
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben
dieter kohl hat geschrieben: *
heart -lich [ img ] im Forum

wir freuen uns auf einen regen Austausch mit dir

für Fragen zu deinen Maschinen bitte immer am besten gleich mit Fotos

Bilder bitte als Anhang hochladen
verlinktes verschwindet meistens nach kurzer Zeit und macht damit das Thema unbrauchbar


da du keine bilder als anhang mitgeliefert hast, ist es leider unmöglich genaue hinweise zu geben
unsere Kristallkugeln sind zur zeit etwas beschlagen [ img ]
serv

windige Verkäufer behaupten gerne, daß eine Maschine baugleich mit PFAFF sei, auch wenn es gelogen ist
das machen die nur, damit sie ihre Ware loswerden

lade bitte, bitte deine Fotos als Anhang hoch, damit wir das gleich und immer sehen können
spätere "Nachkommen" danken es dir

_________________
gruß dieter
der mechaniker


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: ZVG KAEV V11213A Nadel problem
BeitragVerfasst: Dienstag 30. Juni 2020, 10:33 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 20. Februar 2015, 11:01
Beiträge: 4223
Wohnort: unterer linker Niederrhein
Was ich auf den Bildern erkennen kann, sieht nach einer Zwei-Nadel Maschine aus.
Bitte mal bessere Bilder vom Greiferbereich hier einstellen.

_________________
Ich wünsche mir - hier im Forum im Bereich Maschinentechnik - eigene Unterforen für Anker, Gritzner und Phoenix!

Anker Phoenix 549, Phoenix R, 236 & 249, Pfaff 38 & 138 sowie die 'eine oder andere' Haushaltsmaschine


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: ZVG KAEV V11213A Nadel problem
BeitragVerfasst: Mittwoch 1. Juli 2020, 11:50 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Samstag 20. April 2019, 17:34
Beiträge: 3
Danke für die Antworten erstmal :)
@Dieter Kohl habe die Bilder eben auf 1100px verkleinert und richtig angehängt

@Detlef Genau ist eine Doppelnadelmaschine ist auch irgendwann mal "Digitalisiert" worden mit einem externen elektronischen Bedienfeld über das man einiges einstellen kann usw. wie alles funzt habe ich noch nicht raus aber das ist ja der halbe spaß. Bilder vom Greifer hänge ich unten an hoffe man kann alles richtig sehen.
Auf den Bildern ist gerade die Linke Spule ausgebaut da die nicht mehr zu gebrauchen ist


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de