Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Montag 27. Mai 2019, 07:37

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Samstag 16. März 2019, 16:53 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Montag 23. Mai 2016, 09:01
Beiträge: 8
Hallo!

Für eine Adler 52 würde ich gerne die herausnehmbare Abdeckplatte neu bauen, da diese leider fehlt. Soweit ich weiß, kann diese Platte auch links am Tisch als Tischverlängerung eingehängt werden. Die Beschläge dazu und der Haltearm fehlen leider auch.

Kann mir jemand, der die Platte hat, genaue Fotos der Unterseite dieser Platte schicken? Und vielleicht auch von den Beschlägen die im Nähmaschinentisch angebracht sind? Denn mir ist leider nicht klar, wie die Platte im Tisch befestigt wird.

Hier ein paar Bilder von der Maschine:

Dateianhang:
_DSC5886 lil 25.jpg

Dateianhang:
_DSC5887 lil 25.jpg

Dateianhang:
_DSC5894 lil 25.jpg

Dateianhang:
_DSC5888 lil 25.jpg

Dateianhang:
_DSC5889 lil 25.jpg

Dateianhang:
_DSC5890 lil 25.jpg

Dateianhang:
_DSC5892 lil 25.jpg


Es handelt sich um die Version der Adler 52 ohne Unterbau-Schränkchen.
Vielleicht hat ja sogar jemand die fehlenden Teile übrig?

Vielen Dank schon mal und Grüße,

Michl


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Zuletzt geändert von Michl am Samstag 16. März 2019, 22:22, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
   
BeitragVerfasst: Samstag 16. März 2019, 22:11 
Offline
Greiferpolierer
Greiferpolierer

Registriert: Samstag 9. Dezember 2017, 09:48
Beiträge: 483
Wohnort: München
Ich habe mal entsprechende Teilegerettet. Also die Beschläge sowie das metallteil, dass man dreht, damit die Verlängerung oben bleibt.
Wollte morgen eh in meine Katakomben dann gebe ich dir bescheid.

_________________
Meine Arbeitstiere: Dürkopp 380-105, Pfaff 138-6-U, Singer 16-17, Pfaff 193-5BII L,
Warteliste: Singer 34k S.V.5, 128, 5-6, Köhler (?)
Dürkopp Stickmaschine
Soviel zum Thema "ich will nur eine Maschine zum Leder nähen".


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Samstag 16. März 2019, 22:21 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Montag 23. Mai 2016, 09:01
Beiträge: 8
Das wär super! Vielen Dank.

Grüße,

Michl


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sonntag 17. März 2019, 14:23 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Beiträge: 6016
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben
serv

du brauchst also einen Einlagedeckel für ein Möbel

sieh dir mal an, was ich in dein Bild gezeichnet habe

damit sollte es dir möglich sein, ein Brett entsprechend zu bearbeiten


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
gruß dieter
der mechaniker


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sonntag 17. März 2019, 15:44 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Montag 23. Mai 2016, 09:01
Beiträge: 8
Ich möchte den Deckel am liebsten genau so bauen wie der originale gebaut war.

Leider gibt es nur vorne eine Auflagefläche: An dem vorhandenen Klappteil ist ein Falz eingefräst.
An den drei anderen Seiten gibt es keine Auflagemöglichkeiten. Lediglich rechts ist eine Nut, deren Sinn mir noch nicht ganz klar ist. Deshalb wär´s am Besten, wenn mir jemand Fotos von einem Originalteil hochladen könnte.

(Ich habe den Verdacht, daß es am Originaldeckel ein Schloss gab. Wenn dem so ist, wurde der Deckel evtl. rechts in die Nut gesteckt und links durch den Riegel vom Schloss gehalten... ??? )


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sonntag 17. März 2019, 15:59 
Offline
Greiferpolierer
Greiferpolierer

Registriert: Samstag 9. Dezember 2017, 09:48
Beiträge: 483
Wohnort: München
Die Beschläge habe ich leider schon als Ersatz an meinen Tisch verwenden müssen.
Kann dir nur noch das Teil anbieten, mit dem die Verlängerung oben gehalten wird.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Meine Arbeitstiere: Dürkopp 380-105, Pfaff 138-6-U, Singer 16-17, Pfaff 193-5BII L,
Warteliste: Singer 34k S.V.5, 128, 5-6, Köhler (?)
Dürkopp Stickmaschine
Soviel zum Thema "ich will nur eine Maschine zum Leder nähen".


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sonntag 17. März 2019, 16:01 
Offline
Greiferpolierer
Greiferpolierer

Registriert: Samstag 9. Dezember 2017, 09:48
Beiträge: 483
Wohnort: München
Michl hat geschrieben:
Ich möchte den Deckel am liebsten genau so bauen wie der originale gebaut war.

Leider gibt es nur vorne eine Auflagefläche: An dem vorhandenen Klappteil ist ein Falz eingefräst.
An den drei anderen Seiten gibt es keine Auflagemöglichkeiten. Lediglich rechts ist eine Nut, deren Sinn mir noch nicht ganz klar ist. Deshalb wär´s am Besten, wenn mir jemand Fotos von einem Originalteil hochladen könnte.

(Ich habe den Verdacht, daß es am Originaldeckel ein Schloss gab. Wenn dem so ist, wurde der Deckel evtl. rechts in die Nut gesteckt und links durch den Riegel vom Schloss gehalten... ??? )

Ja original hat ein Schloss.
Die eine Seite in die Nut stecken, an der vorderen Seite liegt es auf der nut auf und die andere schmale Seite wird verschlossen. So funktioniert es auch bei meinem Tisch den ich in der Wohnung stehen habe.

_________________
Meine Arbeitstiere: Dürkopp 380-105, Pfaff 138-6-U, Singer 16-17, Pfaff 193-5BII L,
Warteliste: Singer 34k S.V.5, 128, 5-6, Köhler (?)
Dürkopp Stickmaschine
Soviel zum Thema "ich will nur eine Maschine zum Leder nähen".


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sonntag 17. März 2019, 19:20 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Montag 23. Mai 2016, 09:01
Beiträge: 8
Zitat:
Ja original hat ein Schloss.
Die eine Seite in die Nut stecken, an der vorderen Seite liegt es auf der nut auf und die andere schmale Seite wird verschlossen.

Ok - alles klar. Dann schau ich mich mal nach einem passenden Schloss um. Vielen Dank.

Danke auch an Cuno für das Angebot von der Stütze! Ich werd jetzt erst mal das Brettchen bauen und versuchen die Blechbeschläge irgendwie zu basteln. Dann meld ich mich ggf. nochmal bei Dir. Ich glaub von Adler ist die Stütze nicht - oder? Super wär natürlich ein Original Adler-Teil. Wobei Dein´s auch funktionieren würde... mal sehen...

Falls doch noch jemand eine originale Abdeckung von Adler hat - über Bilder freu ich mich nach wie vor.

Grüße,

Michl


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de