Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Mittwoch 5. August 2020, 04:28

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 77 Beiträge ]  Gehe zu Seite « 14 5 6 7 8 »
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Instandsetzung einer Pfaff 260
BeitragVerfasst: Freitag 22. Mai 2020, 16:43 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Beiträge: 8269
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben
serv

das könnte auf verschleiß hindeuten …

näht die Maschine denn ?

_________________
gruß dieter
der mechaniker


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Instandsetzung einer Pfaff 260
BeitragVerfasst: Freitag 22. Mai 2020, 19:44 
Offline
Benutzt Ölkännchen & Pinsel
Benutzt Ölkännchen & Pinsel

Registriert: Donnerstag 25. Januar 2018, 21:23
Beiträge: 184
Ja, sie näht ganz ordentlich. Wegen des Geräuschs (und auch weil ich lieber auf der 360 nähe) hab ich sie aber kaum verwendet. Sie läuft etwas schwerer an, als die 360. Das Handrad der 360 dreht auch leichter.

_________________
Mundlos Victoria, Mundlos Kl. 77 (oder 79M?), Singer 15, Singer 28, Pfaff Kindernähmaschine, Pfaff 30, Pfaff 130, Pfaff 145, Pfaff 260, Pfaff 360 Automatic, Phoenix Automatic 283 ,Privileg Super Nutzstich Modell 5004, Singer Symphonie IV


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Instandsetzung einer Pfaff 260
BeitragVerfasst: Freitag 22. Mai 2020, 22:26 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Beiträge: 8269
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben
serv

prüfe mal, ob diese Kupplung noch ok ist


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
gruß dieter
der mechaniker


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Instandsetzung einer Pfaff 260
BeitragVerfasst: Samstag 23. Mai 2020, 17:34 
Offline
Benutzt Ölkännchen & Pinsel
Benutzt Ölkännchen & Pinsel

Registriert: Donnerstag 25. Januar 2018, 21:23
Beiträge: 184
Die Kupplung ist das Teil im roten Kreis?
Ich habe den Motor ausgebaut und muss ihn nun als erstes aus der Halterung herausbekommen? Die Sechskantschraube vorne hab ich raus und die kleinen Madenschrauben am Ring vom Bolzen sind gelockert. Der Ring sitzt noch fest, wahrscheinlich verklebt im alten Öl? Den Bolzen treibe ich vorsichtig mit Hammer und Metalldorn heraus?
Dateianhang:
AB30107B-94A7-460C-BD16-54D613A591D4.jpeg


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Mundlos Victoria, Mundlos Kl. 77 (oder 79M?), Singer 15, Singer 28, Pfaff Kindernähmaschine, Pfaff 30, Pfaff 130, Pfaff 145, Pfaff 260, Pfaff 360 Automatic, Phoenix Automatic 283 ,Privileg Super Nutzstich Modell 5004, Singer Symphonie IV


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Instandsetzung einer Pfaff 260
BeitragVerfasst: Samstag 23. Mai 2020, 20:43 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Beiträge: 8269
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben
serv

was machstu stress ?

in diesem Gehäuse ist eine Öffnung, da kann man ohne ausbauen sehen …

ich sags doch immer, erst fragen dann schrauben


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
gruß dieter
der mechaniker


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Instandsetzung einer Pfaff 260
BeitragVerfasst: Samstag 23. Mai 2020, 20:59 
Offline
Benutzt Ölkännchen & Pinsel
Benutzt Ölkännchen & Pinsel

Registriert: Donnerstag 25. Januar 2018, 21:23
Beiträge: 184
Ich weiß ja nicht, wie es aussehen sollte. Du meinst dieses Fenster?
Dateianhang:
1C4546CF-AD38-4D7F-B845-764CC19A41CA.jpeg


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Mundlos Victoria, Mundlos Kl. 77 (oder 79M?), Singer 15, Singer 28, Pfaff Kindernähmaschine, Pfaff 30, Pfaff 130, Pfaff 145, Pfaff 260, Pfaff 360 Automatic, Phoenix Automatic 283 ,Privileg Super Nutzstich Modell 5004, Singer Symphonie IV


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Instandsetzung einer Pfaff 260
BeitragVerfasst: Samstag 23. Mai 2020, 21:01 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Beiträge: 8269
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben
serv

und nun guck mal schräg hinein oder noch besser : Foto

_________________
gruß dieter
der mechaniker


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Instandsetzung einer Pfaff 260
BeitragVerfasst: Samstag 23. Mai 2020, 21:45 
Offline
Benutzt Ölkännchen & Pinsel
Benutzt Ölkännchen & Pinsel

Registriert: Donnerstag 25. Januar 2018, 21:23
Beiträge: 184
Dateianhang:
Motor.jpg


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Mundlos Victoria, Mundlos Kl. 77 (oder 79M?), Singer 15, Singer 28, Pfaff Kindernähmaschine, Pfaff 30, Pfaff 130, Pfaff 145, Pfaff 260, Pfaff 360 Automatic, Phoenix Automatic 283 ,Privileg Super Nutzstich Modell 5004, Singer Symphonie IV


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Instandsetzung einer Pfaff 260
BeitragVerfasst: Sonntag 24. Mai 2020, 10:57 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Beiträge: 8269
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben
serv

klemmt was, wenn du am Ritzel drehst ?

_________________
gruß dieter
der mechaniker


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Instandsetzung einer Pfaff 260
BeitragVerfasst: Sonntag 24. Mai 2020, 14:03 
Offline
Benutzt Ölkännchen & Pinsel
Benutzt Ölkännchen & Pinsel

Registriert: Donnerstag 25. Januar 2018, 21:23
Beiträge: 184
Nein, das dreht leicht und gut

_________________
Mundlos Victoria, Mundlos Kl. 77 (oder 79M?), Singer 15, Singer 28, Pfaff Kindernähmaschine, Pfaff 30, Pfaff 130, Pfaff 145, Pfaff 260, Pfaff 360 Automatic, Phoenix Automatic 283 ,Privileg Super Nutzstich Modell 5004, Singer Symphonie IV


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 77 Beiträge ]  Gehe zu Seite « 14 5 6 7 8 »

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de