Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Dienstag 22. Januar 2019, 02:20

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 4 5 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Meine neue alte Adler 5- 27
BeitragVerfasst: Sonntag 13. Januar 2019, 21:32 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Sonntag 17. Januar 2016, 19:01
Beiträge: 1246
Wohnort: Hamburg
Habe noch zwei mit 26mm gefunden. Gegen eine kleine Spende an das Forum schicke ich sie dir zu.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Meine neue alte Adler 5- 27
BeitragVerfasst: Sonntag 13. Januar 2019, 21:34 
Offline
Nadeleinsetzer
Nadeleinsetzer

Registriert: Donnerstag 10. Januar 2019, 23:01
Beiträge: 27
klar sollte 6,4 mm heißen rolleyes


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Meine neue alte Adler 5- 27
BeitragVerfasst: Sonntag 13. Januar 2019, 21:37 
Offline
Nadeleinsetzer
Nadeleinsetzer

Registriert: Donnerstag 10. Januar 2019, 23:01
Beiträge: 27
Spende ans Forum, wie mach ich das ?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Meine neue alte Adler 5- 27
BeitragVerfasst: Sonntag 13. Januar 2019, 21:42 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Sonntag 17. Januar 2016, 19:01
Beiträge: 1246
Wohnort: Hamburg
Vielleicht hilft det,dann brauchen wir Elmar nicht anmorsen


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Meine neue alte Adler 5- 27
BeitragVerfasst: Sonntag 13. Januar 2019, 21:49 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Samstag 18. März 2017, 21:47
Beiträge: 594
Ich habe zwei mit der Abmessung 25mm Durchmesser und Bohrung ca. 6,6mm wie bei Fischkopp. Auf der Rückseite ist die Teile-Nr. 2102 eingestanzt (vermutlich von Phoenix). Zustand ist noch gut. Wenn ich die etwas aufpoliere, sehen die wieder wie neu aus. Die verschenke ich auch für eine Briefmarke. Fishkopp hat allerdings mehr in seiner Sammlung und die sehen nicht schlechter aus, als meine.

_________________
Adler 8 - Meister ZZ Automatik - Pfaff 130 - 230 - Phoenix DD 6 - Singer 206D - (u.v.m.)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Meine neue alte Adler 5- 27
BeitragVerfasst: Sonntag 13. Januar 2019, 22:02 
Offline
Nadeleinsetzer
Nadeleinsetzer

Registriert: Donnerstag 10. Januar 2019, 23:01
Beiträge: 27
Der Durchmesser ist wohl nicht so ausschlaggebend ob nun 25 oder 27,5 das müsste doch egal sein oder ? Ich wäre froh wenn mir einer von euch zwei zukommen lassen würde .... müsst mir nur sagen wo ich was spenden oder bezahlen kann ....

Grüße Uwe


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Meine neue alte Adler 5- 27
BeitragVerfasst: Sonntag 13. Januar 2019, 22:22 
Offline
Nadeleinsetzer
Nadeleinsetzer

Registriert: Donnerstag 10. Januar 2019, 23:01
Beiträge: 27
diese hier sind es ....


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Meine neue alte Adler 5- 27
BeitragVerfasst: Sonntag 13. Januar 2019, 22:26 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 20. Februar 2015, 11:01
Beiträge: 3092
Wohnort: unterer linker Niederrhein
hutzelbein hat geschrieben:
det hat geschrieben:
Wow, noch so ein Hyper-Wocker!
No, das ist der gleiche seltene Hyper-Wocker. Gerade habe ich es an der SN gesehen. lol
Edit: Sorry. Die SN sind nur ähnlich. Es ist nicht die gleiche, die hier im Forum bereits abgebildet wurde.
Korrekt: 30306 <> 30068.
Außerdem sind die Handräder der beiden Maschinen sehr unterschiedlich, das kann man sogar auf den ersten Blick erkennen.

Gruß
Detlef

_________________
Ich wünsche mir - hier im Forum im Bereich Maschinentechnik - eigene Unterforen für Anker, Gritzner und Phoenix!

Anker Phoenix 549, Phoenix R, 236 & 249, Pfaff 38 & 138 sowie die 'eine oder andere' Haushaltsmaschine


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Meine neue alte Adler 5- 27
BeitragVerfasst: Sonntag 13. Januar 2019, 22:48 
Offline
Nadeleinsetzer
Nadeleinsetzer

Registriert: Donnerstag 10. Januar 2019, 23:01
Beiträge: 27
wäre echt interessant das Baujahr zu wissen ...


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Meine neue alte Adler 5- 27
BeitragVerfasst: Montag 14. Januar 2019, 00:24 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Samstag 18. März 2017, 21:47
Beiträge: 594
det hat geschrieben:
Korrekt: 30306 <> 30068.
Außerdem sind die Handräder der beiden Maschinen sehr unterschiedlich, das kann man sogar auf den ersten Blick erkennen.

Irgendwie hatte ich mehrere Seiten gleichzeitig auf dem Bildschirm und wußte nicht mehr, auf welcher Seite ich war und außerdem sind die Nummern doch ziemlich ähnlich. Jeweils zwei 0en, mindestens eine 3 und jeweils eine 6. Wenn man das kürzt bleibt 3<>8 und selbst dass kann man leicht verwechseln.

_________________
Adler 8 - Meister ZZ Automatik - Pfaff 130 - 230 - Phoenix DD 6 - Singer 206D - (u.v.m.)


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 4 5 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de