Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Dienstag 22. Januar 2019, 18:05

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Graue Spulergummis
BeitragVerfasst: Mittwoch 9. Januar 2019, 20:16 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Sonntag 17. Januar 2016, 19:01
Beiträge: 1246
Wohnort: Hamburg
Ich träum ja immer noch von grauen Spulergummis für meine Oldies.In meinem Jugendlichen Leichtsinn dachte ich mir,die stanze ich mir einfach aus einem Radiergummi aus.Funktioniert leider nicht,die Kanten werden nicht gerade.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Graue Spulergummis
BeitragVerfasst: Donnerstag 10. Januar 2019, 06:17 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Samstag 18. März 2017, 21:47
Beiträge: 594
Nun ja, oft kann auch das nahezu Unmögliche gelingen. Die Frage ist nur wie. Ich stelle mir das gerade vor, wie ich das versuchen würde. Also sagen wird ich habe zwei alte Formen, mit denen man z.B. den Teig für Plätzchen ausstechen kann. Das Ausstanzen sollte zumindest innen halbwegs brauchbar gelingen. Dann würde ich versuchen, das ausgestanzte Teil auf der vorher demontierten Spulerachse zu befestigen und die Achse dann in einer Bohrmaschine schnell zu drehen. Die Rundung sollte man dann mit Schleifpapier halbwegs gut hinbekommen. Ich denke mir, so ähnlich machen das die Hersteller von solchen Gummis auch, nur haben sie dazu natürlich perfekte Maschinen. Am Ende wird immer feiner poliert und zum Schluss verwenden sie möglicher weise etwas wie Gummi Arabikum, damit die Oberfläche des Gummis glänzend erscheint. Möglicherweise erhitzen sie den Gummi auch.

_________________
Adler 8 - Meister ZZ Automatik - Pfaff 130 - 230 - Phoenix DD 6 - Singer 206D - (u.v.m.)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Graue Spulergummis
BeitragVerfasst: Donnerstag 10. Januar 2019, 07:21 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. August 2015, 14:20
Beiträge: 5804
Wohnort: Hünxe
Ich vermute eher das flüssiges , heißes Gummi in entsprechende Gussformen gepresst wird und nach Auskühlung aus der Form kommen huh die Gummiringe haben doch immer so eine Naht . Oder werden sie wie Gummiendlosriemen aneinander geklebt ? Wäre übrigens auch eine Möglchkeit Spulergummis herzustellen: Gummirundriemen . Gibts ja in verschiedenen Dicken . Nur gibt es den in grau ??

https://rover.ebay.com/rover/0/0/0?mpre=https%3A%2F%2Fwww.ebay.de%2Fulk%2Fitm%2F123170310953

Edit : gibt es sogar in vielen bunten Farben biggrin

http://www.keiperriemen.de/de/pu-rundriemen.html

_________________
LG Bianca
Singer 431g,Riccar 240D,Kayser J,Pfaff 337-115,Anker-Singer-Saxonia,Adler 189AB,Elna supermatic,Elna Lotus SP,Elna 1 Grashopper, Pfaff 332 automatik,Schirmer-Blau&co,Textima Spezial,Bernina 117L,Pfaff 260 Automatik .........


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Graue Spulergummis
BeitragVerfasst: Donnerstag 10. Januar 2019, 07:28 
Online
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 20. Februar 2015, 11:01
Beiträge: 3092
Wohnort: unterer linker Niederrhein
Gute Idee, Lanora.
Zumindest grüne, orangene, rote und farblose Gummis kann man so herstellen biggrin

Edit aufs Edit: Weiß, Blau und Beige kommen dazu, ich würde weiße oder beige Gummis für die grauen Maschinen nehmen.

Gruß
Detlef

_________________
Ich wünsche mir - hier im Forum im Bereich Maschinentechnik - eigene Unterforen für Anker, Gritzner und Phoenix!

Anker Phoenix 549, Phoenix R, 236 & 249, Pfaff 38 & 138 sowie die 'eine oder andere' Haushaltsmaschine


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Graue Spulergummis
BeitragVerfasst: Donnerstag 10. Januar 2019, 08:33 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. August 2015, 14:20
Beiträge: 5804
Wohnort: Hünxe
Weiß/graue Spulergummis gibt es doch auch von Pfaff ???
Oder mittlerweile nicht mehr ? Hatte schon mehrfach welche ........

https://goo.gl/images/8kqvXz

https://goo.gl/images/q2U6QW

_________________
LG Bianca
Singer 431g,Riccar 240D,Kayser J,Pfaff 337-115,Anker-Singer-Saxonia,Adler 189AB,Elna supermatic,Elna Lotus SP,Elna 1 Grashopper, Pfaff 332 automatik,Schirmer-Blau&co,Textima Spezial,Bernina 117L,Pfaff 260 Automatik .........


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Graue Spulergummis
BeitragVerfasst: Donnerstag 10. Januar 2019, 10:11 
Online
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Beiträge: 5313
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben
serv

die spulringe werden nicht ausgeschnitten usw.

die werden in formen gespritzt und hinterher poliert

ähnlich wie bei der reifenherstellung

_________________
gruß dieter
der mechaniker


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Graue Spulergummis
BeitragVerfasst: Donnerstag 10. Januar 2019, 10:40 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Samstag 18. März 2017, 21:47
Beiträge: 594
Ich hab die bessere Alternativlösung gefunden, statt so etwas selber herzustellen. Wenn bei Ebay bei weltweiter Suche mit folgendem Suchgeriff (spulergummi, "bobbin winder rubber") nichts passendes findet, kann man es auch mal mit ("Gummi O Ring", "Gummi Dichtring", "Gummi Dichtung", "Rubber O Ring") versuchen. Normalerweise sollte man bei 70000 aufsteigend sortierten Angeboten schnell was passendes finden, was besser ist, als ein selbstgeschnitzter Gummi. Da findet man schnell auch alle beliebigen Farben.

Edit: Also noch PU-Rundriemen, Endlos-Rundriemen, PU-Rundring, PU O Ring, Gummi-Endlosriemen, Gummi-Riemen, Gummi-Rundriemen. Bei Gummi-Dichtringen kann man sich oft auch die gewünschten Materialstärke auswählen und dann den Durchmesser.

_________________
Adler 8 - Meister ZZ Automatik - Pfaff 130 - 230 - Phoenix DD 6 - Singer 206D - (u.v.m.)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Graue Spulergummis
BeitragVerfasst: Donnerstag 10. Januar 2019, 21:41 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 17. Juni 2017, 20:22
Beiträge: 1103
Wohnort: 51109 Köln
hutzelbein hat geschrieben:
..Edit: Also noch PU-Rundriemen, Endlos-Rundriemen, PU-Rundring, PU O Ring, Gummi-Endlosriemen, Gummi-Riemen, Gummi-Rundriemen. Bei Gummi-Dichtringen kann man sich oft auch die gewünschten Materialstärke auswählen und dann den Durchmesser.
Ja, auch bei NBR (Perbunan) findet sich was..
https://www.online-dichtungsshop.de/Gummistahl-Dichtung-NBR-Duo-EL?curr=EUR&gclid=EAIaIQobChMIg7_fhonk3wIVismyCh2pcw81EAQYASABEgLSJfD_BwE

Viele Grüße, Gerd


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de