Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Sonntag 21. Oktober 2018, 21:09

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 51 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 3 4 5 6 Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Donnerstag 14. Juni 2018, 16:44 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Montag 23. Januar 2017, 15:15
Beiträge: 3511
Wohnort: Bremerhaven
Hallo ihr Lieben - ich brauche mal Tipps zum Reinigen eines Motors. Ich habe bei der Phoenix Automatik bereits den Kondensator am Fußpedal gewechselt. Leider lief sie danach noch immer nicht optimal - und qualmte beim Anlaufen. Folgende Beobachtungen:
- Am Gehäuse des Motors und an der Verkabelung klebt zähes Öl
- jemand hat wahrscheinlich am Motorkondensator herum gewerkelt - ich konnte ihn jedenfalls nicht finden und ein rotes Kabel (Erde????) ist nicht angeschlossen
Dateianhang:
k-20180610_140235.jpg

- am Anker und Kollektor befindet sich viel Kohlestaub
Dateianhang:
k-20180614_161233.jpg

Hier ein Blick in das Gehäuse:
Dateianhang:
k-20180614_161243.jpg


Mein Plan:
- Kohlestaub mit Tuch und Pinsel entfernen
- klebriges Öl auf Metall mit Bremsenreiniger entfernen
- klebriges Öl auf Leitungen mit Kunststoffreiniger entfernen
- Erde messen und bei Spannungsfreiheit an Gehäuse anschließen

klingt das gut oder habt ihr noch Tipps?


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
... näh wie du dich fühlst ...
alte schwarze Ladies, Meister, Special Interest: Zierstiche - Bernina, Gritzner, Elna, Pfaff, Adler, Anker, Phoenix, Haid & Neu, ... oh man, ich brauch ne Therapie
Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag 14. Juni 2018, 17:26 
Online
Anlasserzerleger
Anlasserzerleger

Registriert: Dienstag 20. März 2018, 20:23
Beiträge: 268
Wohnort: Gauting bei München
mit Bremsenreiniger wäre ich vorsichtig damit sich die Isolierung vom Kupferlackdraht der Wicklung nicht auflöst.
Besser wäre erst mal mit druckluft alles durchblasen und dann mit normalen Scheibenreiniger (Discounter) durchwaschen, evtl. auch einen Sprühreiniger/Oxidreiniger verwenden.
Der rote Draht ist höchstwahrscheinlich ein Masseanschluß vom Filter, ist jetzt nicht lebensnotwendig.

_________________
momentan: Victoria 270E, Overlock AEG NM 760A, Merritt, Pfaff 296-1, Victoria 7910 ohne Anlasser
Moderator in http://www.werkzeug-news.de/forum


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag 14. Juni 2018, 17:54 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Beiträge: 4851
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben
serv

regionaler Sprachgebrauch :

Masseanschluß = ERDE

_________________
gruß dieter
der mechaniker


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag 14. Juni 2018, 17:58 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Montag 14. August 2017, 19:19
Beiträge: 2418
Wohnort: Graz (Österreich)
dieter kohl hat geschrieben:
serv

regionaler Sprachgebrauch :

Masseanschluß = ERDE



https://de.wikipedia.org/wiki/Erdung

_________________
Elna supermatic, ZZ und SU sind meine Hauptmaschinen, Singer 66, Singer-Klon von Rast & Gasser, Kayser L und noch so einige biggrin biggrin biggrin


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag 14. Juni 2018, 20:54 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Montag 23. Januar 2017, 15:15
Beiträge: 3511
Wohnort: Bremerhaven
Danke für die Hilfe … huh aber Scheibenreiniger? Waschen? Es klingt irgendwie seltsam … ok - der verdunstet wahrscheinlich auch schnell und vollständig, oder? Klingt trotzdem erst einmal seltsam … ich habe in meiner Wohnung leider keine Druckluft - und die aus der Dose wird da wohl auch nicht viel weiter helfen.

_________________
... näh wie du dich fühlst ...
alte schwarze Ladies, Meister, Special Interest: Zierstiche - Bernina, Gritzner, Elna, Pfaff, Adler, Anker, Phoenix, Haid & Neu, ... oh man, ich brauch ne Therapie
Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Freitag 15. Juni 2018, 10:30 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Beiträge: 4851
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben
serv

dann geh doch einfach an die Tankstelle

die 8 bar reichen doch

_________________
gruß dieter
der mechaniker


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Freitag 15. Juni 2018, 10:47 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Samstag 17. Juni 2017, 20:22
Beiträge: 726
Wohnort: 51109 Köln
Ich nehme für alle "Entstaubungen" an den Maschinen eine Fahrrad-Standluftpumpe. Da ist auch eine Düse dabei, die den Druckstrahl ordentlich fokussiert, eigentlich gedacht zum Aufpumpen von Luftmatratzen o.ä. Geht prima.
Diese hier:
https://www.bicycles.de/shop/fahrradzubehoer/pumpen-67807--3/standpumpen/topeak-joeblow-sport-iii?langId=-3&storeId=10002&catalogId=10554&productId=699295&adword=Shopping/%5Bproductextension%5D%5B%5B81427230783%5D%5D&gclid=EAIaIQobChMI8ruGyqPV2wIVlR4bCh3p-g5aEAQYASABEgK6a_D_BwE

Viele Grüße, Gerd


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Freitag 15. Juni 2018, 14:04 
Online
Anlasserzerleger
Anlasserzerleger

Registriert: Dienstag 20. März 2018, 20:23
Beiträge: 268
Wohnort: Gauting bei München
dieter kohl hat geschrieben:
serv

regionaler Sprachgebrauch :

Masseanschluß = ERDE

vom Filter/Kondensator aus gesehen ist es erst mal Masse, könnte ja auch hinter einem Netzgerät betrieben werden das keine Verbindung zum Stromnetz hat. Wenn die Mittelanzapfung wie hier beim Motor am Gehäuse anliegt und ein Schutzleiter installiert ist, dann ist es Erde, wenn kein Schutzleiter installiert ist dann hat es keinen Sinn ihn anzuschließen wie hier offensichtlich der Fall.

_________________
momentan: Victoria 270E, Overlock AEG NM 760A, Merritt, Pfaff 296-1, Victoria 7910 ohne Anlasser
Moderator in http://www.werkzeug-news.de/forum


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Freitag 15. Juni 2018, 16:03 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Beiträge: 4851
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben
serv

im Prinzip hast du völlig recht

da hier aber recht viele Laien unterwegs sind, hab ich das vereinfachend erklärt

_________________
gruß dieter
der mechaniker


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Freitag 15. Juni 2018, 17:11 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Montag 23. Januar 2017, 15:15
Beiträge: 3511
Wohnort: Bremerhaven
huh … noch eine Frage: warum gibt es denn ein Erdungs- oder Massekabel und eine Klemme am Gehäuse, wenn das keinen Sinn macht? Zur Deko?

_________________
... näh wie du dich fühlst ...
alte schwarze Ladies, Meister, Special Interest: Zierstiche - Bernina, Gritzner, Elna, Pfaff, Adler, Anker, Phoenix, Haid & Neu, ... oh man, ich brauch ne Therapie
Bild


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 51 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 3 4 5 6 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de