Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Sonntag 16. Dezember 2018, 04:56

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. Juni 2018, 10:39 
Offline
Handraddreher
Handraddreher

Registriert: Sonntag 3. Juni 2018, 21:32
Beiträge: 53
Wohnort: Ostprignitz Ruppin
Hallo liebe Forensiker,

ich bin schon ewig auf der Suche nach einer Einstellanleitung meiner Singer 45K58 walking foot Maschine.

Die ist nämlich gar nicht leicht zu justieren. Es gibt ne Menge an Dingen die ich noch nicht verstanden habe.


Vielleicht hat jemand eine Idee oder sogar passende Unterlagen? Ich bin im Netz nicht fündig geworden.

smile

_________________
Gruß der Trommelmops smile


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. Juni 2018, 12:39 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 11. Mai 2013, 21:19
Beiträge: 2714
Wohnort: Norddüütschland
Gibt es nicht - ich habe noch nie ein Singer Service Manual für egal welche 45K gesehen oder davon gehört - auch in den USA und GB nicht. Eine original Anleitung findest Du auch so gut wie nie und wenn dann nur für das Basis Modell.

Was für Probleme hast Du denn damit? Am besten mit Bildern.

_________________
Mit'm Öl nich sparsam sein!

--- Singer 111G156 - Singer 307G2 - Singer 29K71 - BUSMC / DVSG 6HM - Singer 34K S.V. 5 - Singer 212G141 - Singer 45D91 - Singer 132K6 - Singer 108W20 - Singer 107W1 ---


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. Juni 2018, 13:03 
Offline
Handraddreher
Handraddreher

Registriert: Sonntag 3. Juni 2018, 21:32
Beiträge: 53
Wohnort: Ostprignitz Ruppin
Ja ok, Servie Maual ist falsch....Denn das Handbuch zur 45KSerie mit ausführlicher Beschreibung gibt es hier:

Dort ist auch das Nadelsetup gut beschrieben. http://leatherworker.net/forum/topic/61 ... rs-manual/

_________________
Gruß der Trommelmops smile


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. Juni 2018, 14:15 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 11. Mai 2013, 21:19
Beiträge: 2714
Wohnort: Norddüütschland
Was für Infos brauchst Du denn oder was läuft nicht wie gewünscht.

_________________
Mit'm Öl nich sparsam sein!

--- Singer 111G156 - Singer 307G2 - Singer 29K71 - BUSMC / DVSG 6HM - Singer 34K S.V. 5 - Singer 212G141 - Singer 45D91 - Singer 132K6 - Singer 108W20 - Singer 107W1 ---


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. Juni 2018, 16:07 
Offline
Handraddreher
Handraddreher

Registriert: Sonntag 3. Juni 2018, 21:32
Beiträge: 53
Wohnort: Ostprignitz Ruppin
Also das Timing des Hubes des Presserfußes und das Eindringen der Nadel in Zusammenhang

mit dem Absenken des Transportfußes stimmt nicht. Auch das Timing des Fadenspannhebels in Verbindung mit

dem Timing des Stichbildens ist nicht optimal. Außerdem habe ich manches Mal ausgelassene Stiche.

Das Problem welches zusätzlich vorhanden ist: Der Abstand der Greiferspitze zur Nadel ist suboptimal.

Das heißt konkret der Spalt ist noch etwas zu groß. Im Regelfall sollte man den Abstand einstellen können.

Aber: Bei meiner vorhandenen Maschine sitzt der Greifer auf der Welle mit einem Passstift oder mit einem Kerbstift

fest. Der ist weder verdrehbar noch verschiebbar. Im Augenblick meine ich. Soll nicht heißen ich entferne den nicht mal.

Aber die Welle, die den Greifer antreibt ist axial ebenfalls nicht verschiebbar gelagert. Die Nadelstange selbst ist

von mir bereits überholt und ist sogar gerichtet. Die ist so gerade, dass man auf der Drehbank mit Messuhr kaum

mehr was an Unrundheit sehen kann. Das schließe ich selbst also komplett aus. Die verwendeten Nadeln sind korrekt

und passen auf der 45K sowie auf der Adler 104 und 105 und was weiß ich nicht noch für Modelle.

Das Timing eben.....Und der Hub des Presserfußes wird durch einen Nocken generiert. Die Hubhöhe kann eingestellt werden.

Aber wie gesagt, die vorhandenen Problemchen müssen so nach und nach verschwinden.....Das hoffe ich zumindest smile

_________________
Gruß der Trommelmops smile


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. Juni 2018, 17:42 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 11. Mai 2013, 21:19
Beiträge: 2714
Wohnort: Norddüütschland
Evtl. verwechselst Du da was - die 45K58 ist keine Walking Foot Maschine im Sinne eines Obertransports wie z.B beim 3-fach Transport sondern sie hat nur eine mitgehenden den Nähfuß (auf Englisch Jump Foot), da gibt es bei mind. 2 versch. Arten bei Singer.

Der Fuß geht mit dem Transporteur zurück und springt nach Ende des Stiches wieder nach vorn. Da kamst Du nichts timen, lediglich die Höhe des Nähfußes verstellen bzw je anch Material stärke die "Sprunghöhe des Nähfußes" anpassen.bzw die Höhe des Transporteurs.

Aber bitte Bilder von der Maschine posten, sonst muss man sich alles ergooglen. wink

Wenn Stiche ausgelassen werden liegt es i.d.R. an der Höhe der Nadelstange. Die 45K hat 4mm Schlingenhub sprich wenn die Nadel ganz unten ist (Bottom Dead Center oder unterere Totpunkt) und sich 4mm hebt sollte die Spitze des Greifers die Schlinge etwa 2,5mm über den Nadelöhr die Schlinge greifen. Ein wenig Feintuning ist ggf. nötig aber i.d.R passt das.

Wenn der Greifer zu weit von der Nadel entfernt ist kann das an einer verschlissenen Greifer oder Greiferspitze liegen oder an der Dicke des Spacers hinter dem Shuttle Race - (sorry ich habe eher die Englischen Begriffe parat als die Deutschen). Ich gehe mal davon aus, dass Du keine unterschiedlich dicken Spacer hast, wenn die Nadel also zu weit weg ist von der Spitze evtl den Greifer tauschen oder den Spacer mit dünnem Dichtungspapier hinterlegen (Klingerit z.B, das ist ölbeständig und gibts in versch. Stärken).

Sollte die Greiferspitze bei o.g. Einstellung vor oder hinter der Nadel steht muss ggf. die Greiferwelle verstellt werden. Aber das ist eher selten bis nie der Fall und ist auch nicht immer möglich, weil die Welle u.U.gepint sein könnte sprich mit Stiften in einer bestimmten Position gesichert sein könnte.

_________________
Mit'm Öl nich sparsam sein!

--- Singer 111G156 - Singer 307G2 - Singer 29K71 - BUSMC / DVSG 6HM - Singer 34K S.V. 5 - Singer 212G141 - Singer 45D91 - Singer 132K6 - Singer 108W20 - Singer 107W1 ---


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Montag 10. September 2018, 16:06 
Offline
Handraddreher
Handraddreher

Registriert: Donnerstag 24. Dezember 2015, 22:08
Beiträge: 56
es ist zwar nicht grad brandaktuell, da vom Juni, andererseits könnte es doch etwas bringen... rolleyes
bei den meisten Berninas, jedenfalls allen von der 530 bis zur 830 Record, wird die Grundeinstellung
des Nadelabstands (gegen 0 bis max. 1/10mm) mit der vo-hi Verschiebung des Oberteils auf dem Sockel eingestellt;
das sind bei frühen Record 4 oder bei späteren nur 3 Schrauben;
davon sind 2 von innen oben -mit sehr langem 8mm Schlitzschraubendreher- erreichbar
und 2 weitere von rechts aussen -mit einem gekürzten Imbusschlüssel- ;
bei den späten Modellen haben alle diese 3 Schrauben (1 sitzt innen, 2 sitzen aussen)einen Imbuskopf... shy


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Montag 10. September 2018, 18:19 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 11. Mai 2013, 21:19
Beiträge: 2714
Wohnort: Norddüütschland
uu4y hat geschrieben:
es ist zwar nicht grad brandaktuell, da vom Juni, andererseits könnte es doch etwas bringen... rolleyes
bei den meisten Berninas, jedenfalls allen von der 530 bis zur 830 Record, wird die Grundeinstellung
des Nadelabstands (gegen 0 bis max. 1/10mm) mit der vo-hi Verschiebung des Oberteils auf dem Sockel eingestellt;
das sind bei frühen Record 4 oder bei späteren nur 3 Schrauben;
davon sind 2 von innen oben -mit sehr langem 8mm Schlitzschraubendreher- erreichbar
und 2 weitere von rechts aussen -mit einem gekürzten Imbusschlüssel- ;
bei den späten Modellen haben alle diese 3 Schrauben (1 sitzt innen, 2 sitzen aussen)einen Imbuskopf... shy


äääähm - falsches Thema / falscher Thread, oder?

ich hab ihm gerade mit PN vorgeschlagen, das im richtigen Thema neu zu posten
dann lösch ich das hier
dieter

_________________
Mit'm Öl nich sparsam sein!

--- Singer 111G156 - Singer 307G2 - Singer 29K71 - BUSMC / DVSG 6HM - Singer 34K S.V. 5 - Singer 212G141 - Singer 45D91 - Singer 132K6 - Singer 108W20 - Singer 107W1 ---


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de