Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Sonntag 25. August 2019, 02:51

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite « 1 2 3
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sonntag 11. August 2019, 09:31 
Offline
Stichplattenentferner
Stichplattenentferner

Registriert: Donnerstag 25. Januar 2018, 21:23
Beiträge: 136
nicole.boening hat geschrieben: *
Wenn ich mich richtig erinnere, ist seitlich (in deiner Aufnahme 90 Grad im Uhrzeigersinn um die Maschine herum) eine Madenschraube im Rahmen der Maschine. Die muss gelöst sein, um die restliche Fadenspannung zu entfernen. Mach mal ein Foto aus dem Winkel.
Ich finde da leider nirgendwo so eine Schraube huh Obwohl ich fast sicher bin, dass es da was geben muss, so fest wie die Feder hängt. Den Gewindestift kann ich auch nicht herausdrehen. Auch nach WD40 über Nacht will er sich nicht bewegen heul
Dateianhang:
IMG_7038.jpg
Dateianhang:
IMG_7036.jpg


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Mundlos Victoria, Mundlos Kl. 77 (oder 79M?), Pfaff Kindernähmaschine, Pfaff 30, Pfaff 130, Pfaff 145, Pfaff 260, Pfaff 360 Automatic, Privileg Super Nutzstich Modell 5004, Singer Symphonie IV


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sonntag 11. August 2019, 13:39 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Beiträge: 6393
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben
serv

Vorsicht beim herausdrehen von diesen Spannungsbolzen

unbedingt die geriffelte Mutter aufschrauben und dann erst drehen

ob allerdings rechts- oder links-Gewinde weiß ich auch nicht immer

_________________
gruß dieter
der mechaniker


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sonntag 11. August 2019, 19:06 
Offline
Stichplattenentferner
Stichplattenentferner

Registriert: Donnerstag 25. Januar 2018, 21:23
Beiträge: 136
dieter kohl hat geschrieben: *
serv

Vorsicht beim herausdrehen von diesen Spannungsbolzen

unbedingt die geriffelte Mutter aufschrauben und dann erst drehen

ob allerdings rechts- oder links-Gewinde weiß ich auch nicht immer
Ich habe es jetzt hingekriegt - dank deines Tips bin ich auf den richtigen Gedanken gekommen, wie ich das Ding am besten zu fassen bekomme. Noch ein bisschen gefönt und dann ging es. Es ist ein normales Gewinde gewesen (also rechtsrum zu und linksrum auf), wie auch bislang alle anderen Schrauben an dieser Maschine, die ich bisher gelöst habe.
Die Feder ist am hinteren Ende enger gewickelt und ging deshalb nicht raus.
Hat jemand von euch vielleicht noch so eine Feder rumliegen shy
Dateianhang:
IMG_7046.jpg


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Mundlos Victoria, Mundlos Kl. 77 (oder 79M?), Pfaff Kindernähmaschine, Pfaff 30, Pfaff 130, Pfaff 145, Pfaff 260, Pfaff 360 Automatic, Privileg Super Nutzstich Modell 5004, Singer Symphonie IV


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sonntag 11. August 2019, 20:35 
Offline
Stichplattenentferner
Stichplattenentferner

Registriert: Donnerstag 25. Januar 2018, 21:23
Beiträge: 136
Diese Feder sollte wohl die Richtige sein?
Kann man tatsächlich noch kaufen für1,99€
https://www.naehzentrum-braunschweig.de ... :9679.html

_________________
Mundlos Victoria, Mundlos Kl. 77 (oder 79M?), Pfaff Kindernähmaschine, Pfaff 30, Pfaff 130, Pfaff 145, Pfaff 260, Pfaff 360 Automatic, Privileg Super Nutzstich Modell 5004, Singer Symphonie IV


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag 15. August 2019, 20:43 
Offline
Stichplattenentferner
Stichplattenentferner

Registriert: Donnerstag 25. Januar 2018, 21:23
Beiträge: 136
So sieht meine Singer nach Putzeinsatz und Kasten-richten jetzt aus. Ich bin ganz zufrieden. Die Substanz war halt von vornherein nicht so toll wie bei Lemmi321.
Dateianhang:
IMG_7119.jpg
Der Kasten war von irgendeinem Vorbesitzer arg verschlimmbessert worden.
Von unten war dort eine Holzleiste in den Schlitz geleimt und da diese viel zu lang war, gab es natürlich einen hässlichen Spalt. Ein Freund, der viel mit Holz arbeitet, hat das in Ordnung gebracht. Er hat die rechte Schmalseite abgenommen, die Leiste entfernt und alles wieder schön verleimt. Unten drunter hat er eine Platte geschraubt. Die alten Bretter waren alle locker und wurmstichig, aber ich wollte die nicht entfernen und durch neue ersetzen. Es sollte alles möglichst original bleiben. Der Schlitz ist nun halt von unten zu. Wenn ich es richtig verstehe, soll dort der Lederriemen für Fußantrieb durchlaufen? Finde ich merkwürdig, denn würde man die Nähmaschine dazu nicht in eine Tischplatte einsetzen? Somit wäre hier der Schlitz doch eh unnötig?
So sah der Kasten vorher aus:
Dateianhang:
IMG_7076.jpg
Dateianhang:
IMG_7077.jpg
Heute kam die Ersatzfeder an. Gestern hatte ich aber schon mal eine Feder von meiner Mundlos Original-Victoria gemopst und eingebaut. Das hat gut funktioniert und ich konnte schon mal probenähen. Die neue Feder ist nicht mal so gut, wie die Mundlos-Feder, oder ich habe beim Einfädeln irgendetwas falsch verstanden.
Hier mal ein paar Bilder dazu:
Dateianhang:
IMG_7124.jpg
Eingebaut sieht das mit der Mundlos-Feder so aus:
Dateianhang:
IMG_7121.jpg
Die Öse ist bei der Singer-Feder weiter offen und wenn ich die so einfädele, wie auf dem Bild oben, dann rutscht der Faden aus der Öse raus.
Probeweise habe ich dann mal anders eingefädelt, obwohl ich mir nicht vorstellen kann, dass es korrekt ist.
Dateianhang:
IMG_7125.jpg
Aber auf diese Weise kann der Faden nicht aus der Öse rutschen. Irgendwas ist hier also nicht ganz richtig. Falsche Feder? Oder kann ich die Öse einfach zusammendrücken? huh
Nähen kann sie gut die kleine Singer, sowohl mit der Mundlos-Feder als auch mit der (vermeintlichen?) Singer-Feder:
Dateianhang:
MQLM3773.jpg


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Mundlos Victoria, Mundlos Kl. 77 (oder 79M?), Pfaff Kindernähmaschine, Pfaff 30, Pfaff 130, Pfaff 145, Pfaff 260, Pfaff 360 Automatic, Privileg Super Nutzstich Modell 5004, Singer Symphonie IV


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Freitag 16. August 2019, 10:08 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Beiträge: 6393
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben
serv

beim einschrauben des Bolzens, mußt du die Fadenanzugsfeder so halten, daß der Schenkel mit der Öse nach unten (6 Uhr) zeigt

dann sollte bei 9 Uhr eine Auflage sein, …


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
gruß dieter
der mechaniker


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sonntag 18. August 2019, 13:04 
Offline
Stichplattenentferner
Stichplattenentferner

Registriert: Donnerstag 25. Januar 2018, 21:23
Beiträge: 136
dieter kohl hat geschrieben: *
serv

beim einschrauben des Bolzens, mußt du die Fadenanzugsfeder so halten, daß der Schenkel mit der Öse nach unten (6 Uhr) zeigt

dann sollte bei 9 Uhr eine Auflage sein, …
Jetzt passt es smile sd
Dateianhang:
IMG_7190.jpg


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Mundlos Victoria, Mundlos Kl. 77 (oder 79M?), Pfaff Kindernähmaschine, Pfaff 30, Pfaff 130, Pfaff 145, Pfaff 260, Pfaff 360 Automatic, Privileg Super Nutzstich Modell 5004, Singer Symphonie IV


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sonntag 18. August 2019, 13:20 
Offline
Stichplattenentferner
Stichplattenentferner

Registriert: Donnerstag 25. Januar 2018, 21:23
Beiträge: 136
Nachdem meine kleine Singer nun sauber ist und auch schön näht, möchte ich sie noch vervollständigen.
Der Deckel ist kaputt - d.h. die linke Seite ist herausgebrochen und fehlt und somit fehlt auch der Riegel, der dort angebracht sein müsste. Eine Lösung für die fehlende Seite habe ich schon. Ich transplantiere gerade eine Seite von einem anderen Deckel, der aber für ein anderes Singermodell war und deshalb diesen Riegel nicht hat. Der Riegel müsste wahrscheinlich mit einem Scharnier zum Runterklappen sein und fasst dann über einen Drehverschluss an der linken Schmalseite des Kastens.
Außerdem fehlt der vordere Grundplattenschieber. Den gibt es zwar bei ebay, aber dann wäre er nagelneu und würde nicht so gut zu dem vorhandenen hinteren Schieber passen. Das ist für mich nur Plan B.
Dateianhang:
IMG_7012.jpg
Falls jemand von euch noch einen Schieber hat mit den Maßen 4,3 x8,3 cm und den verkaufen möchte, melde dich doch bitte per PM bei mir.
Total freuen würde ich mich auch über ein Angebot für den Verschlussriegel, von dem ich nicht so genau weiß, wie der aussieht. Vielleicht kann jemand hier ein Foto posten?
Viele Grüße
Berit


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Mundlos Victoria, Mundlos Kl. 77 (oder 79M?), Pfaff Kindernähmaschine, Pfaff 30, Pfaff 130, Pfaff 145, Pfaff 260, Pfaff 360 Automatic, Privileg Super Nutzstich Modell 5004, Singer Symphonie IV


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite « 1 2 3

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

cron
*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de