Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Samstag 17. November 2018, 20:39

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 41 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 4 5 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Firma Schubert
BeitragVerfasst: Sonntag 29. Mai 2016, 08:39 
Offline
Nählichtwechsler
Nählichtwechsler
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 18. April 2013, 05:18
Beiträge: 224
Wohnort: 08112 Wilkau Haßlau
Hab heute mal den Getriebedeckel abgeschraubt und bin etwas irritiert. huh
Bin mir nicht sicher, ob das Graphitfett ist oder altes vertrocknetes Öl.
Gehört da überhaupt Fett rein? Von oben her ist eine Öl stelle vorhanden.
Was sagen die versierten Schrauber?

Danke im Voraus Thomas

Dateianhang:
DSC00883.JPG


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Singer 34 K.S.V 6/ ADLER 30-1/ Altenburg KL.50/ Naumann Kl. 65/ Schubert KL 52/ Pfaff 871


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Firma Schubert
BeitragVerfasst: Sonntag 29. Mai 2016, 08:53 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. August 2015, 14:20
Beiträge: 5734
Wohnort: Hünxe
So weit ich weiß kommt bei den alten Maschine oftmals nur Öl dran.
Wenn Fett dran kommt steht es in der Bedienungsanleitung ( z.B. bei meiner Singer 401 )

Bei deiner Maschine wird bestimmt genau wie bei der Pfaff 130 - 230 nur geölt.

Alle Angaben ohne Gewähr biggrin da wird die Dieter bestimmt genaueres sagen können .

Aber für mich ist da eine gewisse Logik....wenn eine Ölstelle da ist , wird auch nur geölt.

_________________
LG Bianca
Singer 401,Riccar 240D,Kayser J,Pfaff 337-115,Anker-Singer-Saxonia,Adler 189AB,Elna supermatic,Elna Lotus SP,Elna Junior,Elna 1 Grashopper, Pfaff 332 automatik,Phoenix 488 ,Schirmer-Blau&co,Textima Spezial,Bernina 117L,Pfaff 260 Automatik


Zuletzt geändert von Lanora am Sonntag 29. Mai 2016, 09:32, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Firma Schubert
BeitragVerfasst: Sonntag 29. Mai 2016, 08:57 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Sonntag 17. Januar 2016, 19:01
Beiträge: 1192
Wohnort: Hamburg
Hinter allen Deckeln dieser Art die ich abgebaut habe war Fett.Öl würde bei schnell drehenden Zahnrädern weggeschleudert werden.Der Deckel ist bestimmt nicht so dicht ,daß die Zahnräder im Ölbad laufen könnten.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Firma Schubert
BeitragVerfasst: Sonntag 29. Mai 2016, 09:29 
Offline
Nählichtwechsler
Nählichtwechsler
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 18. April 2013, 05:18
Beiträge: 224
Wohnort: 08112 Wilkau Haßlau
Nun ja, in der Bedienungsanleitung sind nur die Ölstellen beschrieben.
Unter anderen auch diese, welche täglich bei Gebrauch geölt werden sollte.
Dateianhang:
DSC00891.JPG

Kann mir also gut vorstellen, dass da nur Öl ran kommt.
Mit der Logik, lieg Lanora da bestimmt richtig.
Hab jetzt erstmal alles schön ausgewaschen.

Dateianhang:
DSC00887.JPG


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Singer 34 K.S.V 6/ ADLER 30-1/ Altenburg KL.50/ Naumann Kl. 65/ Schubert KL 52/ Pfaff 871


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Firma Schubert
BeitragVerfasst: Sonntag 29. Mai 2016, 10:33 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 11. Mai 2013, 21:19
Beiträge: 2671
Wohnort: Norddüütschland
Da kommt definitiv Fett rein. Das ist z.B. bei der Pfaff 138 oder meiner Singer 307G2 und diversen anderen Maschine auch so. Ansonsten müsste man das Getriebe ja nicht Kapseln.

_________________
Mit'm Öl nich sparsam sein!

--- Singer 111G156 - Singer 307G2 - Singer 29K71 - BUSMC / DVSG 6HM - Singer 34K S.V. 5 - Singer 212G141 - Singer 45D91 - Singer 132K6 - Singer 108W20 - Singer 107W1 ---


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Firma Schubert
BeitragVerfasst: Sonntag 29. Mai 2016, 10:40 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. August 2015, 14:20
Beiträge: 5734
Wohnort: Hünxe
Bei meiner Pfaff 130 und 230 wird in der Bedienungsanleitung allerdings explizit gesagt da muss geölt werden.
Die haben dort auch den Deckel mit Ölloch.
Dieser Deckel ist auch auch nicht dicht im eigentlich Sinne, sondern wohl eher ein Schutzdeckel gegen Staub würde ich meinen.

_________________
LG Bianca
Singer 401,Riccar 240D,Kayser J,Pfaff 337-115,Anker-Singer-Saxonia,Adler 189AB,Elna supermatic,Elna Lotus SP,Elna Junior,Elna 1 Grashopper, Pfaff 332 automatik,Phoenix 488 ,Schirmer-Blau&co,Textima Spezial,Bernina 117L,Pfaff 260 Automatik


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Firma Schubert
BeitragVerfasst: Sonntag 29. Mai 2016, 11:01 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 11. Mai 2013, 21:19
Beiträge: 2671
Wohnort: Norddüütschland
kommt drauf an wohin das Öl fließt - an die Welle oder die Zahnräder, denke mal im Fall der Schubert eher an die Welle (Vermutung). Das kann aber auch unterschiedlich sein bei den jeweiligen Maschinen.

Noch ne Vermutung: "Kronenzahnräder" werden geschmiert und "Schneckenzahnräder" geölt - kann das sein?

_________________
Mit'm Öl nich sparsam sein!

--- Singer 111G156 - Singer 307G2 - Singer 29K71 - BUSMC / DVSG 6HM - Singer 34K S.V. 5 - Singer 212G141 - Singer 45D91 - Singer 132K6 - Singer 108W20 - Singer 107W1 ---


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Firma Schubert
BeitragVerfasst: Sonntag 29. Mai 2016, 11:04 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 26. April 2016, 10:06
Beiträge: 1389
Wohnort: München
Zitat:
Da kommt definitiv Fett rein. Das ist z.B. bei der Pfaff 138 ... auch so


Da war ich (bei meiner 138 - langsam bekomme ich Routine mit den Zahlen) noch garnicht dran.

Fett öder Öl?
Bin gespannt, was ich da finde (wenn ich wieder zu Hause bin).

_________________
allerlei schwarze und graue Pfaffs, 2 schwarze Gritzners, 1 grüne Husquarna, 1 moderne, mechanische Bernina, 4 Phoenix Universa 249, 1 Leder-Adler und dann noch 1 kaputte FREIA ... mehr brauche ich eigentlich nicht zum glücklich sein tongue


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Firma Schubert
BeitragVerfasst: Sonntag 29. Mai 2016, 11:47 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 11. Mai 2013, 21:19
Beiträge: 2671
Wohnort: Norddüütschland
Manohara hat geschrieben:

Da war ich (bei meiner 138 - langsam bekomme ich Routine mit den Zahlen) noch garnicht dran.

Fett öder Öl?
Bin gespannt, was ich da finde (wenn ich wieder zu Hause bin).


Da sollte man mal nachsehen - deine Pfaff 138 hat i.d.R drei von den gekapselten Lagern. Die würde ich alle mal auf den "Fettgehalt" prüfen wink

_________________
Mit'm Öl nich sparsam sein!

--- Singer 111G156 - Singer 307G2 - Singer 29K71 - BUSMC / DVSG 6HM - Singer 34K S.V. 5 - Singer 212G141 - Singer 45D91 - Singer 132K6 - Singer 108W20 - Singer 107W1 ---


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Firma Schubert
BeitragVerfasst: Freitag 10. Juni 2016, 16:20 
Offline
Nählichtwechsler
Nählichtwechsler
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 18. April 2013, 05:18
Beiträge: 224
Wohnort: 08112 Wilkau Haßlau
Kleiner Nachtrag.
Heut war ich im Nachbarort, bei einer alt eingesessenen Nähmaschinenreparaturwerkstatt. Der Meister da, ist schon über 70 Jahre und hat viel an solchen Maschinen geschraubt. Ich habe ihm die Bilder auf dem Handy gezeigt und er meinte sofort, da muss Fett rein. Die Öl Stelle ist wirklich nur für die Welle da.

Grüße Thomas

_________________
Singer 34 K.S.V 6/ ADLER 30-1/ Altenburg KL.50/ Naumann Kl. 65/ Schubert KL 52/ Pfaff 871


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 41 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 4 5 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de