Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Montag 22. Oktober 2018, 14:22

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Samstag 22. April 2017, 10:30 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Samstag 22. April 2017, 08:22
Beiträge: 3
Hallo in das Forum,

an unserer NV10 ist der Stift des Garnrollenstiftes abgebrochen. Neuen habe ich mir besorgt, aber wie kann ich das Gehäuse öffnen, um diesen einzubauen.
Habe die verschiedenen Schrauben auf der Rückseite gelöst und das Gehäuse oben auseineander "gebogen". Traue mich nicht stärker zu "ziehen" um nicht irgendwelche Nsen abzubrechen.

Gibt es einen Trick, eine verborgene Schraube?

Kann mir jemand helfen?

Viele Grüße aus Regensburg!


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Samstag 22. April 2017, 10:47 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 20. Februar 2015, 11:01
Beiträge: 2927
Wohnort: unterer linker Niederrhein
Hallo Mercedesfahrer,
deine Brother ist ca. 30 bis 120 Jahre jünger als die Maschinen, mit denen wir uns sonst so beschäftigen und spätestens, wenn man diese "Plastikbomber" zerlegen muss, verstehst du auch, warum wir das Alteisen so mögen.

Meist sind bei dem neumodischen Krams Haltenasen aus Kunststoff da, die vorsichtig aufgehebelt werden müssen. Mit einer alten Scheckkarte oder Kunststoffhebel aus dem Handyreparaturset zwischen die Gehäusehälften fahren und vorsichtig auseinanderdrücken bis alles offen ist. Zerbrochene Haltenasen nachher dann durch Heißkleber ersetzen.

Gruß
Detlef

_________________
Ich wünsche mir - hier im Forum im Bereich Maschinentechnik - eigene Unterforen für Anker, Gritzner und Phoenix!

Anker Phoenix 549, Phoenix R, 236 & 249, Pfaff 38 & 138 sowie die 'eine oder andere' Haushaltsmaschine


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Samstag 22. April 2017, 12:06 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 30. Januar 2016, 12:15
Beiträge: 1779
Wohnort: Deutschlands Toscana - der Kraichgau
Bei Maschinen mit Tragegriff muss man oft den Tragegriff abschrauben, um den Deckel abheben zu können -

_________________
Anker DZ-BR, F, RZ Auto,
ELNA II (BR1 u.3), Transforma,
Gritzner FK, FZ, GU, GU-K, HZB, VG, VZ,
Haid & Neu LZ, Primatic,
Necchi 512, 542, 545, 559, 592, Nora
Phoenix 353 A, 383 8K, ZZ Gloria,
Singer 18, 28, 316 G


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Samstag 22. April 2017, 13:39 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Donnerstag 28. Juli 2016, 17:52
Beiträge: 1166
Wohnort: Krefeld - Uerdingen
2-5 Schrauben und vieeele Plaftikklipse angel

_________________
Museumsfest in Uerdingen am 01.-02.09.2018

Euer Frogsewer,
... der mit Blut im Öl


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sonntag 23. April 2017, 12:04 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Montag 17. April 2017, 19:07
Beiträge: 14
Wohnort: 72406 Bisingen
Hallo,
wenn man viele Plastikclipse aufmachen muß, stellt sich oft das Problem, das man welche öffnet und die dann später wieder einrasten.
Scheckkarten und Kunstoffplättchen sind oft ein wenig dick.

Für Handys habe ich mir mal "Lehrenblech" als Streifen besorgt.
Das ist Blech mit einer definierten Dicke, z.B. als Unterlagen zum Ausrichten auf einer Fräse, etc.
Das ist dünn, z.B. 0,1 oder 0,3 mm und recht "hart". Davon jeweils ein Streifchen benutzen,
um einen Plastikclip offen zu halten.
Hat mir das Arbeiten oft erleichtert.

Viele Grüße
Holger


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag 27. April 2017, 14:31 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Samstag 22. April 2017, 08:22
Beiträge: 3
So, habe heute meinen Reparaturversuch gestartet und Gehäuse mit viel Demontagearbeit öffnen können ...

Beide Halbschalen des Gehäuses mussten abmontiert werden, um auf den Garnrollenstift zugreifen zu können.

Hier Bilder der Maschine:


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag 27. April 2017, 18:56 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 30. Januar 2016, 12:15
Beiträge: 1779
Wohnort: Deutschlands Toscana - der Kraichgau
Hallo Mercedesfahrer,
Schöne Bilder - danke -
wäre interessant, auch die Positionen der zur Gehäuseöffnung notwendigen Schrauben auf einem Foto zu sehen -
danke!

_________________
Anker DZ-BR, F, RZ Auto,
ELNA II (BR1 u.3), Transforma,
Gritzner FK, FZ, GU, GU-K, HZB, VG, VZ,
Haid & Neu LZ, Primatic,
Necchi 512, 542, 545, 559, 592, Nora
Phoenix 353 A, 383 8K, ZZ Gloria,
Singer 18, 28, 316 G


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag 27. April 2017, 19:12 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Samstag 22. April 2017, 08:22
Beiträge: 3
nachträgliche Info:

die Schrauben zum Öffnen befinden sich auf der Rückseite!

Auch habe ich die Schraubverbindungen am Boden gelöst, damit die bei den Hälften ausgeclipst werden konnten

Im Nachgang gesehen, war es einfacher als anfangs gedacht!


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag 27. April 2017, 19:46 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 30. Januar 2016, 12:15
Beiträge: 1779
Wohnort: Deutschlands Toscana - der Kraichgau
Bitte Foddos mit Eingezeichnetem Kreis um die Schrauben hilft Anderen Nutzern sicher weiter!. THX

_________________
Anker DZ-BR, F, RZ Auto,
ELNA II (BR1 u.3), Transforma,
Gritzner FK, FZ, GU, GU-K, HZB, VG, VZ,
Haid & Neu LZ, Primatic,
Necchi 512, 542, 545, 559, 592, Nora
Phoenix 353 A, 383 8K, ZZ Gloria,
Singer 18, 28, 316 G


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag 27. April 2017, 20:54 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Donnerstag 28. Juli 2016, 17:52
Beiträge: 1166
Wohnort: Krefeld - Uerdingen
Die Schrauben finden sich recht gut, die Klipse sitzen teilweise etwas verschachtelt. Die 15 ist identisch.

_________________
Museumsfest in Uerdingen am 01.-02.09.2018

Euer Frogsewer,
... der mit Blut im Öl


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de