Favorit 640-2 Greifereinstellung?

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
js_hsm
Edelschrauber
Edelschrauber
Beiträge: 1392
Registriert: Montag 27. September 2021, 23:40
Wohnort: Erkrath

Re: Favorit 640-2 Greifereinstellung?

#41 Beitrag von js_hsm »

Dann berichtet über die Ursachen...
..ich bin gespannt
Adler 30-1, Pfaff 130, Pfaff 1222, Typical GC20606-18, Sailrite 9" Walking Foot (Clone mit Servo)

Benutzeravatar
det
Moderator
Moderator
Beiträge: 6252
Registriert: Freitag 20. Februar 2015, 11:01
Wohnort: unterer linker Niederrhein

Re: Favorit 640-2 Greifereinstellung?

#42 Beitrag von det »

Nein, ich bin nicht bestechlich, aber für sehr leckere selbstgebackene Krapfen schaue ich mir sogar eine Bernina an biggrin

Couture hatte das Greifertiming schon recht gut hinbekommen, der Schlingenhub lag bei vielleicht 2,1 statt 2,0 mm, aber damit hätte die Maschine auf jeden Fall genäht.
Was nicht passte war der Spulenkapselhalter, denn der war nicht in der Spulenkapselhalterführung.
Die Hinweise mit dem von Pfaff bekannten Spaltmaß fruchten bei diesem Greifertyp der Bernina nicht und führten lediglich zur Verwirrung.

Nachdem das Problem mit dem Spulenkapselhalter behoben war, konnte man noch ein Klingeln hören, da die Nadel Kontakt zur Greiferspitze hatte.
Als überprüft worden war, dass praktisch kein axiales Spiel auf der Greiferwelle vorhanden war, wurde der Greifer mit korrektem Abstand zur Nadel und dann auch gleich sauber mit 2,0 mm Schlingenhub neu eingestellt.
Die anschließende Nähprobe war ohne Fehlstiche, auch die Nutzstiche wurden einwandfrei genäht. Leider haben wir vergessen, Fotos zu machen. Man sollte bei der Arbeit auch nicht so viel quatschen wink

Einen Schwergang konnte ich nicht feststellen, die Maschine läuft leicht und leise. Lediglich das Ansprechverhalten des Kohleplättchenanlassers könnte etwas besser sein.

Da es die erste Bernina war, die ich etwas gründlicher untersuchen konnte kann ich sagen, dass sie sehr hochwertig gearbeitet ist und Spaß macht.

Die eigentliche Einstellarbeit hat vielleicht eine Stunde gedauert, dazu gab es eine kurze Führung und Präsentation meiner Phoenix Gewerbemaschinen nebst Pfaff 138 sowie noch einen kleinen Exkurs in die Greiferkunde.

Gruß
Detlef
Maschinen: viel zu viele - Zeit dafür: viel zu wenig
- Bekennender Schneckenversender, habt Geduld mit mir -

Benutzeravatar
js_hsm
Edelschrauber
Edelschrauber
Beiträge: 1392
Registriert: Montag 27. September 2021, 23:40
Wohnort: Erkrath

Re: Favorit 640-2 Greifereinstellung?

#43 Beitrag von js_hsm »

Danke beerchug
Adler 30-1, Pfaff 130, Pfaff 1222, Typical GC20606-18, Sailrite 9" Walking Foot (Clone mit Servo)

couture
Nadeleinsetzer
Nadeleinsetzer
Beiträge: 32
Registriert: Montag 9. Mai 2022, 00:02
Wohnort: Krefeld

Re: Favorit 640-2 Greifereinstellung?

#44 Beitrag von couture »

Oh! Detlef war schneller!
Ich wollte gerade berichten biggrin
Aber ich muss sagen, das Wort "Spulenkapselhalterführung" is schon ein starkes Wort biggrin

Ich poste trotzdem, das was ich schreiben wollte wink
Die Maschine läuft wieder smile
Und zwar sehr gut.

Dank Detlefs Sachkenntnisse und seine umfangreiche Sammlung (mit unglaubliche Schätze dabei!) wurde der Fehler schnell gefunden und behoben.
Detlef hat dann auch die Maschine hier und da feinjustiert und jetzt läuft sie und sie schnurrt wie ein Kätzchen.
Sie ist auch nicht schwergängig.
Ich bin so froh.
Einen riesen lieben Dank an Detlefs Hilfsbereitschaft und dafür, dass er mir seine Zeit geschenkt hat heart
Det hat auch eine Führung gemacht durch die Geschichte der Greifer, res war spannend.

Übrigens Det meinte, dass das Timing, den ich eingestellt hatte, dank der Hilfe die ich im Forum erhielt, nicht so schlecht war gemessen an den dafür verwendeten Hilfsmittel (Wäscheklammer, Papierblatt) wink

Der Hauptfehler war, dass ich den Anhaltestück falsch montiert hatte.
Das Anhaltestück sollte ja den Greiferzapfen "halten" damit der Spulenkapselhalter nicht mitdreht aber ich hatte den Zapfen nicht in sondern ausserhalb der Gabel platziert, so drehte sich der Spulenkapselhalter munter in beiden Richtungen bis er entweder auf dem linken oder auf dem rechten Aussenseite der Gabel stiess.

Hier ein Foto falls jemandem sich irgendwann auch fragt wie das Anhaltestück und der Greiferzapfen montiert sein sollten.
anhaltestueck.JPG
Zum Glück hat Detlef in seine Sammlung eine ältere Bernina mit den gleichen Greifer-System, so konnte man genau sehen wie es sein sollte.

Also danke, danke an alle beerchug
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
GerdK
Moderator
Moderator
Beiträge: 4419
Registriert: Samstag 17. Juni 2017, 20:22
Wohnort: 51109 Köln

Re: Favorit 640-2 Greifereinstellung?

#45 Beitrag von GerdK »

Hallo Detlef,
super gemacht und beschrieben smile .
Ich glaube, ich muss auch mal nach Kleve und mir Deine Sammlung anschauen, sind aber immerhin 1,5 Stunden Fahrt von Köln aus.
Aber, schau'n wir mal....

Viele Grüße, Gerd

Benutzeravatar
det
Moderator
Moderator
Beiträge: 6252
Registriert: Freitag 20. Februar 2015, 11:01
Wohnort: unterer linker Niederrhein

Re: Favorit 640-2 Greifereinstellung?

#46 Beitrag von det »

GerdK hat geschrieben: Montag 16. Mai 2022, 10:57Ich glaube, ich muss auch mal nach Kleve und mir Deine Sammlung anschauen, sind aber immerhin 1,5 Stunden Fahrt von Köln aus.
Bekommst auch Kaffee und Plätzchen ;-)

Nimm einfach die Bahn, dann kannst du während der Fahrt lesen oder so und hast Abenteuer pur: Fährt der Anschlusszug ab Krefeld? Wenn ja, wann?? Und stehe ich dann sogar am richtigen Gleis??? Fährt er dann durch bis Kleve oder muss man auf halber Strecke anhalten und dann zwei Stunden auf den Schienenersatzverkehr warten ????

Am besten verbindest du die Fahrt mit einem Abstecher in die Niederlande. In Nijmegen kann man toll shoppen und die haben einen Tag die Woche einen riesigen Stoffmarkt.

Gruß
Detlef
Maschinen: viel zu viele - Zeit dafür: viel zu wenig
- Bekennender Schneckenversender, habt Geduld mit mir -

Benutzeravatar
det
Moderator
Moderator
Beiträge: 6252
Registriert: Freitag 20. Februar 2015, 11:01
Wohnort: unterer linker Niederrhein

Re: Favorit 640-2 Greifereinstellung?

#47 Beitrag von det »

couture hat geschrieben: Sonntag 15. Mai 2022, 23:59Zum Glück hat Detlef in seine Sammlung eine ältere Bernina mit den gleichen Greifer-System, so konnte man genau sehen wie es sein sollte.
Diese Bernina verdanke ich Duesenberg! heart
Maschinen: viel zu viele - Zeit dafür: viel zu wenig
- Bekennender Schneckenversender, habt Geduld mit mir -

Antworten