Phoenix 250

Fragen und Antworten zu Nähmaschinen von Phoenix.
Die Kooperation von Anker Phoenix wird im Anker Forum behandelt.
Antworten
Nachricht
Autor
EmmaS
Neu im Forum
Neu im Forum
Beiträge: 1
Registriert: Montag 4. April 2022, 16:02

Phoenix 250

#1 Beitrag von EmmaS »

Irgendwo habe ich gelesen, dass es für die Phoenix 250 Zubehör gibt, das Zickzack nähen möglich macht. Hat jemand so etwas anzubieten oder weiß, wo ich das bekommen kann?

Benutzeravatar
inch
Edelschrauber
Edelschrauber
Beiträge: 1877
Registriert: Dienstag 15. Mai 2018, 23:57
Wohnort: Brandenburg

Re: Phoenix 250

#2 Beitrag von inch »

Ja,das ist Universal-Zubehör,dabei wird der Stoff von oben hin- und hergewedelt. Dieser Kompromiss funktioniert aber eher nur mit kleinen Stoffstücken. Passend für die Phönix habe ich nach so ein Teil,bei Interesse bitte PN.
Hier ein Beispiel der Funktionsweise anhand einer Singer:

https://www.youtube.com/watch?v=Ns7JquqREuw

Ältere Modelle waren noch einfacher und kleiner aufgebaut.
Слава Україні!
Bäume pflanzen mit Ecosia die grüne Suchmaschinen-Alternative zu Google.

Benutzeravatar
det
Moderator
Moderator
Beiträge: 6130
Registriert: Freitag 20. Februar 2015, 11:01
Wohnort: unterer linker Niederrhein

Re: Phoenix 250

#3 Beitrag von det »

Gibt es auch als Würker Zickzackapparat oder auch als Pfaff Zickzackautomat in unterschiedlichen Ausführungen zu kaufen.

Ich habe mal mit dem Knopflochautomaten an einer Phoenix 50, dem Vorgängermodell der 250,herumexperimentiert, dem Singer Buttonholer. Das hat teilweise sehr gut geklappt.

Wenn du wirklich Zickzack nähen willst dann schaue dich nach einer Phoenix 82 oder 282 um.
Eventuell auch nach den kleinen Universa-Maschinen 29, 229, 329, die sind aber problematisch wegen der seltenen 1910er Nadeln.

Gruß
Detlef
Maschinen: viel zu viele - Zeit dafür: viel zu wenig
- Bekennender Schneckenversender, habt Geduld mit mir -

Antworten