Phoenix 282 Stirndeckelschraube reindrehen

Fragen und Antworten zu Nähmaschinen von Phoenix.
Die Kooperation von Anker Phoenix wird im Anker Forum behandelt.
Antworten
Nachricht
Autor
phoenizierin
Neu im Forum
Neu im Forum
Beiträge: 10
Registriert: Samstag 10. Februar 2018, 15:27

Phoenix 282 Stirndeckelschraube reindrehen

#1 Beitrag von phoenizierin »

Hallo in die Runde!
Ich habe eine Phoenix 282 neu in meiner Sammlung, sie hat ja diesen Phoenix- typischen Stirndeckel mit dem Lichtschalter.
Ich wollte nur die Birne richtig einschrauben und habe die Schraube, die den Stirndeckel hält, rausgeschraubt. Soweit, so gut.
Birne habe ich festgeschraubt und dann wollte ich diese Schraube wieder einschrauben.
Ich ahnte schon , dass es schwierig wird, weil man die Schraube erst durch das Stirndeckelloch fummeln muss, wo sie vom Schraubenzieher runterfällt und dann mit einer Pinzette aus dieser Höhle wieder rausgenommen werden kann. huh
Oh, Mann bin ich zu blöd oder war das einfach vom Erfinder nicht bedacht? So nach dem Motto: man muss nur den Nippel durch die Lasche ziehen....
Braucht man einen magnetischen Schraubenzieher?
Hier sind ja so einige Phoenixspezialisten- Wie geht das??
Freue mich über sachkundige Hinweise!

Benutzeravatar
det
Moderator
Moderator
Beiträge: 5360
Registriert: Freitag 20. Februar 2015, 11:01
Wohnort: unterer linker Niederrhein

Re: Phoenix 282 Stirndeckelschraube reindrehen

#2 Beitrag von det »

Hallo,
da es von der 282 imho zwei verschiedene Ausführungen gab wäre ein Foto vom fraglichen Bereich sehr hilfreich.

Gruß
Detlef
Maschinen: viel zu viele - Zeit dafür: viel zu wenig

phoenizierin
Neu im Forum
Neu im Forum
Beiträge: 10
Registriert: Samstag 10. Februar 2018, 15:27

Re: Phoenix 282 Stirndeckelschraube reindrehen

#3 Beitrag von phoenizierin »

Habe das Problem gelöst, mit Taschenlampe und Schraubenzieher, den Stirndeckel habe ich auf eine Stütze positioniert, damit er mir nicht verrutscht, beim Treffen des Schraubgewindes. Foto hochladen klappte heute leider nicht.

phoenizierin
Neu im Forum
Neu im Forum
Beiträge: 10
Registriert: Samstag 10. Februar 2018, 15:27

Re: Phoenix 282 Stirndeckelschraube reindrehen

#4 Beitrag von phoenizierin »

...Es ist dieselbe Maschine die hier Johnsen unter"Dann mach ich mal den Anfang: Phoenix 282" vorgestellt hat. Meine hat noch Metallzahnkränze.

Antworten