Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Samstag 20. Oktober 2018, 17:16

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Stickversuch
BeitragVerfasst: Sonntag 29. Oktober 2017, 14:36 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Montag 14. August 2017, 19:19
Beiträge: 2418
Wohnort: Graz (Österreich)
Dateianhang:
stick3.jpg
Dateianhang:
stick2.jpg
Dateianhang:
stick1.jpg
Dateianhang:
stick.jpg


Da heute das Wetter mehr als bescheiden ist, hab ich mich zum ersten Mal der Maschinenstickerei gewidmet. Zwar is es nicht perfekt, da ich es mit herkömmlichen Garn gemacht hab aber mit der Zeit und dem richtigem Garn wird das schon biggrin biggrin biggrin


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Elna supermatic, ZZ und SU sind meine Hauptmaschinen, Singer 66, Singer-Klon von Rast & Gasser, Kayser L und noch so einige biggrin biggrin biggrin


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Stickversuch
BeitragVerfasst: Samstag 2. Dezember 2017, 06:12 
Offline
Nadeleinsetzer
Nadeleinsetzer

Registriert: Freitag 10. November 2017, 07:31
Beiträge: 37
Wohnort: Leipzig
bevor ich einsah, daß meine Hände/Feinmotorik dazu nicht taugen, hab ich das auch mal versucht. Mit viel Fantasie konnte man es auch lesen, schön ist anders. Bei Oma damals sah das so einfach aus. Ich glaube die hat sogar den Hebel für die Stichbreite vom ZickZack noch nebenbei bedient, damit der Buchstabe dünn anfängt und dann dicker wird. Auf Youtube findet man auch Leute die Freihand richtig tolle Motive machen.
Ich hab mir dann lieber Computerhilfe geholt, das kann ich besser. Da ich für meine geplanten Arbeiten kein glänzendes Finish haben will, sondern eher matte Optik bevorzuge, nehme ich gern auch mal Overlockgarn zum sticken. Manchmal sogar die ganz billige Qualität für 2€/5000m. Wichtiger sind die richtige Nadel und die richtigen Fadenspannungen, das ist dann gleich mal der Härtetest für Maschine und Bediener. Man könnte sich zwar auch der Oberliega bedienen und Madeira frostet matt für 5,40€/500m nehmen, ist aber unsportlich.

Nun das Wetter wird wohl erst mal nicht besser, so bleibt mehr Zeit etwas zu üben.

Pardini


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Stickversuch
BeitragVerfasst: Samstag 2. Dezember 2017, 06:25 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Montag 14. August 2017, 19:19
Beiträge: 2418
Wohnort: Graz (Österreich)
Guten Morgen, Pardini mx mx mx

Ja, schön schaut anders aus smile smile auch bei mir. aber durch Übung schaffen wir das schon. Dann flutscht das dann auch ohne digitalem Programm beerchug beerchug beerchug

_________________
Elna supermatic, ZZ und SU sind meine Hauptmaschinen, Singer 66, Singer-Klon von Rast & Gasser, Kayser L und noch so einige biggrin biggrin biggrin


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Stickversuch
BeitragVerfasst: Samstag 2. Dezember 2017, 06:26 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Montag 14. August 2017, 19:19
Beiträge: 2418
Wohnort: Graz (Österreich)
Benno1 hat geschrieben:
Guten Morgen, Pardini mx mx mx

Ja, schön schaut anders aus smile smile auch bei mir. aber durch Übung schaffen wir das schon. Dann flutscht das dann auch ohne digitalem Programm beerchug beerchug beerchug

wobei ich auch so ein Grobmotoriker bin :lol27: :lol27: :lol27:

_________________
Elna supermatic, ZZ und SU sind meine Hauptmaschinen, Singer 66, Singer-Klon von Rast & Gasser, Kayser L und noch so einige biggrin biggrin biggrin


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Stickversuch
BeitragVerfasst: Samstag 2. Dezember 2017, 07:34 
Offline
Nadeleinsetzer
Nadeleinsetzer

Registriert: Freitag 10. November 2017, 07:31
Beiträge: 37
Wohnort: Leipzig
der Beweis, es geht wirklich ohne Computer: https://www.youtube.com/watch?v=y01nxh8HYAg
da wird mir schon vom zuschauen schwindelig wie flink die Lady mit ihren Händen ist. Dachte erst, das ist Zeitraffer aber an den restlichen Bewegungen sieht man, das ist Echtzeit. Einfach nur Respekt vor solchen Leuten.

edit: uups, hab mich wohl vertan, ist doch Zeitraffer. Dennoch Respekt!

Pardini


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Stickversuch
BeitragVerfasst: Samstag 2. Dezember 2017, 07:47 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Montag 14. August 2017, 19:19
Beiträge: 2418
Wohnort: Graz (Österreich)
Vor allem, daß unsereins meint, es geht so einfach und auf die schnelle. Is aber nicht -boewu- -boewu- -boewu- vor allem wenn man es noch nie gemacht hat bzw mit pc-gesteuerten Maschinen es gemacht hat. Ausserdem braucht man für sowas viel Zeit und Übung, bis man sowas produzieren kann

_________________
Elna supermatic, ZZ und SU sind meine Hauptmaschinen, Singer 66, Singer-Klon von Rast & Gasser, Kayser L und noch so einige biggrin biggrin biggrin


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Stickversuch
BeitragVerfasst: Samstag 2. Dezember 2017, 13:07 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 11. Mai 2013, 21:19
Beiträge: 2627
Wohnort: Norddüütschland
ich würd irre werden bei so was.... also noch schlimmer als jetzt schon.

_________________
Mit'm Öl nich sparsam sein!

--- Singer 111G156 - Singer 307G2 - Singer 29K71 - BUSMC / DVSG 6HM - Singer 34K S.V. 5 - Singer 212G141 - Singer 45D91 - Singer 132K6 - Singer 108W20 - Singer 107W1 ---


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Stickversuch
BeitragVerfasst: Samstag 2. Dezember 2017, 13:25 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Montag 14. August 2017, 19:19
Beiträge: 2418
Wohnort: Graz (Österreich)
adler104 hat geschrieben:
ich würd irre werden bei so was.... also noch schlimmer als jetzt schon.


Und wenns nicht hilft, schaden tuts jedenfalls nicht :lol27: :lol27: :lol27: :lol27: ballaballasein isch -lol: -lol: -lol: luschtig

_________________
Elna supermatic, ZZ und SU sind meine Hauptmaschinen, Singer 66, Singer-Klon von Rast & Gasser, Kayser L und noch so einige biggrin biggrin biggrin


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de