Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Sonntag 21. Oktober 2018, 06:25

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mittwoch 18. Januar 2017, 12:42 
Offline
Schnurkettenwechsler
Schnurkettenwechsler

Registriert: Dienstag 11. Oktober 2016, 09:33
Beiträge: 384
Wohnort: Leipzig
Hallo,

Anfrage eines Freundes, die ich nicht parieren konnte:
er hat Thermohosen (genauere Angaben waren ihm nicht zu entlocken, außer daß der Bund "fest ist"). An den Bund möchte er zur Stablisierung Lederstücken nähen und darauf Knöpfe "mit Stiel" zur Befestigung der Hosenträger.
Welche Maschine kann Knöpfe dieser Art (auf Leder) annähen?

Viele Grüße
Klaus


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mittwoch 18. Januar 2017, 12:50 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 11. Mai 2013, 21:19
Beiträge: 2627
Wohnort: Norddüütschland
Was sind denn Knöpfe mit Stiel? Meint er Jeansknöpfe? Die müsste man nicht nähen.

_________________
Mit'm Öl nich sparsam sein!

--- Singer 111G156 - Singer 307G2 - Singer 29K71 - BUSMC / DVSG 6HM - Singer 34K S.V. 5 - Singer 212G141 - Singer 45D91 - Singer 132K6 - Singer 108W20 - Singer 107W1 ---


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mittwoch 18. Januar 2017, 13:00 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. August 2015, 14:20
Beiträge: 5706
Wohnort: Hünxe
Du meinst aber keine Ösenknöpfe ? Die könnte man natürlich mit der Hand annähen, was in dickem Bund keine Freude wird.....oder mit einer normalen Nähmaschine. Einfach den Knopf auf den Stoff legen(steht ja dann etwas schief) und mit zickzack annähen. Natürlich ohne Nähfuß.

Normale flache Knöpfe kann man auch "mit Stiel" annähen....wird meist bei Mänteln gemacht wenn der Stoff sehr dick ist. Dazu wird in dem Knopfannähfuß eine Nadel / Zahnstocher etc. gelegt. Oft habe die Knopfannähfüße sogar eine Rille in der man dann eine Nadel legen kann.....
Zum Schluß wird dann unter dem Knopf der "Stiel" noch mit Faden umschlungen.

Keine Ahnung ob jetzt irgendjemand versteht was ich zu erklären versuche..... rolleyes kann zur Not aber noch Fotos aus meinem Singerbuch machen....

_________________
LG Bianca
Singer 401,Riccar 240D,Kayser J,Pfaff 337-115,Anker-Singer-Saxonia,Adler 189AB,Elna supermatic,Elna Lotus SP,Elna Junior,Elna 1 Grashopper, Pfaff 332 automatik,Phoenix 488 ,Schirmer-Blau&co,Textima Spezial,Bernina 117L,Pfaff 260 Automatik


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mittwoch 18. Januar 2017, 13:09 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Mittwoch 10. Februar 2016, 02:28
Beiträge: 610
Knöpfe mit Stiel sind solche, die nicht fest auf dem Stoff anliegen, sondern zwischen Knopf und Stoffoberfläche sind die Nähfäden länger, bilden also einen 'Stiel'. Macht man bei dicken Stoffen, damit man den Knopf auch durch das Knopfloch (in dem dicken Stoff) bekommt.

Bei Annähen des Knopfes mit der Hand näht man den Knopf also mit Abstand nur sehr locker an (Trick dabei: Zwischen Knopf und Stoff eine Kugelschreibermine legen - die sorgt dann für den nötigen Abstand! biggrin )und umwickelt zum Schluss die Befestigungsfäden zwischen Knopf und Stoff mehrmals, so dass besagter 'Stiel' entsteht.

Eine Maschine, die das kann, ist mir nicht bekannt, wird es aber sicher irgendwo im Industriebereich auch geben, bzw. ein Tool, was dann an einer solchen Knopfannähmaschine angebracht wird. Evtl. könnte man sich bei einer Haushaltsmaschine einen Unterbau für den Knopf konstruieren, der für mehr Abstand zwischen Knopf und Stoff sorgt. Ob das funktioniert, ist aber auch eine Frage des Füßchenhubs.

Gruß
Karin

P.S.: Lanora war einen Tick schneller als ich!

_________________
Maschinen: Adler: 5-27 , 37-7 / Anker: 2 x RZ / Bernina: 125, 1020, 950 / Gritzner: GU Zaubermatic, GUL / Pfaff: 15, 30, 38, 130, 230, 338, 260, 362, 138, 122, 142, 483 / Phoenix: 3 – 78, Universa 249 / Singer: 29 K 27 und andere in Bearbeitung...


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mittwoch 18. Januar 2017, 16:47 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Beiträge: 4849
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben
serv

das geht doch auch seit Adam und Eva mit der Nähmaschine

bitteschön --- aus den alten Nähtipps von Pfaff

... sogar in deutsch ...


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
gruß dieter
der mechaniker


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag 19. Januar 2017, 12:35 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Mittwoch 10. Februar 2016, 02:28
Beiträge: 610
Danke, Dieter,
wieder was gelernt! wink
Gruß Karin

_________________
Maschinen: Adler: 5-27 , 37-7 / Anker: 2 x RZ / Bernina: 125, 1020, 950 / Gritzner: GU Zaubermatic, GUL / Pfaff: 15, 30, 38, 130, 230, 338, 260, 362, 138, 122, 142, 483 / Phoenix: 3 – 78, Universa 249 / Singer: 29 K 27 und andere in Bearbeitung...


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag 19. Januar 2017, 13:23 
Offline
Schnurkettenwechsler
Schnurkettenwechsler

Registriert: Dienstag 11. Oktober 2016, 09:33
Beiträge: 384
Wohnort: Leipzig
Danke Euch Allen!
Gelernt:
entgegen der Aussage der Frau meines Freundes "es gibt keine Nähmaschine, die das kann" - es geht doch

Jetzt bin beim missionieren bezüglich einer Nähmaschine, die Leder nähen kann ohne zu zucken.


Viele Grüße
Klaus


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag 19. Januar 2017, 18:41 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Beiträge: 4849
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben
serv

wenn es nur gelegentlich ist (ich meine keinen industriellen Einsatz)
kommst du mit den pfaff select-modellen mit IDT
oder mit den gritzner-modellen mit DFT
ohne Probleme klar

_________________
gruß dieter
der mechaniker


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de