Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Mittwoch 8. Juli 2020, 10:07

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Papiersammelstelle
BeitragVerfasst: Freitag 1. Mai 2020, 20:32 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 26. April 2016, 10:06
Beiträge: 1721
Wohnort: Witzenhausen
das hier gehört zwar nicht zu den Sattlerarbeiten, aber irgendwo möchte ich es jetzt vorführen :-)

Bisher stand immer ein Umzugskarton neben dem Arbeitsbereich der Küche, in dem wir unser Papier gesammelt haben.
Heute habe ich diese deutlich schickere Papier-Sammelstelle zusammengebaut und bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis.

Die 6mm Edelstahlstange habe ich gebogen und eine Halterung dafür an dem Unterschrank befestigt. Das ganze Teil kann dort einfach rausgehoben werden und die Stange lässt sich aus dem Stoffsack rausziehen, falls der Mal in die Waschmaschine soll.
Die "Oberkante" des Stoffes hat einen Keder, damit sie die Form hält.
An der Halterung festgehalten wird der Stoff duch 2 Persenning-Druckknöpfe, die sich nur lösen, wenn man "am Knopf" zieht. Die Teile habe ich seit Ewigkeiten in einer Schublade, weil sie mir so gut gefallen und ich immer dachte: "irgendwann brauchst du das Mal". Kaum 10 bis 20 Jahre liegen sie rum, schon ist es soweit.
Aus demselben Stoff hatte ich schon vorher Mal 2 Wrasen-Fänger gebastelt, die rechts und links von der Absaughaube hängen. Gut, dass ich damals etwas mehr Material gekauft hatte.

mx


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Papiersammelstelle
BeitragVerfasst: Freitag 1. Mai 2020, 21:32 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 17. Juni 2017, 20:22
Beiträge: 3015
Wohnort: 51109 Köln
Super Idee und gut gemacht. Wir haben dazu lediglich eine Tragetasche im Abstellraum. OK, funktioniert, aber besonders kreativ ist es wohl nicht.. smile

Viele Grüße, Gerd


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Papiersammelstelle
BeitragVerfasst: Samstag 2. Mai 2020, 08:30 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 7. Juli 2015, 09:05
Beiträge: 847
Wohnort: Darmstadt
Das sieht top aus! ;-)

_________________
www.naehmaschinenverzeichnis.de
Das virtuelle Nähmaschinenmuseum


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Papiersammelstelle
BeitragVerfasst: Samstag 2. Mai 2020, 09:20 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Donnerstag 18. August 2016, 09:39
Beiträge: 861
Wohnort: Bayern
Tolle Idee und super umgesetzt.

_________________
Mein Blog –> https://hummelbrummel.blogspot.com
Blogthemen rund um die Nähmaschine hier entlang –> https://hummelbrummel.blogspot.com/sear ... hmaschinen


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Papiersammelstelle
BeitragVerfasst: Samstag 2. Mai 2020, 22:45 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Montag 23. Januar 2017, 15:15
Beiträge: 4618
Wohnort: Bremerhaven
heart heart heart heart

_________________
Näh und schraub wie du dich fühlst.

Neuestes Video über Brillengreifer
https://youtu.be/R-8Pf68mo90


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Papiersammelstelle
BeitragVerfasst: Sonntag 3. Mai 2020, 08:34 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 11. Mai 2013, 21:19
Beiträge: 3967
Wohnort: Norddüütschland
was mir viel besser gefällt ist der Fliesenspiegel! biggrin

Die Verschlüsse am Beutel müssten LOXX Verschlüsse sein, oder?
https://www.loxx.shop/

_________________
Mit'm Öl nich sparsam sein!

--- Singer 111G156 - Singer 307G2 - Singer 29K71 - Singer 212G141 - Singer 45D91 - Singer 132K6 - Singer 108W20 - Singer 107W1 - Singer 51WSV2 - Singer 246K16 ---


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Papiersammelstelle
BeitragVerfasst: Sonntag 3. Mai 2020, 09:32 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 20. März 2018, 20:23
Beiträge: 838
Wohnort: Gauting bei München
was mir auffällt ist die Arbeitsfläche aus Edelstahl so wie man sie bei den Profiküchen sieht, die Küche dürfte viel Eigenbau enthalten, die Fliesen erinnern an die 60iger Jahre, alles wird wieder kommen....

_________________
kein Import von Soja, Rindfleisch und Holz zum Schutz der Regenwälder
mom.: Victoria 270E, OL AEG NM 760A, Singer 100 Symphonie, Pfaff 332, Singer 347
Moderator in http://www.werkzeug-news.de/forum


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Papiersammelstelle
BeitragVerfasst: Sonntag 3. Mai 2020, 16:41 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 26. April 2016, 10:06
Beiträge: 1721
Wohnort: Witzenhausen
Zitat:
Die Verschlüsse am Beutel müssten LOXX Verschlüsse sein, oder?
ja. (in meinem Fall glaube ich, sind sie von einer anderen Firma) Zwar würde ich die "Verschlüsse" "Befestigungs-Druckknöpfe" nennen, aber das ist ja wurscht. Wir meinen wohl dasselbe. Man zieht am Kopf und sie gehen los. Ansonsten sitzen sie bombenfest.
Die Fliesen hat meine Frau ausgesucht (Spanisch, oder Portugisisch). Bei mir wären sie vermutlich einfarbig geworden, ohne Muster ;-)

Die Arbeitsplatte ist aus Edelstahl, stimmt. Ich stehe auf "einfach zu putzen" und bei Edelstahl sind die Becken und die Platte aus einem Stück. Das schätze ich sehr.

... viel Eigenbau, ja - wenig Kunststoff und viel Holz.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Papiersammelstelle
BeitragVerfasst: Montag 4. Mai 2020, 00:51 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Sonntag 5. April 2020, 12:36
Beiträge: 16
Das sind Tenax Druckknöpfe.
Werden meist im Persenningbau von Booten verwendet.
Gibt's in V4A.
Die halten über Jahre
Verwende die auch oft. Nur nicht im Barfuß Bereich. Tut richtig weh wenn man Drauftritt.

Zu den Fliesen, das sind bestimmt Marokkanische Zementfliesen.
Die sind wieder voll am kommen. Meist in grau und schwarz Tönen.
Da kenn ich mich mal besser aus wie mit Nähmaschinen.

Fliesen-lieglein.com

Richard

_________________
Alpsee / Richard der der aus den Bergen kommt


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Papiersammelstelle
BeitragVerfasst: Montag 4. Mai 2020, 21:18 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 26. April 2016, 10:06
Beiträge: 1721
Wohnort: Witzenhausen
mag sein, dass es die Fliesen auch aus Zement gibt, aber diese sind aus Keramik.

ich habe grade einen Laden für Zement-Produkte gefunden (moertelshop.de) der hat viele Beton-Spezial-Produkte, mit denen Zentimeter-dünne Platten - oder Schmuck - oder Möbel produziert werden können, wasser- oder feuer-fest .. alles mögliche ... und der Besitzer scheint ein Netter zu sein, der geduldiige Beratungen macht ...


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de