Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Dienstag 13. November 2018, 23:42

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Nähkloben
BeitragVerfasst: Freitag 1. Januar 2016, 20:59 
Offline
Forenkönig
Forenkönig
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 12:24
Beiträge: 1313
Wohnort: Rhein Kreis Neuss
Hallo, habe mir noch schnell im alten Jahr einen Nähkloben gebaut.

Ich habe mir am Silvester Vormittag noch schnell etwas Holz und ein Scharnier im Baumarkt besorgt.

Alles andere wie Holzleim, Schrauben, Gewindestange, Muttern und Scheiben so wie eine Feder und eine große Sternmutter finden sich

üblicherweise in meinen Katakomben. Muss nur lange genug suchen.

Habe mal eben um 17 h angefangen und war um 22:30 h fertig. Natürlich war ich zwischendurch was essen und ein Paar Becher Bohle trinken . biggrin

Die 45 Grad schrägen habe ich mit einer Raspel von Hand gemacht, danach auf dem Bandschleifer geglättet.

Seht selber

Dateianhang:
IMG_0068.JPG


Dateianhang:
IMG_0069.JPG


Dateianhang:
IMG_0070.JPG


Dateianhang:
IMG_0072.JPG


Dateianhang:
IMG_0073.JPG


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
„Gruß, Elmar "
„Wilde Tiere töten nie zum Spaß, der Mensch ist der einzige, dem die Qual und der Tod seiner Mitlebewesen Vergnügen bereitet."


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Nähkloben
BeitragVerfasst: Freitag 1. Januar 2016, 21:18 
Offline
Nählichtwechsler
Nählichtwechsler
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 18. April 2013, 05:18
Beiträge: 224
Wohnort: 08112 Wilkau Haßlau
Den hast Du sehr schick und funktionell gebaut. smile

Wirst Du bestimmt deine Freude daran haben.


Gruß Thomas

_________________
Singer 34 K.S.V 6/ ADLER 30-1/ Altenburg KL.50/ Naumann Kl. 65/ Schubert KL 52/ Pfaff 871


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Nähkloben
BeitragVerfasst: Freitag 1. Januar 2016, 21:33 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 12. August 2015, 00:00
Beiträge: 1082
Wohnort: nahe Köln
Hallo Elmar,

könntest Du nicht mal einen Zollstock daneben stellen um einen Anhaltspunkt zu haben.
Ich glaube das möchte ich mir auch bauen. Besonders gefällt mir die Klemmschraube!

Grüße
Klaus


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Nähkloben
BeitragVerfasst: Freitag 1. Januar 2016, 21:55 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. August 2015, 14:20
Beiträge: 5734
Wohnort: Hünxe
huh wozu genau benötigt man so etwas?

_________________
LG Bianca
Singer 401,Riccar 240D,Kayser J,Pfaff 337-115,Anker-Singer-Saxonia,Adler 189AB,Elna supermatic,Elna Lotus SP,Elna Junior,Elna 1 Grashopper, Pfaff 332 automatik,Phoenix 488 ,Schirmer-Blau&co,Textima Spezial,Bernina 117L,Pfaff 260 Automatik


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Nähkloben
BeitragVerfasst: Freitag 1. Januar 2016, 22:00 
Offline
Forenkönig
Forenkönig
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 12:24
Beiträge: 1313
Wohnort: Rhein Kreis Neuss
Die 3 langen Bretter sind 40 X 10 cm, die 4 kleinen 5 X 10 cm.

Unten zwischen den Backen sind 2 von den kleinen übereinander verleimt und auf dem unteren langen auch verleimt.

Material ist 18 mm Multiplex.

Hoffe das ist verständlich.

_________________
„Gruß, Elmar "
„Wilde Tiere töten nie zum Spaß, der Mensch ist der einzige, dem die Qual und der Tod seiner Mitlebewesen Vergnügen bereitet."


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Nähkloben
BeitragVerfasst: Freitag 1. Januar 2016, 22:01 
Offline
Forenkönig
Forenkönig
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 12:24
Beiträge: 1313
Wohnort: Rhein Kreis Neuss
Lanora hat geschrieben:
huh wozu genau benötigt man so etwas?



Schau hier:

http://images.google.de/imgres?imgurl=http%3A%2F%2Fwww.die-ledermacher.de%2Fupload%2F200912092413.jpg&imgrefurl=http%3A%2F%2Fwww.ledermacher.de%2Fproduktansicht.php%3Fid%3D558%26kat%3D36%26ukat%3D95&h=500&w=500&tbnid=AT3tZm_I9Mh2WM%3A&docid=jApRndeBR8hM3M&ei=BumGVtnMCoX0O73BvegB&tbm=isch&iact=rc&uact=3&dur=4955&page=1&start=0&ndsp=39&ved=0ahUKEwjZ56mJwYnKAhUF-g4KHb1gDx0QrQMISzAM

und hier:

http://images.google.de/imgres?imgurl=https%3A%2F%2Fi.ytimg.com%2Fvi%2FU88iYlJaKK4%2Fmaxresdefault.jpg&imgrefurl=https%3A%2F%2Fwww.youtube.com%2Fwatch%3Fv%3DU88iYlJaKK4&h=1080&w=1920&tbnid=YJI5bIhw0BkAlM%3A&docid=e6HZZCiI1N9fkM&ei=VemGVvThAoWfPOOfgKgD&tbm=isch&iact=rc&uact=3&dur=1768&page=4&start=154&ndsp=59&ved=0ahUKEwi04PeuwYnKAhWFDw8KHeMPADU4ZBCtAwjNATBD

_________________
„Gruß, Elmar "
„Wilde Tiere töten nie zum Spaß, der Mensch ist der einzige, dem die Qual und der Tod seiner Mitlebewesen Vergnügen bereitet."


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Nähkloben
BeitragVerfasst: Freitag 1. Januar 2016, 22:36 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Montag 22. April 2013, 16:02
Beiträge: 681
Wohnort: Südhessen
sieht klasse aus ... ich muss zugeben, dass ich auch nicht wusste, was es darstellt.

_________________
Gruß
Conny

--------------------------------------------
Pfaff 260, 260 Automatic , 138-6 U schwarz, 130-14-115, 230 Automatic schwarz, 1029 tipmatic, Singer 128K, Singer Overlock


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Nähkloben
BeitragVerfasst: Freitag 1. Januar 2016, 23:31 
Offline
Forenkönig
Forenkönig
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 12:24
Beiträge: 1313
Wohnort: Rhein Kreis Neuss
Wenn man Leder mit 2 Nadeln in der Hand und Ahle zum vorstechen in der Hand hat, dann braucht man schon mal eine weitere Hand.

Wer sich damit beschäftigen möchte dem Kann ich dieses Buch ans Herz legen.
Ich bin ja nicht ganz unerfahren, aber ich konnte dort noch einiges herausziehen.

http://www.heel-verlag.de/Leder+naehen.htm

Ich Nähe ja fast alles mit der Maschine, aber es geht nichts über eine Sattlernaht.
Die hält ewig, da ist alles andere mumpitz.

Was mir wieder am meisten Freude bereitet hat, ist die Tatsache das man mit 10 € ein wenig Geschick und etwas zusammengesuchtem
Material was in 3h selber baut, anstelle ca. 90 € für was fertiges ausgibt.

_________________
„Gruß, Elmar "
„Wilde Tiere töten nie zum Spaß, der Mensch ist der einzige, dem die Qual und der Tod seiner Mitlebewesen Vergnügen bereitet."


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Nähkloben
BeitragVerfasst: Samstag 2. Januar 2016, 00:09 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 12. August 2015, 00:00
Beiträge: 1082
Wohnort: nahe Köln
@Elmar
Ich glaube da wärst Du mit 90 Euro nicht ausgekommen.
Deiner hat einen Sterngriff als Mutter statt der zu kleinen und billigen Flügelmutter.
Auserdem hast Du noch die überaus akkurat gesetzten Polsternägel.

Ich glaube man darf das eigentlich nicht vom finanziellen sehen.
Den Spaß, den man mit gelungenen Bastelarbeiten hat kann man eigentlich nicht mit Geld aufwiegen.
Und daß das Spaß gemacht hat sieht man.

Mehr davon!

Grüße
Klaus


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Nähkloben
BeitragVerfasst: Sonntag 3. Januar 2016, 07:18 
Offline
Anlasserzerleger
Anlasserzerleger
Benutzeravatar

Registriert: Montag 10. November 2014, 15:16
Beiträge: 281
Wohnort: Mittweida (Sachsen)
@Elmar

Also DAS hätte man echt aus paar Kanthölzern mit paar Nägeln und Panzertape improvisieren können !!!



















Sorry aber das musste sein.... :lol27:

---------------------------------------Trennung

Mal ernsthaft:

Saubere Arbeit ! Mit was sind oben die Kanten Bezogen ? Wildleder? Moosgummi ?

Ich erinner mich noch an das Aha-Erlebnis als mir mal ein Bekannter erzählt hat wie der Sattler mit einem Faden und zwei Nadeln näht... wink

Gruß Kauz


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de