Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Mittwoch 14. November 2018, 06:03

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 95 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 16 7 8 9 10 Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Dienstag 13. März 2018, 08:08 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Montag 23. Januar 2017, 15:15
Beiträge: 3512
Wohnort: Bremerhaven
Helmut hat geschrieben:
Hallo Frau Boening
Ich bin in Bremerhaven aufgewachsen, deshalb aber nicht die Idee mit dem Hochdruck Reiniger.
Ich meine es ernst. Es muss ein beheizbarer sein, eine Dampfstufe ist auch von Vorteil. den findet man kaum im Baumarkt.
So ein Gerät kostet so ab 2000 Euronen, nach oben keine Grenze. eine Tankstelle hat so etwas, ob der nun eine Motorwäsche macht
oder eine Nähmaschine sauberpustet. Und es gibt diese Münzstationen mit etlichen Waschplätzen.
Ich besitze solch ein Ding Und wendees an seit es sie in Deutschland gibt.
Natürlich immer den Nutzen abwägen . Es ist aber nicht die Methode Friss oder stirb. Fürs Wohnzimmer ganz sicher nicht geeignet.
Helmut


Lach - Denke ich mir, dass es im Wohnzimmer Probleme gäbe. Danke für die Aufklärung, Helmut. Hatte echt gehofft, sowas gäbe es in klein für Bastler wie uns. Die Methode mit dem Edelkärcher würde ich allerdings bei keiner meiner Maschinen anwenden - nicht das überhaupt keine stabil genug wäre - aber irgendwie klingt mir das persönlich zu martialisch. Weiß nicht, ob man Menschen, die Rat suchen wie sie ihre Maschine reinigen sollen, solch einen Tipp geben sollte. Mir wäre außerdem die Gefahr zu groß, dass in irgendeiner Ritze eben nicht das komplette Wasser entfernt werden kann. Aber ein interessanter und exotischer Ansatz ist das trotzdem. Viel Spaß beim kärchern.

_________________
... näh wie du dich fühlst ...
alte schwarze Ladies, Meister, Special Interest: Zierstiche - Bernina, Gritzner, Elna, Pfaff, Adler, Anker, Phoenix, Haid & Neu, ... oh man, ich brauch ne Therapie
Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Dienstag 13. März 2018, 11:26 
Offline
Handraddreher
Handraddreher

Registriert: Montag 12. Februar 2018, 13:11
Beiträge: 67
Hallo Nicole
Wasser ist nicht der Feind des Eisens wie Du ja weißt, sondern Sauerstoff. Wasser verdunstet auch aus kleinsten Ritzen Rückstandsfrei.
Kriechöl hilft dabei. Destilliertes Wasser löst auch Fett, und wird bei diesen Dampfreinigern im Haushalt benutzt. Was wie als Dampf
sehen ist ja schon kein Dampf mehr sondern Kondensat. Aber Du hast recht das reinigen mit dem Hochdruckreiniger gehört nicht in dieses Forum Ich wollte nur die Möglichkeit erwähnen, weil ich es früher so machte.
Ich habe Nähmaschinen immer als Arbeitstiere betrachtet und meine Erfahrungen basieren auf alten Industriemaschinen.
Ich hatte alle, welche wir bei unserer Heimarbeit benötigten vom Schrottplatz geholt und auf diese Art Grundgereinigt.
Sie laufen heute noch. Wenn ich dann so eine alte schwarze Haushalts Maschine vor mir sehe welche infolge Mineralölmangels
durch die Folgen zweier Kriege von der Oma mit Rapsöl, Leinöl, oder sonstwas geschmiert wurde und sie keine Erhaltenswerte Verzierungen hat. Warum dann nicht der Kärcher, sofern man ihn denn hat. Moderne Industriemaschinen darf man so nicht säubern,
das wäre für die darin verbauten Kugellager tödlich. Die im Forum vorgeschlagen Methode mit der Fließbecher Lackier Pistole wende ich gerne an. Trotzdem Vorsicht bei Kugellagern und Simmeringen, dahinter steckt meistens eines.
Mein ganzes Berufsleben habe ich irgendetwas instand gesetzt und jetzt mit 75 mache ich das immer noch für Freunde und Nachbarn.
Mit Nähmaschinen hatte ich 15 Jahre nichts zu tun, bis man mir kürzlich diese Pfaff 461 schenkte. sie ist grundsaniert auch neu in Wunschfarbe Lackiert und rennt wie der Teufel
Helmut


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mittwoch 14. März 2018, 09:45 
Offline
Handraddreher
Handraddreher

Registriert: Montag 12. Februar 2018, 13:11
Beiträge: 67
Hallo
Noch so eine verrückte Idee vom Helmut, auch aus langjähriger Erfahrung erwachsen.
Oftmals bin ich mit festsitzenden Schrauben konfrontiert worden. Als Profi habe ich natürlich auch diesen Schlagschrauber.
Das ist ein Teil in welchen man vorne verschiedene Klingen einsetzen kann.
Man setzt den Schrauber an und schlägt mit dem Hammer drauf. Der Schlag des Hammers drückt die Klinge des Schraubers in den Schlitz der Schraube und gleichzeitig wird ein hohes Drehmoment in vorgewählter Drehrichtung ausgelöst.
So ein Gerät von Hazet ist natürlich teuer. Die chinesischen Nachbauten im Baumarkt sind billig tun es aber auch.
Es ist aber eine Professionelle Anwendung. Selbst bei dieser Anwendung und einer vernaddelten Schraube ging das nicht immer.
Wir hatten bei der Seefahrt Einschleif Paste in verschiedenen Körnungen und später hatte ich sie auch angeschafft, wir machten mit Dampf im Furnierwerk unseren eigenen Strom, da gab es jede menge Ventile zum einschleifen.
Ein wenig Schleifpaste auf die Schraubenzieher Klinge und sie greift wieder. Natürlich muss das Zeug wieder runter.
Und wie beim anziehen einer Schraube, nach fest kommt ab. Ich hätte es fast vergessen. die Schraubenzieher Klinge muss unter allen Umständen genau Passen und wenns trotzdem nicht geht, anwärmen mit Heißluft Gebläse und abkühlen mit Käte Spray.
Immer nachschmieren, mehrfach hintereinander und geduld geduld geduld.

Helmut


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mittwoch 14. März 2018, 11:23 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Montag 23. Januar 2017, 15:15
Beiträge: 3512
Wohnort: Bremerhaven
Der Helmut schon wieder ... lach.
Die Schrauben-Problematik der Standard-Maschinen löse ich je nach Eskalationsstufe mit
- extrafesten Schraubendrehern oder Biteinsätzen
- Drehmomentschlüssel
- WD40
- WD40 + Wärme
- Aceton
mehr war bisher nicht nötig.
Ich bin aber echt neugierig - zeig doch mal deine Wunderwaffen und wie du sie einsetzt.
Liebe Grüße
Nicole

_________________
... näh wie du dich fühlst ...
alte schwarze Ladies, Meister, Special Interest: Zierstiche - Bernina, Gritzner, Elna, Pfaff, Adler, Anker, Phoenix, Haid & Neu, ... oh man, ich brauch ne Therapie
Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mittwoch 14. März 2018, 12:21 
Offline
Handraddreher
Handraddreher

Registriert: Montag 12. Februar 2018, 13:11
Beiträge: 67
Hallo Nicol

Ich hoffe das Du diese schweren Geschütze nie benötigst, ich wäre ohne sie oftmals Aufgeschmissen gewesen und habe trotzdem schon unzählige Schrauben ausbohren müssen, Google mal nach Hand Schlagschrauber Hazet oder Gedore und Einschleifpaste für Ventile.
Diese Paste ist auch bei normaler Anwendung sehr hilfreich. Man spürt richtig das weitaus weniger Andruck erforderlich ist. Wenn es in Bremerhaven noch einen Schiffsmotoren Instandsetzer gibt,
bekommst Du dort sicher ein geringe Menge.

Helmut


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mittwoch 14. März 2018, 12:34 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Montag 23. Januar 2017, 15:15
Beiträge: 3512
Wohnort: Bremerhaven
Helmut hat geschrieben:
Hallo Nicol

Ich hoffe das Du diese schweren Geschütze nie benötigst, ich wäre ohne sie oftmals Aufgeschmissen gewesen und habe trotzdem schon unzählige Schrauben ausbohren müssen, Google mal nach Hand Schlagschrauber Hazet oder Gedore und Einschleifpaste für Ventile.
Diese Paste ist auch bei normaler Anwendung sehr hilfreich. Man spürt richtig das weitaus weniger Andruck erforderlich ist. Wenn es in Bremerhaven noch einen Schiffsmotoren Instandsetzer gibt,
bekommst Du dort sicher ein geringe Menge.

Helmut


Danke für die Tipps!
Liebe Grüße aus Bremerhaven

_________________
... näh wie du dich fühlst ...
alte schwarze Ladies, Meister, Special Interest: Zierstiche - Bernina, Gritzner, Elna, Pfaff, Adler, Anker, Phoenix, Haid & Neu, ... oh man, ich brauch ne Therapie
Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag 15. März 2018, 16:55 
Offline
Handraddreher
Handraddreher

Registriert: Montag 12. Februar 2018, 13:11
Beiträge: 67
Hallo Nicol
Auf das sich Dir die Haare Sträuben
Am Anfang unserer Ehe fing meine Frau an außer Pelz auch Leder zu nähen und wollte eine Ledermaschine. Zufällig grub ich dann so eine Schustermaschine aus einem Alteisen Berg, ein riesieges Adler Ungetüm mit einer Nadelbrücke wie der lange Heinrich, welcher lange Zeit die Skyline von Bremerhaven überragte. Mehrere Schichten schwarzer Farbe machten diese Maschine schön.
Das Zeug musste runter, also habe ich das Ding zerlegt, dabei war der Schlagschrauber nötig.
Habe alle Lagerbuchsen ausgetrieben, alle wichtigen Bohrungen verschlossen, wichtige Flächen abgedeckt und das Ding
SANDGESTRAHLT. Meine Frau wollte kein Schwarz,ich hatte noch etwas Lack über und habe die Maschine in
VERKEHRSORANGE gespritzt. Es erwies sich, das das Ding doch nicht so gut geeignet war, wir haben uns, auch vom Schrott
eine Dreifach Transport Maschine geholt und den Orangenen Blitz gut verkauft, was aber beinahe an der Farbe scheiterte.

Helmut


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag 15. März 2018, 17:08 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Montag 23. Januar 2017, 15:15
Beiträge: 3512
Wohnort: Bremerhaven
Helmut hat geschrieben:
Hallo Nicol
Auf das sich Dir die Haare Sträuben
Am Anfang unserer Ehe fing meine Frau an außer Pelz auch Leder zu nähen und wollte eine Ledermaschine. Zufällig grub ich dann so eine Schustermaschine aus einem Alteisen Berg, ein riesieges Adler Ungetüm mit einer Nadelbrücke wie der lange Heinrich, welcher lange Zeit die Skyline von Bremerhaven überragte. Mehrere Schichten schwarzer Farbe machten diese Maschine schön.
Das Zeug musste runter, also habe ich das Ding zerlegt, dabei war der Schlagschrauber nötig.
Habe alle Lagerbuchsen ausgetrieben, alle wichtigen Bohrungen verschlossen, wichtige Flächen abgedeckt und das Ding
SANDGESTRAHLT. Meine Frau wollte kein Schwarz,ich hatte noch etwas Lack über und habe die Maschine in
VERKEHRSORANGE gespritzt. Es erwies sich, das das Ding doch nicht so gut geeignet war, wir haben uns, auch vom Schrott
eine Dreifach Transport Maschine geholt und den Orangenen Blitz gut verkauft, was aber beinahe an der Farbe scheiterte.

Helmut


:lol27:

du bist wohl eher der Mann fürs Grobe!!!!

_________________
... näh wie du dich fühlst ...
alte schwarze Ladies, Meister, Special Interest: Zierstiche - Bernina, Gritzner, Elna, Pfaff, Adler, Anker, Phoenix, Haid & Neu, ... oh man, ich brauch ne Therapie
Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag 15. März 2018, 20:32 
Offline
Handraddreher
Handraddreher

Registriert: Montag 12. Februar 2018, 13:11
Beiträge: 67
Hallo Nicol
Nein, ganz sicher nicht. Ich baue auch Funktions Modelle Dampf Maschinen. Repariere Elektrische und Pneumatische Werkzeuge,
Einschließlich Lack Pumpen, Sandstrahlanlagen. Elektro und Dieselgetriebene Hochdruck Anlagen bis 500 bar.
Geräte und Maschinen der Baubeschichtungstechnik wie PFT Putzmaschinen, Spachtelauftrags Geräte und vieles mehr und manchmal, ganz selten auch eine Nähmaschine.

Helmut


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Freitag 23. März 2018, 11:48 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Montag 23. Januar 2017, 15:15
Beiträge: 3512
Wohnort: Bremerhaven
Memo für weitere Tests bezüglich Metall-Abdeckungen und Blechen sehr alter Nähmaschinen sowie hartnäckigen Verfärbungen am Handrad, die nicht durch Metallpolituren beseitigt werden können:

Weitere Mittel zum Testen:
- Chrom- und Metallputzmittel (z.B. Elsterglanz)
- CR 3-36 Ist Korrisionsschutzöl
- Nevrdull
- Polierpaste

Mechanische Hilfsmittel:
- Dremel mit Polierpad
- Schwabbelscheibe (für Bohrmaschine)
- Ultraschallgerät

_________________
... näh wie du dich fühlst ...
alte schwarze Ladies, Meister, Special Interest: Zierstiche - Bernina, Gritzner, Elna, Pfaff, Adler, Anker, Phoenix, Haid & Neu, ... oh man, ich brauch ne Therapie
Bild


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 95 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 16 7 8 9 10 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de