Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Montag 25. März 2019, 09:17

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 107 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 17 8 9 10 11
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Freitag 15. März 2019, 05:36 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Montag 23. Januar 2017, 15:15
Beiträge: 3690
Wohnort: Bremerhaven
mahlekolben hat geschrieben:
Tolles Erklär-Video! Da sind sehr viele nützliche Tipps drin, herzlichen Dank dafür!

Es gehört schon eine Pulle Mut dazu, sich selbst soweit zu veröffentlichen.

Und Deine Stimme mag ich auch (mich mag ich hingegen selbst nicht hören - vielleicht kann man sich aber daran gewöhnen).

Konntest Du denn alles an einem Stück sprechen oder musstest Du mehrmals ansetzen?


Dankeschön - ich komme ja unter anderem aus dem Journalismus, da ist die Überwindung nicht mehr ganz so groß.

Die Tonspur ist geschnitten - so dass es nicht so schlimm ist, wenn ich mich mal verhaspel. Aufnahme, Schnitt und Nachbereitung manche ich mit Audacity - dann lege ich die Tonspur über das Video.

Denke, dass jeder Probleme hat, seine eigene Stimme zu hören. Ist vielleicht Gewohnheitssache. biggrin

_________________
... näh wie du dich fühlst ...
alte schwarze Ladies, Meister, Special Interest: Zierstiche - Bernina, Gritzner, Elna, Pfaff, Adler, Anker, Phoenix, Haid & Neu, ... oh man, ich brauch ne Therapie
Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Freitag 15. März 2019, 09:05 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 7. Juli 2015, 09:05
Beiträge: 697
Wohnort: Darmstadt
Hast Du wirklich toll gemacht. ;-)

Habe ja auch noch vor, Videos zu den Maschinen aus meiner Sammlung zu machen (wenn ich irgendwann mal alle bereits vorhandenen Infos eingepflegt habe … %-)
Qualitativ wären diese beiden Kanäle meine Vorbilder:

https://www.youtube.com/channel/UCMrMVI ... 0-MWq26gqw

https://www.youtube.com/user/Techmoan

_________________
www.naehmaschinenverzeichnis.de
Das virtuelle Nähmaschinenmuseum


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Freitag 15. März 2019, 09:22 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Montag 23. Januar 2017, 15:15
Beiträge: 3690
Wohnort: Bremerhaven
Museumsfritze hat geschrieben:
Hast Du wirklich toll gemacht. ;-)

Habe ja auch noch vor, Videos zu den Maschinen aus meiner Sammlung zu machen (wenn ich irgendwann mal alle bereits vorhandenen Infos eingepflegt habe … %-)
Qualitativ wären diese beiden Kanäle meine Vorbilder:

https://www.youtube.com/channel/UCMrMVI ... 0-MWq26gqw

https://www.youtube.com/user/Techmoan


Huhu,
ich mag auch, wenn Videos ohne Gesabbel auskommen. Allerdings kommt es auch sehr auf Zweck und Zielgruppe an. Wenn ich eine Maschine vorstelle, braucht es keine Worte. Manchmal hab ich aber Bock, Dinge zu erklären. Die Möglichkeiten sind unendlich. Ich experimentiere noch und möchte mich auf kein Format festlegen. Mich nervt, dass ich noch keine gute Beleuchtung habe und ich hätte gerne einen weißen Hintergrund - Das würde die Aufnahmen wesentlich besser machen. Aber eins nach dem anderen. Ich lasse es sich entwickeln und probiere aus. Mein Motto ist: einfach machen - und ausprobieren. Perfektionist zu sein, ist nicht mein Anspruch auf diesem Gebiet.

_________________
... näh wie du dich fühlst ...
alte schwarze Ladies, Meister, Special Interest: Zierstiche - Bernina, Gritzner, Elna, Pfaff, Adler, Anker, Phoenix, Haid & Neu, ... oh man, ich brauch ne Therapie
Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sonntag 17. März 2019, 10:59 
Offline
Schnurkettenwechsler
Schnurkettenwechsler
Benutzeravatar

Registriert: Montag 8. Januar 2018, 22:50
Beiträge: 378
Klasse Video, nette Stimme wink
Ich weiß nicht, ob dass hier irgendwo schon einmal erwähnt wurde, da ich ja gerne mal Maschienen komplett zerlege und auch reinige.
Motorreiniger eignet sich hervorragend um alten Ölschlamm / getrocknetes Öl von mechanischen Teilen aus Metall zu entfernen, ein weiteres von mir hoch geschätztes Hilfsmittel sind Dentalbürstchen. Die gibt es in vielen Größen, kosten nur wenig und können zumeist da eingesetzt werden wo das Ohrenstäbchen oder die Zahnbürste versagt.

Dateianhang:
DSC_0480 (Custom).JPG


Dateianhang:
IMG_8392 (Mittel).JPG


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sonntag 17. März 2019, 11:09 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 11. Mai 2013, 21:19
Beiträge: 3027
Wohnort: Norddüütschland
Alternative zu Dentalbürsten: Pfeifenreiniger - vermutlich günstiger in der Menge und Umweltfreundlicher (Baumwolle und Metall). Kann man sich wie man es braucht zurecht biegen.

https://www.ebay.de/itm/JEAN-CLAUDE-Pfe ... xyJs5Ra8VH

_________________
Mit'm Öl nich sparsam sein!

--- Singer 111G156 - Singer 307G2 - Singer 29K71 - BUSMC / DVSG 6HM - Singer 34K S.V. 5 - Singer 212G141 - Singer 45D91 - Singer 132K6 - Singer 108W20 - Singer 107W1 ---


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sonntag 17. März 2019, 11:39 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Montag 23. Januar 2017, 15:15
Beiträge: 3690
Wohnort: Bremerhaven
Huhu und danke für die Rückmeldung. Wenn ich den Metall-Beitrag mache, werde ich das berücksichtig.

Frage: Bei meinem aktuellen Projekt habe ich offenbar Faden in der Mechanik im Kopf hinter der Stirnplatte. Habe schon versucht mit Zahnseide in die betroffenen Gelenke zu kommen ... habt ihr noch andere Ideen? Oder gibt es ein Lösemittel, das den Faden zersetzt? Ich möchte nicht alles auseinander bauen. Die Maschine ist schon fast komplett zerlegt und andere Ursachen schon so gut wie ausgeschlossen. Ein paar Fäden hab ich so raus bekommen ...

_________________
... näh wie du dich fühlst ...
alte schwarze Ladies, Meister, Special Interest: Zierstiche - Bernina, Gritzner, Elna, Pfaff, Adler, Anker, Phoenix, Haid & Neu, ... oh man, ich brauch ne Therapie
Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sonntag 17. März 2019, 12:55 
Offline
Schnurkettenwechsler
Schnurkettenwechsler
Benutzeravatar

Registriert: Montag 8. Januar 2018, 22:50
Beiträge: 378
adler104 hat geschrieben:
Alternative zu Dentalbürsten: Pfeifenreiniger - vermutlich günstiger in der Menge und Umweltfreundlicher (Baumwolle und Metall). Kann man sich wie man es braucht zurecht biegen.

https://www.ebay.de/itm/JEAN-CLAUDE-Pfe ... xyJs5Ra8VH


Hatte ich schon, bin aber mit den Dentalbürstchen zufriedener, da ich sie sehr lange nutzen kann, sie recht formstabil sind und manchmal (z.B. Gewinde) besser ausputzen.

Aber kann ja jeder machen wie er möchte, das Ergebniss ist Ausschlaggebend biggrin


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 107 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 17 8 9 10 11

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de