Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Donnerstag 1. Oktober 2020, 00:47

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite « 1 2 3 4 »
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: 2 Kobolde für zwei Pfaff 138
BeitragVerfasst: Sonntag 19. Juli 2020, 11:40 
Offline
Einfädler
Einfädler
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 11. Mai 2019, 20:28
Beiträge: 96
Wohnort: 80638 München
Zur Aufheiterung:

Mein Wohnzimmer:
Dateianhang:
Werkstatt.jpg
Braucht noch jemand Kohlen für seinen Kobold? Dann mache ich eine Sammelbestellung und versende sie...

Viele Grüße


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Viele Grüße Michael

Begeistert von Pfaff 1222, 362, 138- 6 - U, 138 6B 4,5, 130... und wie macht sich eine alte Bernina KL117?
shy


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: 2 Kobolde für zwei Pfaff 138
BeitragVerfasst: Sonntag 19. Juli 2020, 11:46 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Beiträge: 8537
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben
-lol:

du warst noch nicht in meiner Werkstatt ...

_________________
gruß dieter
der mechaniker


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: 2 Kobolde für zwei Pfaff 138
BeitragVerfasst: Sonntag 19. Juli 2020, 16:16 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 6. Januar 2019, 23:12
Beiträge: 1407
biggrin

Ich würd's so lassen. So bekommt der Boden auch eine authentische Patina...

Übrigens: Die Engländer sagen zum Engländer "Däne".

_________________
Beste Grüße!

Michael


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: 2 Kobolde für zwei Pfaff 138
BeitragVerfasst: Sonntag 19. Juli 2020, 16:23 
Offline
Einfädler
Einfädler
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 11. Mai 2019, 20:28
Beiträge: 96
Wohnort: 80638 München
mahlekolben hat geschrieben: *
biggrin

Ich würd's so lassen. So bekommt der Boden auch eine authentische Patina...

Übrigens: Die Engländer sagen zum Engländer "Däne".
Das hoffe ich, ich spare mir so das polieren und imprägnieren! tongue

_________________
Viele Grüße Michael

Begeistert von Pfaff 1222, 362, 138- 6 - U, 138 6B 4,5, 130... und wie macht sich eine alte Bernina KL117?
shy


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: 2 Kobolde für zwei Pfaff 138
BeitragVerfasst: Montag 20. Juli 2020, 20:30 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 6. Januar 2019, 23:12
Beiträge: 1407
Das ist nicht mehr, als konsequent!

mx

_________________
Beste Grüße!

Michael


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: 2 Kobolde für zwei Pfaff 138
BeitragVerfasst: Dienstag 21. Juli 2020, 09:13 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 11. Mai 2013, 21:19
Beiträge: 4129
Wohnort: Norddüütschland
Kohlen und Kohlenabdeckung für wenig Geld!

https://www.ebay.de/itm/Kobold-Anlasser ... 3595868856

_________________
Mit'm Öl nich sparsam sein!

--- Singer 111G156 - Singer 307G2 - Singer 29K71 - Singer 212G141 - Singer 45D91 - Singer 132K6 - Singer 108W20 - Singer 107W1 - Singer 51WSV2 - Singer 246K16 ---


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: 2 Kobolde für zwei Pfaff 138
BeitragVerfasst: Dienstag 21. Juli 2020, 12:22 
Offline
Einfädler
Einfädler
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 11. Mai 2019, 20:28
Beiträge: 96
Wohnort: 80638 München
adler104 hat geschrieben: *
Kohlen und Kohlenabdeckung für wenig Geld!

https://www.ebay.de/itm/Kobold-Anlasser ... 3595868856
Ohhh... grad erst gelesen.... heul das wär genau meins gewesen!!! Danke Dir, habe bei BRleder mal den Newsletter gesetzt...

_________________
Viele Grüße Michael

Begeistert von Pfaff 1222, 362, 138- 6 - U, 138 6B 4,5, 130... und wie macht sich eine alte Bernina KL117?
shy


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: 2 Kobolde für zwei Pfaff 138
BeitragVerfasst: Dienstag 21. Juli 2020, 13:52 
Offline
Einfädler
Einfädler
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 11. Mai 2019, 20:28
Beiträge: 96
Wohnort: 80638 München
Kurzer Zwischenbericht:

Kobold 1 "der Schmutzige": Läuft rund und hat eine etwas höhere Frequenz und Drehzahl.

Hier kann ich im Stillstand jedoch die Welle nicht mit der Hand drehen. Sie sitzt recht fest. Erst durch den Motor dreht es, dann aber sehr gut. Soll ich da mal etwas sauber machen? Etwas wd40 an die welle?

Kobold 2 "der Saubere": Die neuen Kohlen brauchten etwas Anlaufzeit und etwas Schwung von außen, dann habe ich ihn einige Minuten laufen lassen. Aber: Er rattert immer noch und kommt nicht auf die Umdrehungen des anderen (gut, dass ich zwei habe zum checken). Außerdem wird er sehr warm.
Was könnte er noch haben? Die Feder habe ich bestellt, ist noch nicht drin.

Danke!

_________________
Viele Grüße Michael

Begeistert von Pfaff 1222, 362, 138- 6 - U, 138 6B 4,5, 130... und wie macht sich eine alte Bernina KL117?
shy


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: 2 Kobolde für zwei Pfaff 138
BeitragVerfasst: Dienstag 21. Juli 2020, 17:55 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Beiträge: 8537
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben
serv

zu 1.) diese Motoren haben eine Bremse, damit aus hohem Tempo die Maschinen schnell stehenbleiben

zu 2.) wenn du den hast anschubsen müssen, ist vielleicht eine schadhafte Stelle auf dem Kollektor

_________________
gruß dieter
der mechaniker


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: 2 Kobolde für zwei Pfaff 138
BeitragVerfasst: Dienstag 21. Juli 2020, 19:39 
Offline
Einfädler
Einfädler
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 11. Mai 2019, 20:28
Beiträge: 96
Wohnort: 80638 München
dieter kohl hat geschrieben: *
serv

zu 1.) diese Motoren haben eine Bremse, damit aus hohem Tempo die Maschinen schnell stehenbleiben
Okay, dann rühr ich ihn nicht an, denn er macht es richtig gut...
dieter kohl hat geschrieben: *
zu 2.) wenn du den hast anschubsen müssen, ist vielleicht eine schadhafte Stelle auf dem Kollektor
Also da wo die Kohle ist... hmmm schaue ich nach!

Jetzt bin ich erstmal ein paar Tage weg, dann gehts weiter!

Danke für Deine Hilfe!

_________________
Viele Grüße Michael

Begeistert von Pfaff 1222, 362, 138- 6 - U, 138 6B 4,5, 130... und wie macht sich eine alte Bernina KL117?
shy


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite « 1 2 3 4 »

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de