Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Samstag 16. Januar 2021, 16:10

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hilfe gesucht für Moretti Drehstrom
BeitragVerfasst: Dienstag 12. Januar 2021, 10:52 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Montag 11. Januar 2021, 23:44
Beiträge: 2
Hallo!
Ich bin selbst Laiin bei Maschinen, aber nähe selbst. Vor Kurzem habe ich eine alte Industriemaschine bekommen,
allerdings ist sie derzeit auseinander gebaut und ich bräuchte eure Hilfe.
Der Motor ist ein Moretti Typ 4 Seriennummer 03649, Sie läuft mit 380V Drehstrom und 220 Wechselstrom, der Vorbesitzer hat versucht sie umzustecken auf Wechselstrom. Dabei ist sowohl die Brücke entfernt worden als auch die Anschlüsse. Auch den Stecker hat er abmontiert, so dass man auch da herausfinden muss, welche Kabel mit welchem Kontakt verbunden werden muss.
Wie bekomme ich das wieder hin?
Drehstromanschluss ist vorhanden und ich würde ihn nutzen. Oder, falls das nicht möglich sein sollte, auch Gleichstrom.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Dienstag 12. Januar 2021, 11:18 
Offline
Nählichtwechsler
Nählichtwechsler

Registriert: Mittwoch 12. August 2020, 10:43
Beiträge: 233
Heidi München hat geschrieben: *
Wie bekomme ich das wieder hin?
Drehstromanschluss ist vorhanden und ich würde ihn nutzen. Oder, falls das nicht möglich sein sollte, auch Gleichstrom.
So ein kleiner Drehstrommotor muss zwischen den 3 Phasen laufen. Die zu 120′ versetzten Sinuskurven gleichen sich aus. Sternschaltung (zum Anlaufen / Start) des Motors ist nicht nötig.
Die korrekte Reihenfolge der Phasen bestimmt die Drehrichtung. Dass muss ein Elektriker machen

Gleichstrom gibt es dabei nicht. Das wäre der Servomotor, der arbeitet mit Thyristoren die den Strom zur Ansteuerung regeln. Das ist dann aber nicht zwangsläufig Gleichstrom sondern eine elektronische Strom- und Spannungsregelung.

_________________
Ich wünschte im Forum / Bereich Maschinentechnik - eigene Unterforen für Anker, Gritzner und Phoenix!

- "Schrott" muss nicht billig sein -


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Dienstag 12. Januar 2021, 15:57 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 20. Februar 2015, 11:01
Beiträge: 4564
Wohnort: unterer linker Niederrhein
Hallo,
vermutlich ist Haushaltsstrom (230 Volt, einphasig) gemeint und nicht Gleichstrom.

@Heidi: Könntest du mal zwei Fotos vom Motor mit Typenschild und von den Klemmen machen?

Gruß
Detlef

_________________
Ich wünschte mir - hier im Forum im Bereich Maschinentechnik - eigene Unterforen für Anker, Gritzner und Phoenix!

Anker Phoenix 549, Phoenix R, 236 & 249, Pfaff 38 & 138 sowie die 'eine oder andere' Haushaltsmaschine


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Dienstag 12. Januar 2021, 19:54 
Online
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Beiträge: 9080
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben
Heidi München hat geschrieben: *
Hallo!
Ich bin selbst Laiin bei Maschinen, aber nähe selbst. Vor Kurzem habe ich eine alte Industriemaschine bekommen,
allerdings ist sie derzeit auseinander gebaut und ich bräuchte eure Hilfe.
Der Motor ist ein Moretti Typ 4 Seriennummer 03649, Sie läuft mit 380V Drehstrom und 220 Wechselstrom, der Vorbesitzer hat versucht sie umzustecken auf Wechselstrom. Dabei ist sowohl die Brücke entfernt worden als auch die Anschlüsse. Auch den Stecker hat er abmontiert, so dass man auch da herausfinden muss, welche Kabel mit welchem Kontakt verbunden werden muss.
Wie bekomme ich das wieder hin?
Drehstromanschluss ist vorhanden und ich würde ihn nutzen. Oder, falls das nicht möglich sein sollte, auch Gleichstrom.
heart -lich [ img ] im Forum

wir freuen uns auf einen regen Austausch mit dir

für Fragen zu deinen Maschinen bitte immer am besten gleich mit Fotos

Bilder bitte als Anhang hochladen
verlinktes verschwindet meistens nach kurzer Zeit und macht damit das Thema unbrauchbar

_________________
gruß dieter
der mechaniker


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. Januar 2021, 17:19 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Montag 11. Januar 2021, 23:44
Beiträge: 2
det hat geschrieben: *
Hallo,
vermutlich ist Haushaltsstrom (230 Volt, einphasig) gemeint und nicht Gleichstrom.

@Heidi: Könntest du mal zwei Fotos vom Motor mit Typenschild und von den Klemmen machen?

Gruß
Detlef


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de