Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Montag 13. Juli 2020, 00:18

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Singer Motor PAB 8-11 kaputt
BeitragVerfasst: Sonntag 31. Mai 2020, 17:52 
Offline
Nadeleinsetzer
Nadeleinsetzer
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 27. Mai 2020, 20:10
Beiträge: 44
Wohnort: Liestal, BL, Schweiz
Hallo zusammen

Gibt es dieses Teil noch irgendwo oder was kann ich als Ersatz nehmen?

Vermutlich ist es ein Kondensator?

Motor heisst Singer PAB 8-11 und gehört zu meiner Singer 421G

Wäre super den Motor reparieren zu können

Gruss Jürg


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Singer 421G: meine "Wertvollste".
Husqvarna linea 6690: viel Plastik, pfiffig eingesetzte Elektronik.
Pfaff Coverlock 4872; nice to have.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Singer Motor PAB 8-11 kaputt
BeitragVerfasst: Sonntag 31. Mai 2020, 17:53 
Offline
Nadeleinsetzer
Nadeleinsetzer
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 27. Mai 2020, 20:10
Beiträge: 44
Wohnort: Liestal, BL, Schweiz
Ist natürlich eine Singer, nicht eine Siner!!!

_________________
Singer 421G: meine "Wertvollste".
Husqvarna linea 6690: viel Plastik, pfiffig eingesetzte Elektronik.
Pfaff Coverlock 4872; nice to have.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Singer Motor PAB 8-11 kaputt
BeitragVerfasst: Sonntag 31. Mai 2020, 18:03 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Sonntag 17. Januar 2016, 19:01
Beiträge: 1406
Hattest du schon bei den Kollegen geschaut?
https://www.hobbyschneiderin24.net/foru ... -wechseln/
Es scheint da noch unterschiedliche Motoren zu geben,in deinem sind ja mehrere Kondensatoren zu einem Block verbunden


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Singer Motor PAB 8-11 kaputt
BeitragVerfasst: Sonntag 31. Mai 2020, 21:52 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 17. Juni 2017, 20:22
Beiträge: 3022
Wohnort: 51109 Köln
HusPfaSing hat geschrieben: *
Hallo zusammen
Gibt es dieses Teil noch irgendwo oder was kann ich als Ersatz nehmen?
Hallo Jürg,
ich hatte Dir hier im anderen Thread eine Antwort eingestellt:
viewtopic.php?f=26&p=85093#p85093

Viele Grüße, Gerd


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Singer Motor PAB 8-11 kaputt
BeitragVerfasst: Sonntag 31. Mai 2020, 23:41 
Offline
Nadeleinsetzer
Nadeleinsetzer
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 27. Mai 2020, 20:10
Beiträge: 44
Wohnort: Liestal, BL, Schweiz
Fischkopp hat geschrieben: *
Hattest du schon bei den Kollegen geschaut?
https://www.hobbyschneiderin24.net/foru ... -wechseln/

Supe Tip! Mein Kondensator hat zusätzlich noch einen Masse Anschluss also 3 Kabel.

Danke

Gruss Jürg

_________________
Singer 421G: meine "Wertvollste".
Husqvarna linea 6690: viel Plastik, pfiffig eingesetzte Elektronik.
Pfaff Coverlock 4872; nice to have.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Singer Motor PAB 8-11 kaputt
BeitragVerfasst: Montag 1. Juni 2020, 22:29 
Offline
Nadeleinsetzer
Nadeleinsetzer
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 27. Mai 2020, 20:10
Beiträge: 44
Wohnort: Liestal, BL, Schweiz
Motor läuft auch ohne Kondensator, ein neuer Kondensator ist auf dem Weg und wird danach extern eingebaut.

Vielen Dank

Gruss Jürg

_________________
Singer 421G: meine "Wertvollste".
Husqvarna linea 6690: viel Plastik, pfiffig eingesetzte Elektronik.
Pfaff Coverlock 4872; nice to have.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Singer Motor PAB 8-11 kaputt
BeitragVerfasst: Donnerstag 18. Juni 2020, 19:20 
Offline
Nadeleinsetzer
Nadeleinsetzer
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 27. Mai 2020, 20:10
Beiträge: 44
Wohnort: Liestal, BL, Schweiz
Ende gut alles gut:

Neuer Kondensator ist eingelötet und zwischen dem Motor und dem Gehäuse platziert. Die Kabel habe ich unten durch zwei der Lüftungslöcher geführt. Hoffentlich wird er durch die etwas reduzierte Lüftung nich zu heiss!

Wenn ich den Motor auseinnander nehmen muss, stört das natürlich - vielleicht ergänze die Reparatur später noch durch Steckverbindungen und vergrössere die 4 Löcher mit einer kleinen Feile.

Den Kondensator habe ich durch ein Stück Leder vom Nähmaschinengehäuse getrennt, falls er irgendwann in die Luft gehen sollte, was ich nicht hoffe.

Motor läuft, subjektiv viellecht etwas weniger schnell, aber er läuft. Ohne Kondensator lief die Maschine so schnell, dass sie auf dem Tisch gewandert ist, nun nicht mehr - was im Endefekt sogar besser ist.

Gruss Jürg

_________________
Singer 421G: meine "Wertvollste".
Husqvarna linea 6690: viel Plastik, pfiffig eingesetzte Elektronik.
Pfaff Coverlock 4872; nice to have.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de