Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Samstag 15. Dezember 2018, 20:18

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 4 Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sonntag 2. Dezember 2018, 12:32 
Offline
Nadeleinsetzer
Nadeleinsetzer

Registriert: Dienstag 13. November 2018, 20:26
Beiträge: 29
Der kommt gerade aus meinem Drücker smile
Ein ganzes Buch.
Immer wieder die hausaufgaben.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sonntag 2. Dezember 2018, 12:36 
Offline
Anlasserzerleger
Anlasserzerleger

Registriert: Dienstag 15. Mai 2018, 23:57
Beiträge: 285
Wohnort: Brandenburg
Prima,ich hatte vergessen,daß dir englisch wahrscheinlich besser als deutsch nutzt.
Deshalb habe ich die englische Version nochmal "nachgereicht" wink

_________________
Gruß Klaus


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Freitag 7. Dezember 2018, 00:18 
Offline
Nadeleinsetzer
Nadeleinsetzer

Registriert: Dienstag 13. November 2018, 20:26
Beiträge: 29
Habe weiter gearbeitet. Neue stangen angefertigt um das zweite pedal zu verbinden mit der Maschine. Damit kann der fadenschneider aktiviert werden.

Möchte gern das wenn ich mit der Maschine arbeitet das
der Nadel immer hoch ist am Ende. Also habe ich der syncro cilinder verstellt.

Leider verstehe ich es nicht mehr was logisch ist.

Wenn ich der nadel hoch habe am ende, funktioniert der fadenscheider nicht mehr wenn ich das pedal nutz.
Oké, ich setzte das syncro cilinder zurück damit am ende der Nadel nach unten steht. Und dann funktioniert der fadenschneider wider. Gut. Schön.
Aber was ist jetzt der nächsten schrit das ich machen soll wenn ich das teil was genähte teil entfernen will.
Vermisse ich irgend was???


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Freitag 7. Dezember 2018, 06:59 
Offline
Handraddreher
Handraddreher

Registriert: Dienstag 10. Juli 2018, 07:37
Beiträge: 51
Moin,

wenn die Maschine stoppt, soll die Nadel unten sein. Mit dem Tritt auf der Fußplatte nach hinten geht die Nadel in die obere Position. Versuch es mal so, vielleicht funktioniert dann auch der Fadenabschneider.

Gruss Micha

_________________
Adler 67-73, Adler 67-62, Adler 4-1, Adler 4-4, Singer 45K-85, Pfaff 192-6, Pfaff 136-6-U, Pfaff 34, Adler 30-1, Pfaff 260, Lloyd, alte Singer Haushalt,Mauser Overlock, Bernina 732, Nadel und Faden.
Eigentlich wollte ich nur eine Plane fürs Boot nähen.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Freitag 7. Dezember 2018, 09:07 
Offline
Nadeleinsetzer
Nadeleinsetzer

Registriert: Dienstag 13. November 2018, 20:26
Beiträge: 29
Oke, das werde ich versuchen. Ich denke das ich die stange oder eine schalter controlieren muss wenn es nicht geht.

Vielen Dank.

Gruss
Alfred


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Samstag 8. Dezember 2018, 10:17 
Offline
Nadeleinsetzer
Nadeleinsetzer

Registriert: Dienstag 13. November 2018, 20:26
Beiträge: 29
Habe es versucht aber leider kein gluck.

Jetzt habe ich die Hebel demontiert.
Geöffnet und da sieht man warum es nicht nicht
funktioniert. Die kabel sind nicht mehr verbunden.
!Foto! Hofentlich bekomme ich das wieder richtig.

Weiter kann ich die Hebel nicht hoch heben weil der bewegung das Pedal
durch eine horizontale Stange nach rechts verlegt wird. Damit habe ich
keine Kontrolle die Hebel hoch zu drucken.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Zuletzt geändert von AlfredValk am Sonntag 9. Dezember 2018, 17:37, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
   
BeitragVerfasst: Samstag 8. Dezember 2018, 10:35 
Offline
Nadeleinsetzer
Nadeleinsetzer

Registriert: Dienstag 13. November 2018, 20:26
Beiträge: 29
Der bedienungshebel ist mit ein 6 polige stecker verbunden. Leider sind
zwei von die sechs verbunden/gelötet. Also das ist auch eine aufgabe das wieder
hin zu bekommen.

Möchte jemand ein schaltplan davon haben. Möchte ich es gerne ansehen.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sonntag 9. Dezember 2018, 12:09 
Offline
Anlasserzerleger
Anlasserzerleger

Registriert: Dienstag 15. Mai 2018, 23:57
Beiträge: 285
Wohnort: Brandenburg
Einen Schaltplan habe ich leider nicht,aber es sind ja nicht so viele Schalter und Drähte - vielleicht wäre es eine gute Idee,selbst einen Schaltplan zu zeichnen,da du ja jetzt eh alles auseinandergebaut hast.
Überprüfen würde ich gleichzeitig auch die anderen Lötpunkte,Bauelemente (Selengleichrichter,evtl. Kondensatoren),sowie die Stecker- und Buchsenkontakte.

_________________
Gruß Klaus


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sonntag 9. Dezember 2018, 14:29 
Offline
Nadeleinsetzer
Nadeleinsetzer

Registriert: Dienstag 13. November 2018, 20:26
Beiträge: 29
Klaus, ich weis es nicht ganz genau aber ich denke du hast ein extra Sinn !
Schau mahl vor 5 minuten gezeichnet.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Zuletzt geändert von AlfredValk am Sonntag 9. Dezember 2018, 16:08, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sonntag 9. Dezember 2018, 14:31 
Offline
Nadeleinsetzer
Nadeleinsetzer

Registriert: Dienstag 13. November 2018, 20:26
Beiträge: 29
Da sind einige kabel veschwunden. Oder vielleicht verlegt.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 4 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de