Moretti - Hab`da mal ein Problem

Alles über Antriebstechnik, Elektroarbeiten, Probleme beim Anschluss eines Motors.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
det
Moderator
Moderator
Beiträge: 5282
Registriert: Freitag 20. Februar 2015, 11:01
Wohnort: unterer linker Niederrhein

Re: Moretti - Hab`da mal ein Problem

#11 Beitrag von det »

Alfred hat geschrieben: Sonntag 12. September 2021, 17:09 leider ausverkauft sad
Mist angry
Maschinen: viel zu viele - Zeit dafür: viel zu wenig

RuSa
Nadeleinsetzer
Nadeleinsetzer
Beiträge: 26
Registriert: Freitag 9. Oktober 2020, 00:19

Re: Moretti - Hab`da mal ein Problem

#12 Beitrag von RuSa »

Vielen Dank für deine Hinweise

Neuer Kondensator ist geringfügig anders.

Verbaute Werte dürften gleichwertig sein.

Gedankenspiel: Pläne Pinbelegung alt versus neu .

Oder habe ich das falsch bedacht ?

mitte neuer Plan Pinbelegung im neuen Kondensator

unten alter Plan Pinbelegung im alten Kondensator.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Alles fing mit einer Pfaff 332 automatic an - gaaanz harmlos

Pfaff 2x 230 schwarz, 5x 260 automatic, 260, 260 industrie, 332 automaic, 262, 362 automatic,
Pegasus L52-54,
Mauser 514-4-

Benutzeravatar
det
Moderator
Moderator
Beiträge: 5282
Registriert: Freitag 20. Februar 2015, 11:01
Wohnort: unterer linker Niederrhein

Re: Moretti - Hab`da mal ein Problem

#13 Beitrag von det »

Moin,
den Entstörfilter kann man doch aus selber nachbauen aus Einzelkomponenten, die zusammen ca. 5 Euro kosten. Im Moretti ist ja auch - im Gegensatz zu den Rucksackmotoren - genug Platz, um so etwas unterzubringen.

Gruß
Detlef
Maschinen: viel zu viele - Zeit dafür: viel zu wenig

RuSa
Nadeleinsetzer
Nadeleinsetzer
Beiträge: 26
Registriert: Freitag 9. Oktober 2020, 00:19

Re: Moretti - Hab`da mal ein Problem

#14 Beitrag von RuSa »

Ja das ist schon richtig aber die Maschine ist noch im Arbeitseinsatz.

Bis ich die richtigen Teile beisammen habe dauert es eine Weile.

Zusammen löten und in Schrumpfschläuche packen wäre das kleinste Problem.

Habe mal Kontakt zur Firma Härtel Stuttgart (/www.haertel-gmbh.de) aufgenommen.

Das Ersatzteillager hat vermutlich noch einige neuere 5 Pin 1 Draht gelbgrün Kondensatoren auf Lager.

Wird gerade geprüft.

Da diese Moretti Motoren nicht mehr gebaut werden sind die Kondensatoren wohl auch im Abverkauf.

Mal schauen

VG
Alles fing mit einer Pfaff 332 automatic an - gaaanz harmlos

Pfaff 2x 230 schwarz, 5x 260 automatic, 260, 260 industrie, 332 automaic, 262, 362 automatic,
Pegasus L52-54,
Mauser 514-4-

RuSa
Nadeleinsetzer
Nadeleinsetzer
Beiträge: 26
Registriert: Freitag 9. Oktober 2020, 00:19

Re: Moretti - Hab`da mal ein Problem

#15 Beitrag von RuSa »

So ein Update

Bilder

Kondensator neu und alt samt Datenangaben

Neuer passt gut obwohl größer

Pinbelegung wie oben in der Zeichnung

Schwarzer Draht am alten Kondensator ist PIN 5 am neuen Kondensator.

Ein kurzer Test war erfolgreich.

Es müssen noch die Adernendhülsen "nach gerüstet" werden.

Kosten 22,41 mit Versand



Vielen Dank für alle die sich meines Problemes annahmen beerchug
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten