Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Samstag 16. Januar 2021, 15:13

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Welche Nadel für Russenmädchen
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. Januar 2021, 11:23 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Dienstag 10. März 2020, 16:39
Beiträge: 6
Ich war lange nicht im Forum unterwegs,musste mich einer Wirbelsäulen Op unterziehen. Also an die Nähmaschinen setzen und nähen oder an meinen alten Schätzchen basteln war für eine Zeit tabu. Jetzt geht es mir wieder besser und ich kann wieder beginnen - Ist ja nicht so das ich Nichts getan habe. Meine Hobbys sind so vielfältig das keine Langeweile aufkommt. Repariere seid ein paar Jahren alte Massepuppen die teilweise älter sind als ich die meisten wollen wir mal sagen, Es sind aber immer bespielte Puppen denen man es auch ansieht, nicht nur alte Nähmaschinen bekommt man bei ebay. Hab es zu meiner Bestimmung gemacht das schöne alte zu erhalten,Nein ich verkaufe nicht,manchmal gebe ich eine Puppe ab für den Selbstkostenpreis.Mit den Nähmaschaninen hab ich noch ganz was anderes vor. Ein Geschitsverein in unserer Nähe wollte schon im letzten Sommer eine Aktion starten,wir machen die alten wieder fit. Meine alten Maschinen und es sind einige ,Hand und Tretmaschinen nähen bis auf zwei Stück wieder alle und es sind insgesamt 15 Stück. Der Geschichtsverein hat auch noch ein paar und da haben mein Mann und ich auch wieder einige klar gemacht. Sie werden zusammen mit alten Wäscheteilen alten Stoffen und Schnitten öffentlich zugängig gemacht und jeder Besucher darf sich versuchen. Habe schon einige Mädels die mich unterstützen werden und würde mich freuen wenn noch ein paar ältere Herren und Damen mit Kentnissen mich unterstützen würden.Die finde ich noch.Wir wissen ja noch nicht ob wir diese Jahr dürfen.Mein nächster Plan ist es in der Gesamtschule mal anzubieten, Maschinen Warten und bedienen lernen. Wer erst einmal eine alte Maschine wieder flott gemacht lässt die Finger nicht mehr davon. Außerdem ist es ein Projekt der Nachhaltigkeit und ein Denkanstoß ob alles alte wirklich weg muss. viele Grüsse Mausilein


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Nadel für Russenmädchen
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. Januar 2021, 11:46 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Beiträge: 9080
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben
serv

wenn du Infos darüber haben willst, welche Nadeln welche Maschine braucht, solltest du aber wirklich Fotos der Schätzchen als Anhang hochladen

_________________
gruß dieter
der mechaniker


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de