Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Montag 23. September 2019, 20:33

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 63 Beiträge ]  Gehe zu Seite « 1 2 3 4 5 6 7 »
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Schwere Entscheidung
BeitragVerfasst: Mittwoch 11. September 2019, 19:09 
Offline
Anlasserzerleger
Anlasserzerleger
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Juni 2019, 21:23
Beiträge: 284
Wohnort: BW
So, und jetzt noch mal zu Dir, Benno:
Ist vielleicht etwas unkonventionell und dafür muss der Spannbereich die Kette ausreichend sein, aber versuch' doch mal die Kette auf einer Seite einmal "um zu krempeln" und dann so auf zu legen, so dass die beiden Trums der Kette sich jeweils einmal verdrehen. Dann liegen sie in der Mitte quer bzw. flach und benötigen ganz wenig Platz und lassen Ruam für die Welle. Auf einem der beiden Zahnräder läuft sie dann eben auf der "falschen" Seite der Schnurktte, aber wenn die Klammern sauber und passgenau verschlossen sind, dürfte das nicht schaden - käme vielleicht mal auf einen Versuch an... :-D

_________________
Diverse schwarze und graue Pfaffs
Veritas Textima 8014/4402


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Schwere Entscheidung
BeitragVerfasst: Mittwoch 11. September 2019, 19:17 
Offline
Anlasserzerleger
Anlasserzerleger
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Juni 2019, 21:23
Beiträge: 284
Wohnort: BW
Ja, für das Modell benötige ich aber auch die Zahngeometrie usw., zumindest mal die Drahtstärke der Kammern, die Materialstärke der Kette (also die Dicke des Schnurstrangs) ist erst mal ziemlich frei und müsste je nach Haltbarkeit des Grundmaterials dicker oder dünner gewählt werden. Hier kann man ja mal 2-3 Varianten testen.
Eine Möglichkeit wäre noch das gedruckte Teil eher dünn zu machen und außen drumherum einen zugsteifen aber biegeweichen Ring zu legen um den Zugtrum der Kette möglichst wenig elasitsch zu bekommen. Die beiden Teile halten dann entweder über Reibung oder können mit elastischen Kleber verbunden werden.

_________________
Diverse schwarze und graue Pfaffs
Veritas Textima 8014/4402


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Schwere Entscheidung
BeitragVerfasst: Mittwoch 11. September 2019, 19:19 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Montag 14. August 2017, 19:19
Beiträge: 3081
Wohnort: Graz (Österreich)
314ter hat geschrieben: *
So, und jetzt noch mal zu Dir, Benno:
Ist vielleicht etwas unkonventionell und dafür muss der Spannbereich die Kette ausreichend sein, aber versuch' doch mal die Kette auf einer Seite einmal "um zu krempeln" und dann so auf zu legen, so dass die beiden Trums der Kette sich jeweils einmal verdrehen. Dann liegen sie in der Mitte quer bzw. flach und benötigen ganz wenig Platz und lassen Ruam für die Welle. Auf einem der beiden Zahnräder läuft sie dann eben auf der "falschen" Seite der Schnurktte, aber wenn die Klammern sauber und passgenau verschlossen sind, dürfte das nicht schaden - käme vielleicht mal auf einen Versuch an... :-D
Also so hast du das gemeint


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Elna supermatic, ZZ und SU sind meine Hauptmaschinen, Singer 66, Singer-Klon von Rast & Gasser, Kayser L und noch so einige biggrin biggrin biggrin


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Schwere Entscheidung
BeitragVerfasst: Mittwoch 11. September 2019, 19:22 
Offline
Anlasserzerleger
Anlasserzerleger
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Juni 2019, 21:23
Beiträge: 284
Wohnort: BW
Genau! Da sieht man ja schon auf dem Tisch, dass die Kette in der Mitte flach liegt. Wäre doch cool, wenn das gehen würde.

_________________
Diverse schwarze und graue Pfaffs
Veritas Textima 8014/4402


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Schwere Entscheidung
BeitragVerfasst: Mittwoch 11. September 2019, 19:24 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Montag 14. August 2017, 19:19
Beiträge: 3081
Wohnort: Graz (Österreich)
314ter hat geschrieben: *
Genau! Da sieht man ja schon auf dem Tisch, dass die Kette in der Mitte flach liegt. Wäre doch cool, wenn das gehen würde.
Werd morgen drann gehen

_________________
Elna supermatic, ZZ und SU sind meine Hauptmaschinen, Singer 66, Singer-Klon von Rast & Gasser, Kayser L und noch so einige biggrin biggrin biggrin


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Schwere Entscheidung
BeitragVerfasst: Mittwoch 11. September 2019, 19:30 
Offline
Anlasserzerleger
Anlasserzerleger
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Juni 2019, 21:23
Beiträge: 284
Wohnort: BW
Viel Glück, bin mal echt gespannt ;-)

_________________
Diverse schwarze und graue Pfaffs
Veritas Textima 8014/4402


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Schwere Entscheidung
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. September 2019, 11:18 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 6. Januar 2019, 23:12
Beiträge: 790
Vielleicht mag Peter mal mitten in dieses historische Gefecht hüpfen:

https://naehmaschinentechnik-forum.de/v ... &start=250

Schau auch dringend ein paar Seiten davor, auf jeden Fall auch ein paar Seiten danach - viel Spaß!

_________________
Beste Grüße!

Michael


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Schwere Entscheidung
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. September 2019, 11:55 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 17. Juni 2017, 20:22
Beiträge: 1812
Wohnort: 51109 Köln
mahlekolben hat geschrieben: *
Vielleicht mag Peter mal mitten in dieses historische Gefecht hüpfen:
https://naehmaschinentechnik-forum.de/v ... &start=250
Schau auch dringend ein paar Seiten davor, auf jeden Fall auch ein paar Seiten danach - viel Spaß!
Hast recht, das ist ein Wahnsinnsthread. Einer der besten hier im Forum, was Ideenaustausch und Umsetzung anbelangt. smile

Viele Grüße, Gerd


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Schwere Entscheidung
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. September 2019, 12:47 
Offline
Anlasserzerleger
Anlasserzerleger
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Juni 2019, 21:23
Beiträge: 284
Wohnort: BW
Ok, werde ich gerne mal reinschauen...

Hier ein mögliches Modell der "Kette":
Dateianhang:
skrp-01.jpg
Dateianhang:
skrp-02.jpg
Dateianhang:
skrp-03.jpg
Den "Zahn" habe ich analog eines Ø2mm Drahtes gestaltet und die "Schnurstärke" mit 2mm modelliert. Das kann ich gerne noch anpassen/abändern oder Varianten erstellen.

Davon lässt sich nun ein STEP (oder beliebiges 3D-Format) ausleiten zum 3D-Druck o.ä.
Wem soll ich es zuschicken? ;-)


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Diverse schwarze und graue Pfaffs
Veritas Textima 8014/4402


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Schwere Entscheidung
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. September 2019, 14:32 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Montag 14. August 2017, 19:19
Beiträge: 3081
Wohnort: Graz (Österreich)
314ter hat geschrieben: *
Ok, werde ich gerne mal reinschauen...

Hier ein mögliches Modell der "Kette":

skrp-01.jpg
skrp-02.jpg
skrp-03.jpg

Den "Zahn" habe ich analog eines Ø2mm Drahtes gestaltet und die "Schnurstärke" mit 2mm modelliert. Das kann ich gerne noch anpassen/abändern oder Varianten erstellen.

Davon lässt sich nun ein STEP (oder beliebiges 3D-Format) ausleiten zum 3D-Druck o.ä.
Wem soll ich es zuschicken? ;-)
Ja genauso sollte es aussehen. Druckst du das selber auf 3D?

_________________
Elna supermatic, ZZ und SU sind meine Hauptmaschinen, Singer 66, Singer-Klon von Rast & Gasser, Kayser L und noch so einige biggrin biggrin biggrin


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 63 Beiträge ]  Gehe zu Seite « 1 2 3 4 5 6 7 »

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de