Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Mittwoch 24. Oktober 2018, 05:04

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 3 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Alte Kindernähmaschine von Singer
BeitragVerfasst: Dienstag 7. Februar 2017, 23:32 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Montag 23. Januar 2017, 15:15
Beiträge: 3511
Wohnort: Bremerhaven
Hallo ihr Lieben,

ich brauche mal eure Einschätzung - und zwar finde ich die alten Kindernähmaschinen von Singer (vor 1950) ganz possierlich und fänd' es lustig, ein funktionierendes Exemplar hier zu haben. Allerdings verstehe ich nicht, warum Leute da über 100 Euro für haben möchten ... die vollwertigen Nähmaschinen, die noch mal 50 Jahre älter sind und Zubehör dabei haben, kosten ja schon deutlich weniger ... woher kommt der Preis? Ich würde da Maximal 30 Euro für bezahlen - und das auch nur, weil ich sie unbedingt haben möchte ... aber da werde ich nur ausgelacht. Ist das wie so eine Sammeltasse oder eine Porzellanpuppe?

Liebe Grüße aus Bremerhaven

Nicole ... ratlos

_________________
... näh wie du dich fühlst ...
alte schwarze Ladies, Meister, Special Interest: Zierstiche - Bernina, Gritzner, Elna, Pfaff, Adler, Anker, Phoenix, Haid & Neu, ... oh man, ich brauch ne Therapie
Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mittwoch 8. Februar 2017, 00:04 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Sonntag 8. November 2015, 15:26
Beiträge: 617
Hallo Nicole,

das mit den Kindernähmaschinen ist halt so ein Hype (so wie mit den Puppen).

Für eine aus den 50ern würde ich auch nicht mehr als 30.- bezahlen (wenn überhaupt).

Meine Bremer & Brückmann ~ 1885:

http://naehmaschinentechnik-forum.de/viewtopic.php?f=39&t=1144

hab´ ich mir nur gekauft, weil ich sie um 50.- einfach nicht auslassen konnte.

lG Helmut


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mittwoch 8. Februar 2017, 00:31 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Montag 23. Januar 2017, 15:15
Beiträge: 3511
Wohnort: Bremerhaven
Na schau - echt wundervoll. Und das für 50 ... Im Gegensatz dazu so ein Ding im alten Pappkarton - für über 100 Euro - geht gar nicht ...
Deine funktioniert sogar - toll!!! Das ist auch so eine Sache - eigentlich sind es Gebrauchsgeräte ...

_________________
... näh wie du dich fühlst ...
alte schwarze Ladies, Meister, Special Interest: Zierstiche - Bernina, Gritzner, Elna, Pfaff, Adler, Anker, Phoenix, Haid & Neu, ... oh man, ich brauch ne Therapie
Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mittwoch 8. Februar 2017, 05:11 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Donnerstag 28. Juli 2016, 17:52
Beiträge: 1166
Wohnort: Krefeld - Uerdingen
Moin,
Die guten, benutzbaren (Singer, Pfaff) Kindernähmaschinen haben so viel gekostet wie Mamas große. Auf der unteren Pfaff steht noch der Originalpreis in DM .... 860,-


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Museumsfest in Uerdingen am 01.-02.09.2018

Euer Frogsewer,
... der mit Blut im Öl


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mittwoch 8. Februar 2017, 07:49 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Donnerstag 22. Dezember 2016, 10:19
Beiträge: 2138
... ich denke auch, dass davon viel weniger im Umlauf sind, als von den "normalen" Nähmaschinen - immerhin musste man es sich leisten können, einem Kind ein solche teures Spielzeug schenken zu können.

Auch hat man sich bei einem Spielzeug sicher nicht so viel Mühe bei dem über die Jahre retten gemacht als bei einer Großen.

_________________
Anker RZ, Bernina 117, 117K, 117L, 117L B, Borletti 1102 u. 1101, Dürkopp 1031, Elna Supermatic, Pfaff 31, 130, 230, 332, Phoenix 283 Automatik, Singer 46K15, 307G2, Torpedo Unimatic, Kurbelstickmaschinen

Nein, ich sammel nicht - wirklich nicht dodgy


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mittwoch 8. Februar 2017, 08:14 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Montag 23. Januar 2017, 15:15
Beiträge: 3511
Wohnort: Bremerhaven
Ok - verstehe ... also sind 100 Euro aus eurer Sicht gerechtfertigt. Sie sind auch echt knuffig - aber wohl eher zum lieb haben, als aus technischer Sicht nutzbar, oder? Oder würdet ihr die Maschinen euren Kindern und Enkeln anvertrauen? Ich bin so schrecklich pragmatisch - es muss alles wenigstens einen potenziellen Nutzen haben. nur herum stehen und verstauben macht mich so kribbelig ...

P.S.: Was für eine tolle Sammlung!!!

_________________
... näh wie du dich fühlst ...
alte schwarze Ladies, Meister, Special Interest: Zierstiche - Bernina, Gritzner, Elna, Pfaff, Adler, Anker, Phoenix, Haid & Neu, ... oh man, ich brauch ne Therapie
Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mittwoch 8. Februar 2017, 08:39 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 30. Januar 2016, 12:15
Beiträge: 1779
Wohnort: Deutschlands Toscana - der Kraichgau
Der Bereich der "Kindernähmaschinen" ist wohl weniger vom "Nähmaschinen" sonder eher vom "Spielzeugsammler-bereich" preislich beeinflusst. Es gibt auch relativ wenige "nähfähige", die über einen einfädigen Kettenstich hinaus die Naht bilden. Es dürfte ein absoluter "Spezialisten-Markt" sein - und da mit "altem" Spielzeug seit den 80ern recht viel Geld zu machen war (siehe Eisenbahnmärkte) dürfte es da auch eine große Anzahl "Nachbauten" geben. Frog hat da in seiner Vitrine schon eine exklusive Auswahl. Auch wenn ich zum Pfaffpreis nichts sagen kann (eher vermute, dass die Eltern oder wer auch immer ein Preisschild drauf pappten, nicht der Händler) so waren funktionable Kindernähmaschinen immer wirklich sehr teuer - erinnere mich an so um die 120 DM für eine relativ einfache, dennoch massive mit Kettenstich - so wie die kleine zinnoberrote.

_________________
Anker DZ-BR, F, RZ Auto,
ELNA II (BR1 u.3), Transforma,
Gritzner FK, FZ, GU, GU-K, HZB, VG, VZ,
Haid & Neu LZ, Primatic,
Necchi 512, 542, 545, 559, 592, Nora
Phoenix 353 A, 383 8K, ZZ Gloria,
Singer 18, 28, 316 G


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mittwoch 8. Februar 2017, 08:45 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Montag 23. Januar 2017, 15:15
Beiträge: 3511
Wohnort: Bremerhaven
Das Modell für wenigstens 100 Euro ist übrigens das Singer-Modell links in der Vitrine bei Frogsewer. Eigentlich sind Kindernähmaschinen ja äußerst praktische Sammelobjekte für Leute mit wenig Platz wie mich ... kann mir jemand sagen, welche Nadeln da zum Einsatz kommen?

_________________
... näh wie du dich fühlst ...
alte schwarze Ladies, Meister, Special Interest: Zierstiche - Bernina, Gritzner, Elna, Pfaff, Adler, Anker, Phoenix, Haid & Neu, ... oh man, ich brauch ne Therapie
Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mittwoch 8. Februar 2017, 09:06 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Donnerstag 28. Juli 2016, 17:52
Beiträge: 1166
Wohnort: Krefeld - Uerdingen
Nimm Dir Zeit, halte die Augen offen..sie sind auch für ganz kleines Geld zu bekommen. Nur für die Müller habe ich geblutet, sie ist aber auch eine vollwertige Gibbs Kettstichmaschine.

_________________
Museumsfest in Uerdingen am 01.-02.09.2018

Euer Frogsewer,
... der mit Blut im Öl


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mittwoch 8. Februar 2017, 09:08 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Montag 23. Januar 2017, 15:15
Beiträge: 3511
Wohnort: Bremerhaven
Frogsewer hat geschrieben:
Nimm Dir Zeit, halte die Augen offen..sie sind auch für ganz kleines Geld zu bekommen. Nur für die Müller habe ich geblutet, sie ist aber auch eine vollwertige Gibbs Kettstichmaschine.


habe ich vor ... aber da ist das Kribbeln ( heart ), wenn man sowas sieht ... ich bin überhaupt kein Sammeltyp, bisher habe ich auch noch nichts gesammelt - aber ich hatte wohl bisher nur noch nicht das Richtige gefunden ...

_________________
... näh wie du dich fühlst ...
alte schwarze Ladies, Meister, Special Interest: Zierstiche - Bernina, Gritzner, Elna, Pfaff, Adler, Anker, Phoenix, Haid & Neu, ... oh man, ich brauch ne Therapie
Bild


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 3 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de