Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Montag 14. Juni 2021, 05:28

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Singer Kindernähmaschine
BeitragVerfasst: Montag 24. Februar 2020, 17:01 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Sonntag 30. Juni 2019, 17:24
Beiträge: 3
Hallo zusammen,

ich habe vor ein paar Tagen diese Maschine in Paris auf dem Trödel gekauft. Eine Singerkindernähmaschine 20-10. Jetzt frage ich mich, was es mit der Farbe auf sich hat, weil im Internet finde ich immer nur welche, die glatt lackiert sind und nicht solch eine Hammerschlagoptik haben. Wurden die speziell für den französischen Markt produziert? Kann mir da vielleicht jemand was zu sagen? Mit dabei waren auch noch der Original Karton, die Anleitung und ein Schnittmuster für Puppenkleidung. Der Karton ist nicht mehr in einem ganz so guten Zustand, dafür aber die Maschine.

Schöne Grüße


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Singer Kindernähmaschine
BeitragVerfasst: Dienstag 25. Februar 2020, 20:40 
Offline
Nadeleinsetzer
Nadeleinsetzer

Registriert: Samstag 15. Februar 2020, 01:40
Beiträge: 28
Wohnort: Hamburg
Tolles Teil, auf jeden Fall. Wie alt die wohl sein mag, wann ist so etwas in Frankreich verkauft worden?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Singer Kindernähmaschine
BeitragVerfasst: Mittwoch 26. Februar 2020, 10:01 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Beiträge: 10128
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben
heart -lich [ img ] im Forum

wir freuen uns auf einen regen Austausch mit dir

für Fragen zu deinen Maschinen bitte immer am besten gleich mit Fotos

Bilder bitte als Anhang hochladen
verlinktes verschwindet meistens nach kurzer Zeit und macht damit das Thema unbrauchbar

_________________
gruß dieter
der mechaniker


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Singer Kindernähmaschine
BeitragVerfasst: Mittwoch 26. Februar 2020, 10:44 
Offline
Stichplattenentferner
Stichplattenentferner
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 8. Oktober 2019, 13:22
Beiträge: 105
Wohnort: Bonn
AndreasHH hat geschrieben: *
Tolles Teil, auf jeden Fall. Wie alt die wohl sein mag, wann ist so etwas in Frankreich verkauft worden?
Dem Design auf den Prospekten nach, würde ich auf 50er / 60er Jahre tippen

_________________
Video zur Adlermatic 153a
https://www.youtube.com/watch?v=Ja5WORI78-c


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Singer Kindernähmaschine
BeitragVerfasst: Mittwoch 26. Februar 2020, 23:18 
Offline
Nadeleinsetzer
Nadeleinsetzer

Registriert: Samstag 15. Februar 2020, 01:40
Beiträge: 28
Wohnort: Hamburg
Lupomita hat geschrieben: *
AndreasHH hat geschrieben: *
Tolles Teil, auf jeden Fall. Wie alt die wohl sein mag, wann ist so etwas in Frankreich verkauft worden?
Dem Design auf den Prospekten nach, würde ich auf 50er / 60er Jahre tippen
Diese hier in dem Video soll von 1969 sein, scheinbar hat Singer da eine Tradition...das Video ist unsäglich übrigens, aber egal.
Dateianhang:
Bildschirmfoto 2020-02-26 um 23.12.44.png


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Singer Kindernähmaschine
BeitragVerfasst: Montag 15. Februar 2021, 12:26 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Montag 15. Februar 2021, 11:08
Beiträge: 6
Hey,
handelt es sich da vielleicht um die Sewhandy 20 - 10? Die hatte meiner Meinung nach einen leichten beige Ton! Diese wäre dann durchaus in den 50ern gefertigt worden als Nachfolgemodell der 20-1 Wie wurde die Maschine denn gelagert? Also wie farbecht ist sie denn noch?

Viele Grüße
Luca


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Singer Kindernähmaschine
BeitragVerfasst: Montag 15. Februar 2021, 13:36 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Beiträge: 10128
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben
TapfererSchneider hat geschrieben: *
Hey,
handelt es sich da vielleicht um die Sewhandy 20 - 10? Die hatte meiner Meinung nach einen leichten beige Ton! Diese wäre dann durchaus in den 50ern gefertigt worden als Nachfolgemodell der 20-1 Wie wurde die Maschine denn gelagert? Also wie farbecht ist sie denn noch?

Viele Grüße
Luca
heart -lich [ img ] im Forum

wir freuen uns auf einen regen Austausch mit dir

für Fragen zu deinen Maschinen bitte immer ein neues Thema eröffnen,
am besten gleich mit Fotos

Bilder bitte als Anhang hochladen
verlinktes verschwindet meistens nach kurzer Zeit und macht damit das Thema unbrauchbar

_________________
gruß dieter
der mechaniker


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Singer Kindernähmaschine
BeitragVerfasst: Montag 15. Februar 2021, 14:02 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 20. März 2018, 20:23
Beiträge: 1162
Wohnort: Gauting bei München
ist es vielleicht nicht sicher dass die Maschine nicht von Singer gefertigt wurde?
Spielzeugautos z.B. sind ja auch nicht von den Kfz Herstellern der jeweiligen Marke gebaut worden.

_________________
kein Import von Soja, Rindfleisch und Holz zum Schutz der Regenwälder
im Einsatz: Pfaff Jeans, OL AEG NM 760A, die Anderen kommen und gehen angel
Moderator in http://www.werkzeug-news.de/forum


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Singer Kindernähmaschine
BeitragVerfasst: Montag 15. Februar 2021, 23:34 
Offline
Anlasserzerleger
Anlasserzerleger

Registriert: Donnerstag 10. September 2020, 22:33
Beiträge: 291
Schöne Singer Kindernähmaschine hast Du da.

Ich vermute mal, dass die ersten Nähmaschinen für Kinder analog zu den Farben der Nähmaschinen der Großen ausgestattet waren. Singer mit Hammerschlaglack (oder mind. die Optik) und dem Schriftzug gab es.

Nähmaschinen in klein waren zum Nachahmen und gleichzeitig Erlernen von Tätigkeiten vorgesehen, insofern musste mit ihnen auch was erschaffen werden können im Gegensatz zu Spielzeug (im Französischen gut formuliert: machine à coudre - jouet pour les jeunes)
Erst zu einem späteren Zeitpunkt wurde Spielzeug bunter und hatte oft nur noch wenig benutzbare Funktionen
Wenn man dann im Internet Singer 20-10 eingibt und Bilder anklickt... darf man über die Schätze für Kinder, oder doch eher deren Eltern erstaunt sein.. ;-)

Die Schachtel und beiliegenden Puppenschnittmusterhefte sind entsprechend sprachlich, kulturell und optisch für den Markt des Verkaufs gestaltet ( mal auf der Internetseite darauf achten) Dabei überlege ich gleichzeitig in welchen französischsprachigen Ländern war Nähen so priorisiert, dass solche Kinder-Maschinen (sicher nicht preiswert) angeschafft wurden?

Analog zu Deiner vorgestellten Maschine finden sich z. B. hier Infos:
http://t.hacquard.free.fr/site4/20-10.html

Edit:
https://www.singersewinginfo.co.uk/toys/minisinger


Viel Spaß damit.

Gruß Knopp


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

cron
*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de