Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Sonntag 15. Dezember 2019, 22:00

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite « 1 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Russenmädchen
BeitragVerfasst: Donnerstag 19. September 2019, 15:25 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Montag 23. Januar 2017, 15:15
Beiträge: 4463
Wohnort: Bremerhaven
Elisabeth hat geschrieben: *
übrigens was das Sammeln betrifft:
1. Die Kleinen aus der Familie Casige 8 Stück davon eine nur zu Besuch
2. Familie Müller: 2 x Regina, graues Freiarmelephanterl
3. Schürhoff Diana
4. Russenmädchen
2. 2 x die gänzlich Unbekannten (haben ausser einer Nummer gar nichts)
und dann noch ungefähr 20 alte Damen von Langschiff über Schwingschiff und diversen CB im Keller zum Aufhübschen.
In der Wohnung stehn noch eine fast fertige Pfaff 130-6 im Nähtisch, ein Langschiff Singer-Klon (die neue "Jakobi"), Gritzner GZ mit Motor, Rast & Gasser, Köhler Schwingschiff, Singer Schwingschiff, Singer29K, Gritzner T, 2x Christoph Columbus,...….geölt gereinigt und natürlich nähfähig.
wegen Überfüllung geschlossen! Und trotzdem kann ich oft nicht widerstehen
Das hatte ich irgendwie überlesen - Respekt, du steckst ja auch schon ganz tief drinnen ... biggrin

_________________
Näh und schraub wie du dich fühlst.

[ img ]

Neuestes Video zur Elna Air Electronic TSP
viewtopic.php?f=37&t=6508#p72691


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Russenmädchen
BeitragVerfasst: Donnerstag 19. September 2019, 19:38 
Online
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 17. Juni 2017, 20:22
Beiträge: 2224
Wohnort: 51109 Köln
Elisabeth hat geschrieben: *
ja ist schon ausgebaut. Der Nadelrest sitzt aber mehr oder weniger in einer Vertiefung also schon richtig in der Nadelstange drin. Wenn man die Halteschraube rausdreht sieht man den Rest wie durch ein Bullauge.
Blöde Sache, das. Vielleicht kann mit mit einer kräftigen Nadel in das Schraubenloch gehen und den Nadelrest raushebeln.

Viele Grüße, Gerd


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Russenmädchen
BeitragVerfasst: Montag 23. September 2019, 20:21 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Sonntag 25. November 2018, 16:44
Beiträge: 21
Hummelbrummel hat geschrieben: *
Herzlichen Glückwunsch zu dem Schnuckelchen!
Elisabeth hat geschrieben: *
Und näht wie eine Große.
Das ist interessant.
Ich habe die Schwester in orange. Meine näht leider gar nicht. Aber wenn sie nähen würde, dann würde sie einen Einfaden-Kettstich nähen und keinen Doppelstepptsich wie eine große.

Viel Spaß mit Deiner Maschine.

(Fotos von meiner gäbe es hier: https://hummelbrummel.blogspot.com/2017 ... chine.html)

PS: Ich sammle übrigens auch nicht wink
da ich jetzt auch eine orange Schwester habe - sie ist heute mittag angekommen, kann ich vielleicht auch deiner zu einer ordentlichen Naht verhelfen. Meine orange Kleine hat nämlich genauso rumgezickt wie deine. Ich habe also die schwarze Russin vom Holzkisterl geschraubt und die Stellung der Nadelstange und des Greifers mit der orangen Tante verglichen.
Korrekt muss sich die Nadel in Höchststellung und die Schubstange im Greiferhaken sollte auch ganz oben sitzen. Richtig einstellen lässt sich das durch Lösen der Schraube hinter dem großen Bullauge.
Ich weiß, dass ich jetzt die Teile nicht richtig benannt habe, hoffe aber dass du auch so zum Ziel kommst. Damit die Oberfadenspule, die übrigens ein Originalteil ist, besser läuft, habe ich sie mit einer Feile ausgeschliffen. Die Fadenspannung soll aber trotzdem eher fest sein.
Bleibt mir nur noch zu wünschen, dass sich dein Russenmädchen auch so problemlos wie meines richten lässt.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Russenmädchen
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. November 2019, 20:51 
Offline
Stichplattenentferner
Stichplattenentferner

Registriert: Freitag 2. Juni 2017, 20:59
Beiträge: 122
Wohnort: Allgäu
Oh wie süß! Mein Bruder hatte früher auch mal eine russische Kindernähmaschine! Auf die war ich total neidisch, bis ich gemerkt habe, daß die Naht nicht bleibt... man konnte sie einfach aufziehen.

_________________
Ich suche keine alten Nähmaschinen, sie finden mich!


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite « 1 2

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de