Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Donnerstag 27. Juni 2019, 02:32

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Pfaff Kindernähmaschine Antik
BeitragVerfasst: Mittwoch 5. Juni 2019, 22:07 
Offline
Stichplattenentferner
Stichplattenentferner

Registriert: Donnerstag 25. Januar 2018, 21:23
Beiträge: 106
Hallo zusammen,
heute ist mir dieses wunderbare kleine Ding ins Haus geflogen.
Meine Freundin hat die ergattert und mir geschenkt! Ich habe mich soooooo gefreut!
Das Maschinchen soll laut Verkäufer ca. von 1912 sein.
Weiß jemand von euch, ob die Seriennummern der Kindernähmaschinen von Pfaff auch eingereiht wurden, oder ob die eigene Nummern hatten?
Sie ist ein bisschen verdreckt und ölig, hat auch etwas Rost, v.a. am Fadenspanner. Das Dekor hat auch ordentlich gelitten. Aber sie funktioniert tadellos!
Dass man sich über etwas so kleines so freuen kann... biggrin
Dateianhang:
Mini-Pfaff.jpg

Dateianhang:
Mini-Pfaff2.jpg

Dateianhang:
Mini-Pfaff SN.jpg


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Mundlos Victoria, Mundlos Kl. 77 (oder 79M?), Pfaff Kindernähmaschine, Pfaff 30, Pfaff 145, Pfaff 260, Pfaff 360 Automatic, Privileg Super Nutzstich Modell 5004, Singer Symphonie IV


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Pfaff Kindernähmaschine Antik
BeitragVerfasst: Donnerstag 6. Juni 2019, 07:53 
Offline
Stichplattenentferner
Stichplattenentferner

Registriert: Donnerstag 25. Januar 2018, 21:23
Beiträge: 106
Hier kommen noch ein paar Detailbilder
Dateianhang:
Dekor-hi.jpg

Dateianhang:
Dekor-vo.jpg

Dateianhang:
Plakette.jpg

Dateianhang:
Fadenspanner.jpg

Dateianhang:
Kurbel.jpg

An der Naht sieht man schön, wie sie sich 'eingenäht' hat.
Dateianhang:
Naht-ob.jpg

Am Anfang waren die Schlingen noch sehr ungleichmäßig, aber hier sieht es schon ganz schön aus.
Dateianhang:
Naht-unt.jpg


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Mundlos Victoria, Mundlos Kl. 77 (oder 79M?), Pfaff Kindernähmaschine, Pfaff 30, Pfaff 145, Pfaff 260, Pfaff 360 Automatic, Privileg Super Nutzstich Modell 5004, Singer Symphonie IV


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Pfaff Kindernähmaschine Antik
BeitragVerfasst: Freitag 7. Juni 2019, 18:52 
Offline
Greiferpolierer
Greiferpolierer
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 29. November 2016, 22:19
Beiträge: 430
Die kleine ist aber noch gut erhalten. heart Glückwunsch!

Diese kleinen sind etwas selten... auf meine musste ich lange warten/suchen. Bei meiner fehlt die kleine Plakette und die Spannungsscheiben. dodgy

Der SN wird vermutlich mit den von Pfaff nicht fortlaufend sein, da (ich glaube mal gelesen zu haben) diese Maschine von ein andere Firma für Pfaff gebaut wurde.. ich finde leider gerade nichts darüber. Suche geht weiter...

_________________
Es ist nicht die Menge an Nähmaschinen die eine Sammlung ausmacht, sondern wie viel Platz dass man dafür zur Verfügung hat. Untern Bett ist noch Platz. angel
-----------------------
PS: Deutsch ist nicht meine Muttersprache. Ich tue mein Bestes wite


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Pfaff Kindernähmaschine Antik
BeitragVerfasst: Freitag 7. Juni 2019, 20:05 
Offline
Stichplattenentferner
Stichplattenentferner

Registriert: Donnerstag 25. Januar 2018, 21:23
Beiträge: 106
Liebelilla hat geschrieben:
Die kleine ist aber noch gut erhalten. heart Glückwunsch!

Diese kleinen sind etwas selten... auf meine musste ich lange warten/suchen. Bei meiner fehlt die kleine Plakette und die Spannungsscheiben. dodgy

Der SN wird vermutlich mit den von Pfaff nicht fortlaufend sein, da (ich glaube mal gelesen zu haben) diese Maschine von ein andere Firma für Pfaff gebaut wurde.. ich finde leider gerade nichts darüber. Suche geht weiter...

Ich bin auch so glücklich, dass ich diese Maschine bekommen habe. Vorher hatte ich dieses Modell noch nie gesehen. Nach Kindernähmaschinen hatte ich ab und zu gesucht, weil ich auf die kleine graue von Pfaff scharf war. Diese hier hatte ich auch gesehen, aber sie war mir zu teuer gewesen. Zum Glück habe ich eine liebe Freundin...! Ich finde auch, dass die Maschine ganz gut in Schuss ist. Falls du noch etwas über die Seriennummern oder den Herstellungszeitraum findest - das würde mich schon sehr interessieren.
Viele Grüße
Berit

_________________
Mundlos Victoria, Mundlos Kl. 77 (oder 79M?), Pfaff Kindernähmaschine, Pfaff 30, Pfaff 145, Pfaff 260, Pfaff 360 Automatic, Privileg Super Nutzstich Modell 5004, Singer Symphonie IV


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Pfaff Kindernähmaschine Antik
BeitragVerfasst: Samstag 8. Juni 2019, 13:34 
Offline
Greiferpolierer
Greiferpolierer
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 29. November 2016, 22:19
Beiträge: 430
Ich habe nichts aussagekräftiges gefunden... Was ich mal gelesen hatte ist das hier: http://www.casigebuch.de/html/schurhoff.html Bezieht sich auf die spätere Kindernähmaschinen (KNM) von Pfaff und scheint mir jetzt zweideutig... man könnte daraus verstehen dass Schürhoff die Pfaff-KNM (die graue) hergestellt hat oder dass Schürhoff das gleiche Model gebaut hat.

Interessant fand ich den Text hier: http://needlebar.org/cm/displayimage.php?album=950&pid=6028#top_display_media
"The first Singer 20 was made in 1910. The first Pfaff toy was produced in 1912 for Pfaff's 50 year Jubilee. There were three variations made of this model. The only differentces are the thread tension. The oldest variation used a leaf spring tension (?), the second model (this one) used a cotton reel tension and the latest model has a usual disk tension."
Es gibt also mindestens zwei Varianten... von der dritte habe ich kein Bild gesehen. Die Pfaff soll ein nachbau der Singer 20 KNM.

http://www.naehmaschine-antik.de/toy-pfaff Hier wird Pfaff als Hersteller angegeben und als Nr. 10 bezeichnet. Warum Nr. 10 und woher die Info kommt... gab es andere Nummern? Ich bin ein Mensch die ohne Beleg immer die Aussagen hinterfragt. angel

_________________
Es ist nicht die Menge an Nähmaschinen die eine Sammlung ausmacht, sondern wie viel Platz dass man dafür zur Verfügung hat. Untern Bett ist noch Platz. angel
-----------------------
PS: Deutsch ist nicht meine Muttersprache. Ich tue mein Bestes wite


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Pfaff Kindernähmaschine Antik
BeitragVerfasst: Samstag 8. Juni 2019, 21:12 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Montag 23. Januar 2017, 15:15
Beiträge: 3937
Wohnort: Bremerhaven
Hmmm ... wie würdest du die Fadenspannung der kleinen Pfaff bezeichnen?

_________________
... näh wie du dich fühlst ...
alte schwarze Ladies, Meister, Special Interest: Zierstiche - Bernina, Gritzner, Elna, Pfaff, Adler, Anker, Phoenix, Haid & Neu, ... oh man, ich brauch ne Therapie
Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Pfaff Kindernähmaschine Antik
BeitragVerfasst: Sonntag 9. Juni 2019, 01:36 
Offline
Greiferpolierer
Greiferpolierer
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 29. November 2016, 22:19
Beiträge: 430
Meinst du die drei erwähnte? Gute Frage... ich strenge mich an... shy
"The oldest variation used a leaf spring tension" : Spannung durch Blattfeder Druck - Blattfeder Spannung?
"the second model (this one) used a cotton reel tension" : Spannung durch Federdruck auf Garnrolle - Spule Spannung?
"the latest model has a usual disk tension." : Spannung durch Federdruck auf zwei Scheiben - Scheiben Fadenspannung / Spannungsscheiben?

Die von Berit ist jedenfalls die dritte Variante, übliche Spannungsscheiben.

_________________
Es ist nicht die Menge an Nähmaschinen die eine Sammlung ausmacht, sondern wie viel Platz dass man dafür zur Verfügung hat. Untern Bett ist noch Platz. angel
-----------------------
PS: Deutsch ist nicht meine Muttersprache. Ich tue mein Bestes wite


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Pfaff Kindernähmaschine Antik
BeitragVerfasst: Sonntag 9. Juni 2019, 11:24 
Offline
Greiferpolierer
Greiferpolierer
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 29. November 2016, 22:19
Beiträge: 430
Die Blattfederspannung sieht wahrscheinlich so aus: http://www.naehmaschine-antik.de/toy-singer.html

_________________
Es ist nicht die Menge an Nähmaschinen die eine Sammlung ausmacht, sondern wie viel Platz dass man dafür zur Verfügung hat. Untern Bett ist noch Platz. angel
-----------------------
PS: Deutsch ist nicht meine Muttersprache. Ich tue mein Bestes wite


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Pfaff Kindernähmaschine Antik
BeitragVerfasst: Sonntag 9. Juni 2019, 21:27 
Offline
Stichplattenentferner
Stichplattenentferner

Registriert: Donnerstag 25. Januar 2018, 21:23
Beiträge: 106
Sehr interessant, was ihr beiden da zusammengetragen habt. Demnach ist meine Maschine noch etwas jünger, da sie die 3. Evolutionsstufe der Spannungsregelung hat und auch eine fünfstellige SN. Das Modell, welches bei der Eisernen Mamsell gezeigt wird, ist dann die mittlere Ausbaustufe mit der Spannungsregelung auf der Garnrolle. Diese Maschine hat die SN 4041. Da dauert es noch eine ganze Weile, bis man zur 11809 kommt. Hätte ich nie gedacht, dass damals so viele Nähmaschinen für Kinder produziert wurden. Wer konnte sich das leisten und wieviel mögen die gekostet haben... Das ist ein recht aufwändig gearbeitetes Spielzeug. Noch dazu fiel auch der erste Weltkrieg in diese Zeit.

_________________
Mundlos Victoria, Mundlos Kl. 77 (oder 79M?), Pfaff Kindernähmaschine, Pfaff 30, Pfaff 145, Pfaff 260, Pfaff 360 Automatic, Privileg Super Nutzstich Modell 5004, Singer Symphonie IV


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de