Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Sonntag 19. Januar 2020, 21:58

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 »
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: cornely kurbelstickmaschine model a
BeitragVerfasst: Montag 18. November 2019, 23:26 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Montag 23. Oktober 2017, 16:03
Beiträge: 1169
Wohnort: Lungau / Salzburger Land
so — da isse - stand zwischen 30 anderen maschinen versteckt. ne menge rost, hängt total fest aber scheint komplett — wer kann mir da ein wenig helfen, die zu verstehen— einige vids hab ich mir angeschaut, aber erstmal iwie die teile beweglich bekommen .... wer hat denn eine hier oder gibts anleitungen etc?
merci


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Anker R, 2xSinger 18-3, Pfaff 145, Adler 5-8, Pfaff 130 Coffee Grinder, Pfaff 335 Schwarz, Pfaff 335 Beige, Pfaff 345, Pfaff 153, Bernina Record, Pfaff 22, Gritzner SSZ-K, Singer 111G156


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Dienstag 19. November 2019, 07:37 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. August 2015, 14:20
Beiträge: 6267
Wohnort: Hünxe
Ich hab noch eine Schirmer, Blau&Co 6L (die ich nicht brauch und verkaufen möchte....) . prinzipiell ziehst du ja unten an der Kurbel und durch Drehung änderst du die Richting beim nähen.
Ich hab ein paar Anleitungen aus dem Inet zusammen gesucht. Die sind aber hauptsächlich in englisch. Geholfen bei der Suche danach hat mir auch das Stichwort : Singer 114W103 .
Die sind nämlich alle praktisch identisch - Cornely, Litz&Eckardt,Schirmer, Blau&Co, Singer

_________________
LG Bianca
Riccar 240D,Kayser J,Pfaff 337-115,Adler 189AB,Elna supermatic,Elna Air Electronic SU Carina,Elna 1 Grashopper, Pfaff 360 automatik,Schirmer-Blau&co,Bernina 117L,Pfaff 260 Automatik,Willcox&Gibbs,Pfaff 30 .........


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Dienstag 19. November 2019, 18:05 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Donnerstag 18. August 2016, 09:39
Beiträge: 787
Wohnort: Bayern
Mac Bee: Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß damit. (Ich habe leider auch keine Ahnung, wie man die bedient, auch wenn ich schon mal kurz eine im Haus hatte.)

Lanora: Wahrscheinlich wirst Du die spielend los. Unter meinem Blogeintrag (Link unten, aber kein verwertbarer Absender) wird z.B. gerade nach einer gesucht und im Hobbyschneiderinnen24 auch ab und zu.

https://hummelbrummel.blogspot.com/2018 ... chine.html

LG Hummelbrummel

_________________
Mein Blog –> https://hummelbrummel.blogspot.com
Blogthemen rund um die Nähmaschine hier entlang –> https://hummelbrummel.blogspot.com/sear ... hmaschinen


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Dienstag 19. November 2019, 18:24 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 26. April 2016, 10:06
Beiträge: 1638
Wohnort: Witzenhausen
merkwürdig ... gehört die so offen? Doch wohl nicht, oder?


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Dienstag 19. November 2019, 18:30 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. August 2015, 14:20
Beiträge: 6267
Wohnort: Hünxe
Nein vorne müsste eine Abdeckung dran .

_________________
LG Bianca
Riccar 240D,Kayser J,Pfaff 337-115,Adler 189AB,Elna supermatic,Elna Air Electronic SU Carina,Elna 1 Grashopper, Pfaff 360 automatik,Schirmer-Blau&co,Bernina 117L,Pfaff 260 Automatik,Willcox&Gibbs,Pfaff 30 .........


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mittwoch 20. November 2019, 10:05 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 26. April 2016, 10:06
Beiträge: 1638
Wohnort: Witzenhausen
jedenfalls sieht sie gut gebaut aus. Viel solide Mechanik ohne Kunststoffe smile


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mittwoch 20. November 2019, 18:07 
Offline
Schnurkettenwechsler
Schnurkettenwechsler
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 27. Dezember 2016, 13:36
Beiträge: 356
Wohnort: ---österreich---:-)
Diese alte "embroidery machine" ist ein absolutes "Eisenschwein", echt cooles Gerät, wo du die nur immer herzauberst?

...mir ist nur aufgefallen das auf der Stirnseite Spannungs-Federn fehlen dürften ... sonst kann ich da nicht vielzu sagen:
Dateianhang:
67319EE3-48C8-4292-B131-0B9C0AD5E934.JPG


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
_____________________

Liebe Grüsse! Klaus


Pfaff 24,28, 34, 38, 130-33-36-38-42-45-48-92, 145, 230-60-61, 335,467, 1245 Singer 18, 29k51/58/71, 45k-92 Adler 6, 105-8, 220 J&R/Rafflenbeul/Gritzner/Frobana Hardo Durchnäher


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag 21. November 2019, 12:30 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Montag 23. Oktober 2017, 16:03
Beiträge: 1169
Wohnort: Lungau / Salzburger Land
Die Abdeckung hatte ich abgenommen und dank Reginas unermüdlicher Hilfe nun auch den Nadelhalter rausbekommen. Nun kann ich den Kopf abschrauben. Aber:

Diese bewegliche Welle ist festgerostet... Wie und mit was gehe ich da am Besten nun gegen Rost vor.

Zum Vergleich; die Nadelhaltertstange stand oben ein wenig hervor: da hat sich im Durchschnitt gerechnet zur übrigen Stange ca. 0,5mm Rost gebildet.

Also ich hätte zur Auswahl:
1) Cola Bad und dann mit 5W40 öl ausspülen ( weil ja wasser in der Cola ist) aber ich denke das ausspühlen wird schwer sein
2) Bad in Essigessenz -- selbe Problem wegen wasser und vlt zu aggressiv?
3) Zitronensäure -- auch Wasser Problem und die Teile laufen an

Elektolydbad und Ultraschall entfällt, weil ich sowas nicht hab.. Wie bekomme ich nun am Besten den alten Rost da weg, damit ich die Teile halbwegs beweglich bekomme...

Nur mit der Messingbürste wird nicht reichen.

UNd Federn habe ich bestellt :-))

Danke Euch...

_________________
Anker R, 2xSinger 18-3, Pfaff 145, Adler 5-8, Pfaff 130 Coffee Grinder, Pfaff 335 Schwarz, Pfaff 335 Beige, Pfaff 345, Pfaff 153, Bernina Record, Pfaff 22, Gritzner SSZ-K, Singer 111G156


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag 21. November 2019, 13:00 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Juni 2019, 21:23
Beiträge: 594
Wohnort: BW
Bei meinen rostigen Teilen gehe ich meist erst mal mit einer Rotierenden Messing- oder weichen Drahtbürste dran. Entweder die Bürste stationär in Ständerbohrmaschine/Drehbank etc. einspannen und das Teil dran entlang führen oder das Teil einspannen (oder ggf. auch montiert in/an der Maschine) und mit der Bürste im Akku-Bohrer etc. dran entlang führen. Mit Bürstendurchmesser, -Aufbau, Drehzahl und Anpresskraft ist schon ein großer Bereich abdeckbar.

Damit kann man zunächst den meisten Rost entfernen und sieht danach ganz gut wie stark der Fraß fortgeschritten ist um ggf. weiter Schritte ein zu leiten - oft reicht es aber auch schon um im geschmierten Zustand die Funktion wieder her zu stellen.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag 21. November 2019, 14:07 
Offline
Schnurkettenwechsler
Schnurkettenwechsler
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 27. Dezember 2016, 13:36
Beiträge: 356
Wohnort: ---österreich---:-)
MacBee hat geschrieben: *
Diese bewegliche Welle ist festgerostet... Wie und mit was gehe ich da am Besten nun gegen Rost vor.
Neben all den Tipps noch meinen Senf dazu:

Wärme (Föhn, Heißluftföhn) und Unterkriechendes (WD40) wiederholt anwenden und mit etwas Gefühl immer wieder Drehbewegungen einleiten, irgendwann funktioniert es dann meist. (wäre mein Patent-Rezept)

@Elektrolysebad: für großflächiges Entrosten u.U. feingliedriger Teile schon sehr interessant da der Materialabtrag so gering wie möglich gehalten wird, du derweil etwas anderes machen kannst (Freizeit genießen biggrin); das Zusammenrichten ist mit Soda, einem sehr wahrscheinlich vorhandenen Batterie-Schnellladegerät (Achtung: Strom kann gefährlich sein! Nur kontrolliert in gut belüfteten Räumen oder eben im Freien anwenden), Wanne, Metallplatten usw. doch einigermaßen schnell erledigt, ist immer wieder verwendbar und günstig...
Gebe zu Bedenken: Mit dem Lack/Decals ist es dann aber gewesen....
Zunächst ist jedoch immer mal das "Gängig machen" notwendig da die E-lyse vor allem mal den Oberflächen-Rost löst...

_________________
_____________________

Liebe Grüsse! Klaus


Pfaff 24,28, 34, 38, 130-33-36-38-42-45-48-92, 145, 230-60-61, 335,467, 1245 Singer 18, 29k51/58/71, 45k-92 Adler 6, 105-8, 220 J&R/Rafflenbeul/Gritzner/Frobana Hardo Durchnäher


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 »

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de