Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Dienstag 27. Oktober 2020, 13:06

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite « 1 2 3
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sonntag 10. November 2019, 01:29 
Online
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 6. Januar 2019, 23:12
Beiträge: 1415
Schade, warst doch ein angenehmer Gesell!

Vielleicht bleibst Du noch ein bisschen, plauderst ein wenig mit und zeigst uns dann später Deine Maschine...

_________________
Beste Grüße!

Michael


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Montag 11. November 2019, 18:31 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Beiträge: 8629
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben
serv

wenn man es nicht eilig hat und beim nähen gerne einschläft, kann auch mit einer toyota dünnes leder genäht werden

die frage ist nur wie oft, wie lange und wie ist das stichbild

_________________
gruß dieter
der mechaniker


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mittwoch 6. Mai 2020, 02:49 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Dienstag 5. Mai 2020, 15:15
Beiträge: 11
Eieiei....dass das hier nun ausgerechnet mein erster Kommentar auf dieser Plattform werden würde, hätte ich ja nun nicht gedacht rolleyes

Ich oute mich dann mal als Besitzerin der Power FabriQ 17 wite

Also: Stichbild gefällt mir supergut, ist wirklich sauber und ich liebe ihren Dreifachgradstich, klasse, um schöne Kappnähte auf Jeans zu nähen.
Garn: Jeansgarn, ich meine 40er Stärke, müsste aber nochmal nachschauen, schluckt sie, ohne zu murren und die Fadenprobe, die dabei ist, ist noch stärker. Ich werde die Tage mal stärkeres Garn, ich glaube, für Polsterarbeiten, mitbringen.

Richtig genäht habe ich bisher einmal mit ihr, als ich einer Jeans eine neue Knopfleiste verpasst habe. Das ist für manche Haushaltsnähmaschinen ja schon eine Herausforderung. Die Aufgabe hat die Toyota aber gut gemeistert, auch die dicken Nahtstellen.

Leder hatte ich bisher in Ermangelung an Material noch nicht probiert. Jetzt habe ich aber welches da und morgen (heute rolleyes ) werde ich sie mal aufstellen und das zur Probe nähen.

Mitgebracht hat sie auch die Ausrüstung für schwierige Materialien: einen Rollfuß und eine beschichtete Gleitsohle sowie auch starke Nadeln, auch Ledernadeln.
Ausserdem ist eine Stichplatte extra für Leder dabei.

Ich bin mir nicht sicher, ob die Videos wirklich manipuliert sind. Bisher kann ich sagen: ja, sie näht dicke Materialien sehr gut und tut da ihren Dienst.
Was die Haltbarkeit der Maschine anbelangt, kann man das natürlich nicht abschätzen, aber ich erwarte für den Preis jetzt nicht zwingend, dass sie 15 Jahre oder länger hält. Aber ich würde sagen: für den Hausgebrauch kann ich bisher nicht meckern.

LG Dörte


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mittwoch 6. Mai 2020, 10:01 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 20. Februar 2015, 11:01
Beiträge: 4384
Wohnort: unterer linker Niederrhein
Hallo Dörte,
danke für deinen Erfahrungsbericht.
Ich habe hier eine Super Jeans 34 stehen, die ich auch mal zerlegt habe und die zumindest von der Gehäuseform der FabriQ 17 sehr ähnlich ist.
Von innen ist dort viel gestanztes Blech zu sehen, was nicht so vertrauenserweckend ist, aber wenn deine Maschine gut funktioniert dann ist das ja toll.

Ich glaube auch nicht, dass die Videos manipuliert sind. Ich würde gerne so eine Maschine nach 100 Heavy-Duty Betriebsstunden mal sehen, ob sie dann immer noch so gut funktioniert.

Gruß
Detlef

_________________
Ich wünschte mir - hier im Forum im Bereich Maschinentechnik - eigene Unterforen für Anker, Gritzner und Phoenix!

Anker Phoenix 549, Phoenix R, 236 & 249, Pfaff 38 & 138 sowie die 'eine oder andere' Haushaltsmaschine


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mittwoch 6. Mai 2020, 11:35 
Offline
Benutzt Ölkännchen & Pinsel
Benutzt Ölkännchen & Pinsel

Registriert: Mittwoch 18. Juli 2018, 21:24
Beiträge: 189
Wohnort: Russland
det hat geschrieben: *

... Ich würde gerne so eine Maschine nach 100 Betriebsstunden mal sehen ...
+100

_________________
Überzeugungen sind gefährlichere Feinde der Wahrheit als Lügen.(C)


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite « 1 2 3

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de