Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Dienstag 4. August 2020, 02:13

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite « 1 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Montag 27. Juli 2020, 20:33 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 29. November 2016, 22:19
Beiträge: 785
Wohnort: Oberpfalz
Ich würde der Schwergang an den Gleitstein-Einheit vermuten. Das ist in der nähe von Nadelposition-Knopf. Das Teil sollte sich bewegen wenn man die Nadelposition-Knopf verstellt. Das kannst mit der andere funktionierende Maschine vergleichen, dann siehst du was ich meine. Hier ein Bild:
Dateianhang:
DSC02838.JPG
Es kann sein dass der Nadelposition-Knopf mittlerweile wegen den Schwergang durchdreht oder sich verstellt hat, aber das werden wir erst sehen wenn das Teil dass ich dir gezeigt habe, wieder beweglich ist.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Es ist nicht die Menge an Nähmaschinen die eine Sammlung ausmacht, sondern wie viel Platz dass man dafür zur Verfügung hat. Untern Bett ist noch Platz. angel
-----------------------
PS: Deutsch ist nicht meine Muttersprache. Ich tue mein Bestes wite


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Montag 27. Juli 2020, 23:17 
Offline
Nählichtwechsler
Nählichtwechsler

Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 12:48
Beiträge: 223
Wohnort: Berlin
Das Teil bewegt sich wohl, aber die Nadelstange bewegt sich nicht mit huh

_________________
Stoewer TS, Pfaff 130, Gritzner GU K, Bernina 830 record, Husqvarna 1250 Orchidea, Gritzner Tiptronic 4.2, Gritzner 788


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Dienstag 28. Juli 2020, 18:28 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 29. November 2016, 22:19
Beiträge: 785
Wohnort: Oberpfalz
OK, dann stell das Zickzack auf null (genau auf null), wähl den Geradestich und schau ob das Teil sich bewegt wenn du die Nadelposition veränderst. Dabei mach ein Bild von den Teil und zeig uns hier.

_________________
Es ist nicht die Menge an Nähmaschinen die eine Sammlung ausmacht, sondern wie viel Platz dass man dafür zur Verfügung hat. Untern Bett ist noch Platz. angel
-----------------------
PS: Deutsch ist nicht meine Muttersprache. Ich tue mein Bestes wite


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mittwoch 29. Juli 2020, 11:18 
Offline
Nählichtwechsler
Nählichtwechsler

Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 12:48
Beiträge: 223
Wohnort: Berlin
Liebelilla hat geschrieben: *
OK, dann stell das Zickzack auf null (genau auf null), wähl den Geradestich und schau ob das Teil sich bewegt wenn du die Nadelposition veränderst. Dabei mach ein Bild von den Teil und zeig uns hier.
Hab ich gemacht und das Teil bewegt sich auch. Es geht schwieriger als bei der anderen Maschine und die Bewegung ist etwas knapper, aber es bewegt sich. Ich habe auch nochmal Bilder von der Nadelstange gemacht, die Bewegung nach links geht nicht weit genug, sie steht immer zu weit rechts.

Ich habe jetzt WD40 aufgesprüht. Soll ich die Maschine dann mal ölen? Oder vorher noch etwas anderes machen?

Vielen lieben Dank dir!


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Stoewer TS, Pfaff 130, Gritzner GU K, Bernina 830 record, Husqvarna 1250 Orchidea, Gritzner Tiptronic 4.2, Gritzner 788


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mittwoch 29. Juli 2020, 14:35 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Beiträge: 8268
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben
serv

wenn es bei dieser Maschine "schwieriger" geht, dann ist da immer noch Schwergang durch mangelnde Schmierung und/oder Schmodder drin

_________________
gruß dieter
der mechaniker


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mittwoch 29. Juli 2020, 22:42 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 29. November 2016, 22:19
Beiträge: 785
Wohnort: Oberpfalz
Lässt sich der Nadelpositions-Knopf richtig nach rechts drehen (Nadelposition Rechts) oder klemmt er davor?

Was passiert mit der Schraube auf den Bild wenn Nadelposition Links, dann Mitte und dann Rechts gewählt wird? Bewegt er sich mit?
Dateianhang:
IMG_0666.JPG
Steht diese Schraube gerade/mittig wenn die Nadelpositions Mitte angewählt ist?

Ich habe da eine Vermutung...


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Es ist nicht die Menge an Nähmaschinen die eine Sammlung ausmacht, sondern wie viel Platz dass man dafür zur Verfügung hat. Untern Bett ist noch Platz. angel
-----------------------
PS: Deutsch ist nicht meine Muttersprache. Ich tue mein Bestes wite


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Samstag 1. August 2020, 13:28 
Offline
Nählichtwechsler
Nählichtwechsler

Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 12:48
Beiträge: 223
Wohnort: Berlin
Liebelilla hat geschrieben: *
Lässt sich der Nadelpositions-Knopf richtig nach rechts drehen (Nadelposition Rechts) oder klemmt er davor?

Was passiert mit der Schraube auf den Bild wenn Nadelposition Links, dann Mitte und dann Rechts gewählt wird? Bewegt er sich mit?
IMG_0666.JPG

Steht diese Schraube gerade/mittig wenn die Nadelpositions Mitte angewählt ist?

Ich habe da eine Vermutung...
Nein, die Schraube bewegt sich nicht mit und die Position ist so, wie auf dem Bild. Das ist bei der anderen Maschine aber auch nicht anders.

Jetzt hat mich jemand gefragt, ob sie die Maschine nicht haben könne. Und ich habe mich entschieden, sie abzugeben. So, wie sie ist. Ein bisschen traurig bin ich ja, es war meine erste und teuerste Maschine, aber ich denke, in ihren, bzw. den Händen ihres Mannes ist sie wohl besser aufgehoben.

_________________
Stoewer TS, Pfaff 130, Gritzner GU K, Bernina 830 record, Husqvarna 1250 Orchidea, Gritzner Tiptronic 4.2, Gritzner 788


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite « 1 2

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de