Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Dienstag 13. November 2018, 23:43

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Mundlos Universal
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. Juni 2018, 18:42 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Montag 25. April 2016, 15:52
Beiträge: 1091
Wohnort: OWL
Hallo,

morgen schaue ich mir spontan zwei Mundlos-Maschinen an. Viele Infos habe ich bisher nicht.
Beide Maschinen waren wohl in einer Schneiderei in Betrieb. Beide sind mit Unterbaumotoren versehen. Anhand eines (zugegeben schlechten) Fotos der Rückseiten im Vergleich mit dem was Tante Google ausgespuckt hat, kann ich annehmen dass es sich wahrscheinlich um Mundlos Maschinen der Universal-Klasse handelt, wahrscheinlich 260 ZZB. Kennt die jemand? Irgend etwas was ich wissen sollte? Bin für alle Infos dankbar.

_________________
Det, jetzt im Chor:"Ich wünsche mir - hier, im Bereich Maschinentechnik - eigene Foren für Anker, Gritzner und Phoenix!"


Ich hab zu viele Maschinen, die passen nicht alle in die Signatur! :lol27:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Mundlos Universal
BeitragVerfasst: Freitag 8. Juni 2018, 08:41 
Offline
Nadeleinsetzer
Nadeleinsetzer
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 18. Januar 2017, 16:10
Beiträge: 47
Wohnort: Wien
Hallo,
also ich habe mir aus reiner technischer Neugierde eine vergammelte Mundlos 250z um "nichts" gekauft, und bin restlos begeistert.
So begeistert das ich mir eine zweite "Fabriksneue" (für's Regal) gekauft habe.
Die erste habe ich mir trotz der gefühlten 20kg für's auswärts nähen hergerichtet. Ich "schweiße" damit Kleinigkeiten auf alten Bootsverdecken,
Markisen usw. wieder zusammen. Eingestellt auf 30er Serafil funktioniert das bis jetzt sehr gut.
Meine Story mit der zweiten (fürs`s Regal) ist hier:
http://naehmaschinentechnik-forum.de/viewtopic.php?f=36&t=4215
Wenn ich nicht meine Phoenix 249 hätte würde ich mich um eine Mundlos 260ZZ umsehen.
Wobei ich bis jetzt nicht herausgefunden habe welche ZZ-Stichbreite die hat.

_________________
Gruß aus Wien, Günter
http://www.werkort.at/


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Mundlos Universal
BeitragVerfasst: Freitag 8. Juni 2018, 16:32 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Montag 25. April 2016, 15:52
Beiträge: 1091
Wohnort: OWL
Hallo,

danke dir für deine Antwort.

Habe mir heute beide Maschinen angesehen. Es handelt sich bei beiden um 260ZB. Beide haben einen Tisch mit Unterbaumotor, Lampe und bei beiden ist einiges an Zubehör ebenfalls noch da. Vergleichbar sind sie wohl mit einer Pfaff 138, Anker MMZ oder einer der größeren Phoenix Universas.
Die Maschinen sind wohl erst in den letzten fünf Jahren stillgelegt worden, nach dem Tode der originalen Besitzer. Seit dem ruhten sie in einer Scheune. Sie sind also dementsprechend steif, aber nicht übermäßig staubig (eine barmherzige Seele hat sie abgedeckt). Elektrik konnte ich leider nicht testen, die Kobold-Anlasser Motoren sahen aber gut aus. Nur wenig Rost und man sieht halt dass die Maschinen Arbeitstiere waren und auch genutzt wurden. Beide Maschinen bräuchten also eine Überholung, aber es besteht Hoffnung.

Jetzt fahren die Verkäufer erst mal zwei Wochen in Urlaub. Habe mir eine reservieren lassen, aber zwei kann ich nicht nehmen. Falls also einer von euch möchte kann er/ sie sich gerne per PN melden. Ich stelle auch zeitweise unter falls derjenige/ diejenige erst später im Jahr abholen kann.

Stelle später mal ein, zwei Fotos ein...

_________________
Det, jetzt im Chor:"Ich wünsche mir - hier, im Bereich Maschinentechnik - eigene Foren für Anker, Gritzner und Phoenix!"


Ich hab zu viele Maschinen, die passen nicht alle in die Signatur! :lol27:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Mundlos Universal
BeitragVerfasst: Montag 25. Juni 2018, 15:03 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Montag 25. April 2016, 15:52
Beiträge: 1091
Wohnort: OWL
Ich schulde euch ja noch Fotos zu den besagten Maschinen ....

Dateianhang:
IMG_20180608_093924.jpg
Dateianhang:
IMG_20180608_093950.jpg
Dateianhang:
IMG_20180608_094221.jpg



Beide Maschinen stammen aus den 1930er Jahren. Das Nadelsystem ist 1738.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Det, jetzt im Chor:"Ich wünsche mir - hier, im Bereich Maschinentechnik - eigene Foren für Anker, Gritzner und Phoenix!"


Ich hab zu viele Maschinen, die passen nicht alle in die Signatur! :lol27:


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de