Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Montag 23. September 2019, 20:07

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 »
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Unbekannte Nähmaschine
BeitragVerfasst: Dienstag 10. September 2019, 21:38 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Montag 9. September 2019, 22:19
Beiträge: 4
Guten Abend
entschuldige für mein Deutsch, aber ich schreibe aus Italien.

Ich habe meiner Großmutter Nähmaschine auf dem Dachboden gefunden... aber ich verstehe nicht, um welche Firma es sich handelt.


Es gibt keine Schrift, nur ein Wappen.

Können Sie mir helfen?

Viele Danken Sam


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Unbekannte Nähmaschine
BeitragVerfasst: Mittwoch 11. September 2019, 19:06 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Beiträge: 6534
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben
heart -lich [ img ] im Forum

wir freuen uns auf einen regen Austausch mit dir

für Fragen zu deinen Maschinen bitte immer ein neues Thema eröffnen,
am besten gleich mit Fotos

Bilder bitte als Anhang hochladen
verlinktes verschwindet meistens nach kurzer Zeit und macht damit das Thema unbrauchbar
--------------------------------------------------------------------------------------------------------

versuche bitte ob du eine bessere Aufnahme/Foto oder eine Zeichnung machen kannst

_________________
gruß dieter
der mechaniker


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Unbekannte Nähmaschine
BeitragVerfasst: Mittwoch 11. September 2019, 22:43 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Montag 9. September 2019, 22:19
Beiträge: 4
Ops ... Ich verstehe nicht, wo ich falsch liege

Ich hatte die Fotos wie Anhang hochladen


Ich versuche es nochmal


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Unbekannte Nähmaschine
BeitragVerfasst: Mittwoch 11. September 2019, 22:56 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 17. Juni 2017, 20:22
Beiträge: 1812
Wohnort: 51109 Köln
Könnte eine DIETRICH-Maschine sein:
https://www.kalaydo.de/kleinanzeigen/an ... /a0629f3c/

Viele Grüße, Gerd


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Unbekannte Nähmaschine
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. September 2019, 00:34 
Online
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Montag 23. Januar 2017, 15:15
Beiträge: 4317
Wohnort: Bremerhaven
Ich suche jetzt schon seit deinem Beitrag nach meiner Nähmaschinen-Bibel. Dort müsste drin stehen, zu welchem Hersteller die Fabrikmarke gehört. Leider ist sie irgendwie verschollen und ich kann dir auf dem Weg nicht weiter helfen. Vielleicht kannst du noch einmal eine Nahaufnahme (Frontal) von der Fabrikmarke machen. Eine Dietrich Nähmaschine ist es nicht.

Maschinen diesen Typs (Langschiffchen) wurden von vielen Herstllern gebaut. Einzig die Fabrikmarke, manchmal die Decals und die Seriennummer helfen da weiter. Manchmal kann man über Marken im Guss auf das Herstellerland oder den Hersteller schließen. Schau doch noch einmal nach und ich suche Parallel das Buch der Bücher für Sammler alter Nähmaschinen.


Ich bin wirklich nicht sehr bewandert bein solchen Maschinen - schätze aber es könnte die Bauart "Saxonia" sein. Hier für die Zwischenzeit ein Beitrag zu einer ähnlichen Maschine, die hier auf meiner Fensterbank steht. Ab und zu verläuft sich doch mal etwas altes in meine Sammlung.
https://naehmaschinentechnik-forum.de/v ... =36&t=3297

Dieses Buch hilft mir immer sehr gut weiter und enthält auch eine umfangreiche Sammlung Fabrikmarken zum Abgleich:
buecher.de/shop/buecher/alte-naehmaschi ... /21807673/

Direkt beim Autor:
http://www.peterwilhelm.com/html/bestellen.html

_________________
Näh und schraub wie du dich fühlst.

[ img ]

Neuestes Video zur Elna Air Electronic TSP
viewtopic.php?f=37&t=6508#p72691


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Unbekannte Nähmaschine
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. September 2019, 01:02 
Online
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Montag 23. Januar 2017, 15:15
Beiträge: 4317
Wohnort: Bremerhaven
Buch gefunden - leider aber nicht die entsprechende Fabrikmarke. Ich hätte von dem Buchstaben, den ich als "R" erkenne auf Frister & Rossmann oder Junker & Ruh getippt. Leider habe ich dazu noch keine Fabrikmarke im Netz gefunden, die aussieht wie deine. Weitere mit R sind Baer & Rempel (Phoenix) sowie Rast & Gasser … da muss man jetzt nach ähnlichen Fabrikmarken forschen.

_________________
Näh und schraub wie du dich fühlst.

[ img ]

Neuestes Video zur Elna Air Electronic TSP
viewtopic.php?f=37&t=6508#p72691


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Unbekannte Nähmaschine
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. September 2019, 08:37 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Donnerstag 18. August 2016, 09:39
Beiträge: 739
Wohnort: Bayern
So in der Schräge hätte ich geglaubt, ein verschlungenes CM zu erkennen und auf "Clemens Müller" getippt.
Aber ich kann das Foto echt nicht gut genug sehen, deshalb habe ich mich zurückgehalten.
Ich habe eine Clmens-Müller-Langschiff-Maschine, die dieser sehr ähnlich sieht, das Logo allerdings ganz anders, wobei der seine Logos auch recht oft gewechselt hat, wenn ich mich recht erinnere.

_________________
Mutters Pfaff 362 - die Vertraute
Pfaff 260 automatic mit Tritt - die Zuverlässige
Singer 316G +15 und ihr Klon
Borletti 1102 - die für den Spieltrieb
Janome 230DC - die kleine Neumodische
und noch diese oder jene


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Unbekannte Nähmaschine
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. September 2019, 09:57 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Beiträge: 6534
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben
samfla hat geschrieben: *
Ops ... Ich verstehe nicht, wo ich falsch liege

Ich hatte die Fotos wie Anhang hochladen


Ich versuche es nochmal
serv

unter meinem allgemeinen Begrüßungstext hatte ich eine Trennlinie gezogen
--------------------------
und bin dann für deinen fall konkreter geworden mit der bitte um bessere Fotos ---

_________________
gruß dieter
der mechaniker


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Unbekannte Nähmaschine
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. September 2019, 10:12 
Online
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Montag 23. Januar 2017, 15:15
Beiträge: 4317
Wohnort: Bremerhaven
Hummelbrummel hat geschrieben: *
So in der Schräge hätte ich geglaubt, ein verschlungenes CM zu erkennen und auf "Clemens Müller" getippt.
Aber ich kann das Foto echt nicht gut genug sehen, deshalb habe ich mich zurückgehalten.
Ich habe eine Clmens-Müller-Langschiff-Maschine, die dieser sehr ähnlich sieht, das Logo allerdings ganz anders, wobei der seine Logos auch recht oft gewechselt hat, wenn ich mich recht erinnere.
Grins - genau, aus dem Winkel ist es wie Kaffeesatz lesen. Jetzt wo du es sagst, könnte man auch ein C und ein M drin lesen. :lol27:
Diese und ähnliche Bauweisen hatten viele Hersteller im Portfolio. Deshalb besser den Spuler abbauen und ein frontales Foto der Plakette machen.

_________________
Näh und schraub wie du dich fühlst.

[ img ]

Neuestes Video zur Elna Air Electronic TSP
viewtopic.php?f=37&t=6508#p72691


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Unbekannte Nähmaschine
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. September 2019, 16:04 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Montag 9. September 2019, 22:19
Beiträge: 4
hallo danke an alle für die hilfe .... ich lerne so viele Sachen.

endlich habe ich den Spuler abbauen lol lol lol und jetzt kann man besser sehen.


sehe ich die Buchstaben: & C R (vorne-hinten) und ein S mit der Krone?



Sam


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 »

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de