Alte Nähmaschine ohne Namen, aber mit Logo

Alte und selten gewordene Maschinen, oft als Dekoobjekte zu finden.
Nachricht
Autor

claude
Schnurkettenwechsler
Schnurkettenwechsler
Beiträge: 315
Registriert: Samstag 22. Oktober 2022, 15:07

Re: Alte Nähmaschine ohne Namen, aber mit Logo

#12 Beitrag von claude »

waldtill hat geschrieben: Mittwoch 4. August 2021, 20:48 Interessant finde ich, dass auf der Stirnplatte und der Drückerstange die letzten 3 Ziffern der Seriennummer eingeschlagen sind (auf dem letzten ebay-Foto zu sehen).
Früher wurden die Maschinen einzeln gebaut und justiert. Die Teile passen untereinander, sind aber nicht mit einer baugleichen Maschine austauschbar.

Das kam erst mit der industriellen Massenproduktion auf, bis dahin musste man alle Einzelteile über die verschiedenen Fertigungsschritte hinweg zusammenhalten, daher die Markierung mit dem Ende der Seriennummer.

Tittel & Nies bestand übrigens nur bis 1911 und wurde dann vom ebenfalls in Saalfeld ansässigen Konkurrenten Knoch aufgekauft:
tittel&nies übernahmekonditionen 1911.jpeg
knoch kauft tittel&nies saalfeld 1911.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten