Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Mittwoch 21. April 2021, 16:46

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 »
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: AEG 791 Tranporteur defekt? klemmt?
BeitragVerfasst: Freitag 22. Januar 2021, 16:12 
Offline
Stichplattenentferner
Stichplattenentferner

Registriert: Montag 4. Mai 2020, 09:06
Beiträge: 115
Habe diese Nähmaschine von einer Bekannten geschenkt bekommen, weil sie die schnauze voll davon hat.
Sie sagte, der schiebt den Stoff nicht so, wie es sein soll.
Also hab ich das mal an mich genommen, auch weil ich neugierig bin. Wegschmeißen kann ich es ja immernoch. Dennoch denke ich, man kann ja nie genug lernen wink

Habe mal ein Video gemacht und den bei YouTube reingestellt.

Hier noch ein paar Bilder. Ich weiß nicht, ob das so überhaupt korrekt ist oder ob es tatsächlich ne Macke hat. Ich kenne es so, das der Transporteur nach oben, nach hinten, nach unten, nach vorne sich bewegen sollte. Berichtigt mich, wenn ich da falsch liege.

Was könnte es sein, wenn da tatsächlich ein Fehler vorliegt und wo müsste ich ggf. nachschauen?


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
LG Giaco

Meine Maschinen:
Pfaff 230 automatic
Pfaff 1221 (läuft immer noch Rückwärts)
Willcox & Gibbs 500 Type 515/4/26 (z.Z. in Reparatur)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Freitag 22. Januar 2021, 18:24 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 20. März 2018, 20:23
Beiträge: 1120
Wohnort: Gauting bei München
vermutlich ist beim Antrieb des Transporteurs eine Verbindung locker geworden. Verkleidung wegbauen soweit es geht und händisch testen.
Einen Motor hätte ich noch für das Modell shy

_________________
kein Import von Soja, Rindfleisch und Holz zum Schutz der Regenwälder
mom.: Victoria 270E, OL AEG NM 760A,
Moderator in http://www.werkzeug-news.de/forum


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Freitag 22. Januar 2021, 18:42 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 17. Juni 2017, 20:22
Beiträge: 3790
Wohnort: 51109 Köln
Alfred hat geschrieben: *
vermutlich ist beim Antrieb des Transporteurs eine Verbindung locker geworden. Verkleidung wegbauen soweit es geht und händisch testen.
Ja, würde ich auch so sehen. Es gibt ja bei jeder HH-Nähmaschine eine sog. "Hebewelle" (die sorgt für das Anheben und Absenken des Transporteurs) und eine "Schiebewelle" (die sorgt für die Vor- und Rückbewegung des Transporteurs). Bei der Schiebewelle ist irgendwas faul....

Viele Grüße, Gerd

P.S.: Einstellung (nachdem Du den Fehler gefunden hast): Nadel auf oberen Totpunkt stellen, dann den Transporteur so einstellen, dass er in seiner höchsten Position (in Längsrichtung) in der Mitte der Stichschlitze steht.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Freitag 22. Januar 2021, 19:07 
Offline
Stichplattenentferner
Stichplattenentferner

Registriert: Montag 4. Mai 2020, 09:06
Beiträge: 115
Danke, dann werde ich mal weiter zerlegen. Also, alles weg, was Plastik ist und dann sehe ich, ob da sich was gelockert hatte.

PS: Alfred, danke für das Angebot, Motor ist vorhanden und läuft, sofern ich das beurteilen konnte.

_________________
LG Giaco

Meine Maschinen:
Pfaff 230 automatic
Pfaff 1221 (läuft immer noch Rückwärts)
Willcox & Gibbs 500 Type 515/4/26 (z.Z. in Reparatur)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Freitag 22. Januar 2021, 19:10 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 20. Februar 2015, 11:01
Beiträge: 4812
Wohnort: unterer linker Niederrhein
Hallo,
gibt es auf der Unterseite einen Bodendeckel?
Dann reicht es, den abzunehmen.

Das Stichloch in der Stichplatte würde ich dann noch glätten/polieren.

Gruß
Detlef

_________________
Ich wünsch(t)e mir - hier im Forum im Bereich Maschinentechnik - eigene Unterforen für Anker, Gritzner und Phoenix!

Anker Phoenix 549, Phoenix R, 236 & 249, Pfaff 38 & 138 sowie die 'eine oder andere' Haushaltsmaschine


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Freitag 22. Januar 2021, 19:12 
Offline
Stichplattenentferner
Stichplattenentferner

Registriert: Montag 4. Mai 2020, 09:06
Beiträge: 115
Werde ich nachsehen und danke für den Tipp mit der Stichplatte glätten.

_________________
LG Giaco

Meine Maschinen:
Pfaff 230 automatic
Pfaff 1221 (läuft immer noch Rückwärts)
Willcox & Gibbs 500 Type 515/4/26 (z.Z. in Reparatur)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Freitag 22. Januar 2021, 19:45 
Offline
Stichplattenentferner
Stichplattenentferner

Registriert: Montag 4. Mai 2020, 09:06
Beiträge: 115
Wie bekomme ich diese Schraube lose? huh

PS: Hat sich erledigt, ich war der Meinung gewesen, diese Schraube ist noch mit an das Grundgerüst fest.

War aber eine andere Schraube gewesen ;)


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
LG Giaco

Meine Maschinen:
Pfaff 230 automatic
Pfaff 1221 (läuft immer noch Rückwärts)
Willcox & Gibbs 500 Type 515/4/26 (z.Z. in Reparatur)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Freitag 22. Januar 2021, 19:52 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 17. Juni 2017, 20:22
Beiträge: 3790
Wohnort: 51109 Köln
Giaco hat geschrieben: *
Wie bekomme ich diese Schraube lose? huh
Ohne jetzt speziell diese AEG zu kennen glaube ich nicht, dass Du diese Schraube lösen musst. Die "Schraube Kreuz" hält nur die Feder für die Greiferklappe.
Ich hatte mal die Öffnung einer AEG hier beschrieben (nicht Dein Modell, aber irgendwie sind die ja alle ähnlich):
viewtopic.php?f=37&t=4120

Viele Grüße, Gerd


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Freitag 22. Januar 2021, 20:51 
Offline
Schnurkettenwechsler
Schnurkettenwechsler

Registriert: Donnerstag 24. Dezember 2015, 22:08
Beiträge: 363
jeder Transporteur wird durch 2 unterschiedliche Anlenkungen gesteuert =
die erste Anlenkung ist der Hub; dieser ist, wenn der Exzenter desselben noch ok ist,
konstant vorgegeben, lediglich die Grundhöhe (über die Stichplatte, meist zwischen 1 - 2mm)wird voreingestellt;
die zweite Anlenkung ist der Vorschub; dieser wird über den Stichlängenhebel eingestellt;
wenn kein Transport mehr stattfindet, ist entweder der Transporteur versenkt, die Stichlänge auf null gestellt
oder der Hubexzenter hinüber... bei solchen Gemüsemaschine könnte dieser durchaus aus Plastik bestehen
und gerissen bzw. dadurchabgewandert sein heul


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Freitag 22. Januar 2021, 20:56 
Offline
Stichplattenentferner
Stichplattenentferner

Registriert: Montag 4. Mai 2020, 09:06
Beiträge: 115
So, ich komme irgendwie nicht mehr weiter. Gehäuse ist nun komplett ab. Da muss man ja Angst haben, das die brechen dodgy

Ich habe mal ein paar Bilder angehängt und hoffe, ihr könnt den Fehler sehen. Ich bin da nicht weiter gekommen sad


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
LG Giaco

Meine Maschinen:
Pfaff 230 automatic
Pfaff 1221 (läuft immer noch Rückwärts)
Willcox & Gibbs 500 Type 515/4/26 (z.Z. in Reparatur)


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 »

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de