Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Mittwoch 21. April 2021, 17:16

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 »
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Cornelia Zick Zack Europa
BeitragVerfasst: Montag 19. Oktober 2020, 08:40 
Offline
Nadeleinsetzer
Nadeleinsetzer

Registriert: Freitag 12. Juni 2020, 23:12
Beiträge: 45
High,
letztens zum Geburtstag geschenkt bekommen:
Dateianhang:
CorneliaDSCN7678.jpg
anscheinend von Quelle vertrieben ist sie weitgehend baugleich mit den Ideal Zick Zack
Christoph


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Cornelia Zick Zack Europa
BeitragVerfasst: Dienstag 20. Oktober 2020, 09:33 
Offline
Nadeleinsetzer
Nadeleinsetzer

Registriert: Freitag 12. Juni 2020, 23:12
Beiträge: 45
High,
ich habe sie mal innerlich ein wenig gereinigt und geschmiert ...
Die Garnhalter, den einen geradegebogen, den anderen wieder fest vernieted.
Den gebrochenen Vorreiber durch einen aus Eiche geschnitzten ersetzt
Dateianhang:
CorneliaDSCN7699.jpg
Das Spulergummi hat es hinter sich, da tuts jetzt erst mal ein schmales Stück Milchschlauch vom Melkgeschirr
Dateianhang:
CorneliaDSCN7690.jpg
gar nicht mal so schlecht
Dateianhang:
CorneliaDSCN7707.jpg

Ursolide Mechanik, ohne alterungsempfindliche Plastikteile
Dateianhang:
CorneliaDSCN7687.jpg
Dateianhang:
CorneliaDSCN7688.jpg
Dateianhang:
CorneliaDSCN7695.jpg
Dateianhang:
CorneliaDSCN7698.jpg
Der einzige Hinweis auf Quelle:
Dateianhang:
CorneliaDSCN7684.jpg
Die Nadelposition ist nicht verstellbar.
Am Stichweiteneinstellrad gibts eine Positin, deren Sinn mir nicht ganz klar ist:
Dateianhang:
CorneliaDSCN7680.jpg
vielleicht weiss ja jemand hier wofür das gut ist, wenn man in der Stellung den Rückwärts Knopf drückt näht sie nicht rückwärts sondern verkürzt nur die Stichweite?

und nähen tut sie auch
Dateianhang:
CorneliaDSCN7706.jpg


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Cornelia Zick Zack Europa
BeitragVerfasst: Dienstag 20. Oktober 2020, 10:46 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Mittwoch 12. August 2020, 10:43
Beiträge: 622
Sieht sehr gut - Dein Spulergummi ist allerbester Kram... angel in der Hoffnung, das keines meiner Kinder mitliest - angel bestimmte Gummis (z.B. Phoenix 283F) hab ich provisorisch aus dem Legovorrat meiner Kinder ersetzt. Nichts hält länger als ein Provisorium - wenn ich demnächst eine Großbestellung mache werden die ersetzt. Bis dahin stehen die meistens nur rum und die 10 Spulen, die ich damit befülle merkt man dem Lego Gummi nicht an. Das scheint übrigens Qualitativ sehr viel hochwertiger zu sein, denn nach all den Jahren ist es nicht porös geworden. Respekt ihr Dänen ! beerchug

Ein anderes Themen möchte ich beim Betrachten Deiner Bilder ansprechen:
Die Schraubenköpfe sehen noch ziemlich gut aus. Ich kriege öfter mal die Krise, wenn ich vergnaddelte Schlitze und Kreuzschlitze sehe oder so manche Zangengeburt bei den 6 eckigen Maschinenschrauben entdecke ...

Das das wird ein extra Thema: viewtopic.php?f=36&t=8235

_________________
Ich wünschte im Forum / Bereich Maschinentechnik - eigene Unterforen für Anker, Gritzner und Phoenix!

- "Schrott" muss nicht billig sein -


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Cornelia Zick Zack Europa
BeitragVerfasst: Mittwoch 21. Oktober 2020, 08:44 
Offline
Nadeleinsetzer
Nadeleinsetzer

Registriert: Freitag 12. Juni 2020, 23:12
Beiträge: 45
High,
es stimmt wohl: an der Maschine ist anscheinend noch nicht viel geschraubt worden. Speziell bei der Stichplatte ist das auch gar nicht nötig, die Schraubenköpfe dienen lediglich der Positionierung:
Dateianhang:
CorneliaDSCN7705.jpg
Nachdem öffnen des Schiebers kann die Stichplatte einfach entnommen werden
Christoph


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Cornelia Zick Zack Europa
BeitragVerfasst: Donnerstag 22. Oktober 2020, 11:31 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Montag 25. April 2016, 15:52
Beiträge: 1171
Wohnort: OWL
Schick! Schicker als die die ich hatte in K..braun ist sie allemal.
Hergestellt wurden die Maschinen übrigens von Brother. Einfach, und robust im besten Sinne.

_________________
Det, jetzt im Chor:"Ich wünsche mir - hier, im Bereich Maschinentechnik - eigene Foren für Anker, Gritzner und Phoenix!"


Ich hab zu viele Maschinen, die passen nicht alle in die Signatur! :lol27:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Cornelia Zick Zack Europa
BeitragVerfasst: Freitag 23. Oktober 2020, 08:18 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Donnerstag 18. August 2016, 09:39
Beiträge: 956
Wohnort: Bayern
Wirklich sehr ansehnlich und solide, Deine Cornelia.

Ich denke, diese Knopf-Drück-Funktion hängt mit einer Knopfloch-Halbautomatik zusammen.
Vermutlich dient sie dazu, um am Anfang und Ende des Knopflochs zu verriegeln, ohne die ganze Maschine darauf neu einstellen und hinterher für die Raupen wieder neu einstellen zu müssen.

Der genaue Einsatz hängt mit dem sonstigen Knopf-Loch-Prozedere dieser Maschine zusammen. (vorwärts-rückwärts-rechts-links)

Möglicherweise näht zum Beispiel eines der beiden "Balkensymbole" die Raupe rechts vorwärts, das Zickzacksymbol in der Mitte verriegelt, dann kommt das "Balkensymbol" auf der anderen Seite für die Raupe links, eventuell mit gedrücktem Rückwärtsgang und dann nochmal das Zickzack in der Mitte für den anderen Riegel oder umgekehrt oder irgendwie so.
Ich würde jedenfalls an Deiner Stelle mal versuchsweise in dieser Richtung experimentieren.

Viele Grüße
Hummelbrummel

_________________
Mein Blog –> https://hummelbrummel.blogspot.com
Blogthemen rund um die Nähmaschine hier entlang –> https://hummelbrummel.blogspot.com/sear ... hmaschinen


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Cornelia Zick Zack Europa
BeitragVerfasst: Dienstag 27. Oktober 2020, 17:15 
Offline
Nadeleinsetzer
Nadeleinsetzer

Registriert: Freitag 12. Juni 2020, 23:12
Beiträge: 45
High,
vom Nähen habe ich eher keine Ahnung. Die wesentlichste Funktion um Knoplöcher zu nähen ist ne Postionsverstellung der Nadel (Zickzak links, Zickzack rechts und Zickzack in der Mitte, breit zum Verriegeln) denk ich mir mal so. Eine Positionsverstellung der Nadel hat diese Maschine nicht. Zickzack und Geradestich gehen immer von der Mitte aus.
Ich habe mal Bilder gemacht von der Naht und den Entsprechenden Einstellungen:
Dateianhang:
CorneliaDSCN7724.jpg
Dateianhang:
CorneliaDSCN7723.jpg
Unabhängig ist natürlich die Zickzack-Breite einstellbar.
Die ersten beiden Beispiele gefallen mir- die könnte man am Anfang und Ende einer Naht benutzen, ist dabei allerdings auf die Stichweite festgelegt. Bei 3 und 4 wird die Stichweite jeweils kürzer und die Wirkung der Rückwärtstaste jeweils geringer.
Die Wiederholgenauigkeit dieser Einstellungen ist nicht so doll, da es ja keine präzise Skala gibt, eine Rastung ist ebenfalls nicht vorhanden.

Christoph


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Cornelia Zick Zack Europa
BeitragVerfasst: Dienstag 27. Oktober 2020, 17:31 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Donnerstag 18. August 2016, 09:39
Beiträge: 956
Wohnort: Bayern
Der Hebel mit diesen Symbolen ist die Stichlänge, ja?
Und die Stichbreite vom Zickzackist links davon auf der waagerechten Skala?


Was passiert, wenn Du diese Knöpfe oberhalb des Stichlängenreglers betätigst.
Also zum Beispiel den rechten davon in die Mitte schiebst und den linken stehen lässt.
Ich vermute, die kann man vielleicht drücken, verschieben, den Druck loslassen, und dann sind sie wieder festgestellt oder so ähnlich.
Wie wirkt sich das auf die Naht aus?

_________________
Mein Blog –> https://hummelbrummel.blogspot.com
Blogthemen rund um die Nähmaschine hier entlang –> https://hummelbrummel.blogspot.com/sear ... hmaschinen


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Cornelia Zick Zack Europa
BeitragVerfasst: Dienstag 27. Oktober 2020, 21:34 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Donnerstag 18. August 2016, 09:39
Beiträge: 956
Wohnort: Bayern
Ergänzung:
Im Nähmaschinenverzeichnis meine ich, bei der "Ideal Voll Zick-Zack Deluxe" (Quelle-Ideal) auf dem Foto das gleiche Zeichen/Symbol auf dem Stichlängenrad zu erkennen. Ein Detailfoto fehlt leider.

https://www.naehmaschinenverzeichnis.de ... lle-ideal/

Eine Bedienungsanleitung zu dieser könnte man sich hier holen:
https://naehmaschinenoase1.jimdofree.co ... leitungen/

Leider ist da aber die Bedeutung dieses Symbols und der Sinn davon offenbar auch nicht erläutert (oder ich habe es gerade beim Querlesen übersehen.) Das Knopfloch wird hier recht kompliziert ohne Nutzung dieser Einstellung beschrieben.
(Aber immerhin findet sich die Funktion der Stichbreitenbegrenzungsknöpfe, die m.E. damit im Zusammenhang stehen könnte).

Ich weiß nicht, ob Dir das was nützt.

PS: In der Anleitung zur "Ideal Voll Zickzack Spezial" ist diese Deiner noch ähnlicher, aber auch diese trägt nichts erhellendes zu dem Symbol auf dem Stichlängenrad bei, soweit ich sehe.

PPS: Es gibt hier im Forum etliche Ideal-Voll-Zickzacks mit dem gleichen Symbol: Da sollte doch irgendwer wissen, was es mit diesem Symbol auf sich hat. Im Zweifelsfalle lohnt es sich vielleicht, hierzu eine neue Frage aufzumachen.

_________________
Mein Blog –> https://hummelbrummel.blogspot.com
Blogthemen rund um die Nähmaschine hier entlang –> https://hummelbrummel.blogspot.com/sear ... hmaschinen


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Cornelia Zick Zack Europa
BeitragVerfasst: Mittwoch 28. Oktober 2020, 08:17 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 20. März 2018, 20:23
Beiträge: 1120
Wohnort: Gauting bei München
ich verstehe es so dass die Einstellung mit den beiden Knöpfen 17 u. 18 nur der Anschlag für die Zickzacknaht ist und man mit dem Hebel 19 sich dann in diesem Bereich bewegt, also eine gewisse Wiederholmöglichkeit hat ohne immer wieder einstellen zu müssen.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
kein Import von Soja, Rindfleisch und Holz zum Schutz der Regenwälder
mom.: Victoria 270E, OL AEG NM 760A,
Moderator in http://www.werkzeug-news.de/forum


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 »

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de