Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Samstag 23. Januar 2021, 22:10

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite « 1 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Donnerstag 17. September 2020, 09:46 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Beiträge: 9114
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben
serv

sorry, aber euer Denkfehler (oder meiner ?) besteht darin, daß diese SCHRITTRÄDER mit den Metallkurven zusammen genietet sind

wenn also das defekte Teil herausgepopelt ist, kann kein Halt mehr für die Metallkurven sein
und das hineinzwängen von Ersatzteilen unmöglich machen

_________________
gruß dieter
der mechaniker


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag 17. September 2020, 09:51 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 20. März 2018, 20:23
Beiträge: 1000
Wohnort: Gauting bei München
bei den 3 von Dieter gezeigten Profilrädern ist auch eine Markierung in Höhe einer Niete erkennbar, roter bzw. schwarzer Punkt, dies müsste bei der Fertigung und Montage auch berücksichtigt werden da die Positionen sonst nicht stimmen.

_________________
kein Import von Soja, Rindfleisch und Holz zum Schutz der Regenwälder
mom.: Victoria 270E, OL AEG NM 760A,
Moderator in http://www.werkzeug-news.de/forum


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag 17. September 2020, 11:59 
Offline
Handraddreher
Handraddreher

Registriert: Dienstag 25. August 2020, 22:36
Beiträge: 66
Wohnort: 63477 Maintal
Hallo,
Das Schrittrad sitzt ja auf einer Metallscheibe, die mit den anderen Nockenscheiben vernietet ist. Diese möchte ich auch dort belassen und den neu gedruckten Zahnkranz in der Maschine an der richtigen Stelle wieder auf die alte Metallscheibe aufkleben, ohne die ganze Walze auszubauen (nur nochmal zum richtigen Verständnis).

Vielleicht hat ja jemand noch so eine Stichwalze in einer Schrottkiste mit allen Bruchstücken des Schrittrades rumliegen und könnte mir diese komplett zuschicken. Ich würde natürlich für alle Unkosten aufkommen und wenn es funktioniert, das reparierte Teil wieder zurückschicken.
Da meine 785 noch wie neu und ziemlich unbenutzt aussieht, würde ich diesen Versuch lieber mit einer schon geschlachteten Maschine durchführen. Ich würde gerne das Schrittrad in meiner Maschine belassen und versuchen mit Epoxidharz zu kleben. Wenn das nicht klappt, würde ich natürlich meine Maschine als Testobjekt für den 3D-Druck verwenden.

Ich hoffe, mein Anliegen ist verständlich rübergekommen. angel
Grüße vom Hagen.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag 17. September 2020, 13:13 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Beiträge: 9114
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben
serv

das ist kein "Zahnkranz" sondern eine komplette Scheibe mit der ZZ-Kurve mit dran, aus einem Stück

mess mal die länge deiner "Walze" wenns passt kannst du meine bekommen

_________________
gruß dieter
der mechaniker


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag 17. September 2020, 17:39 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 20. Februar 2015, 11:01
Beiträge: 4580
Wohnort: unterer linker Niederrhein
dieter kohl hat geschrieben: *
serv

das ist kein "Zahnkranz" sondern eine komplette Scheibe mit der ZZ-Kurve mit dran, aus einem Stück

mess mal die länge deiner "Walze" wenns passt kannst du meine bekommen
Dann müsste aber doch die Armwelle gezogen werden, um das Teil zu tauschen.
Ob diese Maschine den Aufwand lohnt?
Meist ist doch weiter "unten" in der Mechanik ein weiteres Kunststoffzahnrad, was den Geist aufgibt, oder vertue ich mich da gerade?

Gruß
Detlef

_________________
Ich wünschte mir - hier im Forum im Bereich Maschinentechnik - eigene Unterforen für Anker, Gritzner und Phoenix!

Anker Phoenix 549, Phoenix R, 236 & 249, Pfaff 38 & 138 sowie die 'eine oder andere' Haushaltsmaschine


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag 17. September 2020, 20:59 
Offline
Handraddreher
Handraddreher

Registriert: Dienstag 25. August 2020, 22:36
Beiträge: 66
Wohnort: 63477 Maintal
det hat geschrieben: *
dieter kohl hat geschrieben: *
serv

das ist kein "Zahnkranz" sondern eine komplette Scheibe mit der ZZ-Kurve mit dran, aus einem Stück

mess mal die länge deiner "Walze" wenns passt kannst du meine bekommen
Dann müsste aber doch die Armwelle gezogen werden, um das Teil zu tauschen.
Ob diese Maschine den Aufwand lohnt?
Meist ist doch weiter "unten" in der Mechanik ein weiteres Kunststoffzahnrad, was den Geist aufgibt, oder vertue ich mich da gerade?

Gruß
Detlef
Ich möchte das Schrittrad so konstruieren das man es ohne ziehen der Armwelle einbauen und mit der originalen, in der Maschine verbliebenen Halterungsscheibe des alten Schrittrades verkleben kann.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag 17. September 2020, 21:11 
Offline
Handraddreher
Handraddreher

Registriert: Dienstag 25. August 2020, 22:36
Beiträge: 66
Wohnort: 63477 Maintal
Das andere Problem ist das Greiferzahnrad, das ist meistens auch geplatzt. Bei meinen Maschinen ist es noch nicht so schlimm, wie man auf dem Foto sieht.
Das soll dann das nächste Projekt werden.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sonntag 1. November 2020, 19:22 
Offline
Handraddreher
Handraddreher

Registriert: Dienstag 25. August 2020, 22:36
Beiträge: 66
Wohnort: 63477 Maintal
Nur ein kurzes Update.
Das 3D Gedrucke liegt leider im Moment coronabedingt auf Eis, bin aber noch dran.
Grüße Hagen.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite « 1 2

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de