Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Mittwoch 21. April 2021, 17:02

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Samstag 5. September 2020, 11:49 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Samstag 18. Januar 2020, 19:12
Beiträge: 3
Beim nähen macht meine Privileg 695 seit einigen Tage deutliche mechanische Geräusche, jedesmal wenn die Nadel in den Stoff eintaucht.

Es klingt, als ob die Nadel Löcher in Metall stanzt. Nähen tut sie trotzdem, es klingt nur schrecklich. heul

Zu sehen ist aber leider nichts. Die Nadel habe ich bereits getauscht und die sitzt so weit wie möglich in der Aufnahme.

Wenn ich die Maschine von Hand drehe, ist nichts zu hören. Es ist auch nicht ersichtlich, daß die Nadel irgendwo gegen kommt oder anschlägt.
Dateianhang:
greifer klein2.jpg
Irgendwelche Ideen wo der Fehler liegt?

Danke Euch!


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Samstag 5. September 2020, 15:25 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 17. Juni 2017, 20:22
Beiträge: 3790
Wohnort: 51109 Köln
Hallo Lindwurm,
macht sie diese Geräusche bei jedem Stoffmaterial oder nur bei dem aktuell verwendeten?
Die Nadel sieht allerdings nicht neu aus (mag aber am Bild liegen), welche Nadelstärke ist das?

Viele Grüße, Gerd


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Samstag 5. September 2020, 16:54 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 20. Februar 2015, 11:01
Beiträge: 4812
Wohnort: unterer linker Niederrhein
Hallo,
hast du mal unter der Stichplatte saubergemacht?

Gruß
Detlef

_________________
Ich wünsch(t)e mir - hier im Forum im Bereich Maschinentechnik - eigene Unterforen für Anker, Gritzner und Phoenix!

Anker Phoenix 549, Phoenix R, 236 & 249, Pfaff 38 & 138 sowie die 'eine oder andere' Haushaltsmaschine


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Samstag 5. September 2020, 21:58 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Samstag 18. Januar 2020, 19:12
Beiträge: 3
Danke für die Anregung genauer unter die Stichplatte zu schauen. Ich habe die Abdeckung runtergenommen und minimale Flusen Ansammlung gefunden und entfernt.
Das Geräusch ist immer noch dar.

Aktuell verwende ich Schmetz 80 Universalnadeln.
Ich nähe momentan Baumwollstoff. Das Geräusch ist sowohl bei einlagigem Stoff als auch bei mehreren Lagen zu hören.

Grüße der Lindwurm


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Samstag 5. September 2020, 23:07 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 17. Juni 2017, 20:22
Beiträge: 3790
Wohnort: 51109 Köln
Noch eine Möglichkeit: Das Geräusch könnte evtl. oben aus dem Nadelstangenbereich im Maschinenkopf kommen. Eine lockere Passung, Klemme o.ä.

Viele Grüße, Gerd


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Samstag 5. September 2020, 23:20 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 20. Februar 2015, 11:01
Beiträge: 4812
Wohnort: unterer linker Niederrhein
Hallo nochmal,
tritt das Geräusch auch auf, wenn du ohne Oberfaden "nähst"?
Wenn ja, was passiert, wenn du Spulenkapsel und Greifer ausbaust, ist das Geräusch dann weg?

Gruß
Detlef

_________________
Ich wünsch(t)e mir - hier im Forum im Bereich Maschinentechnik - eigene Unterforen für Anker, Gritzner und Phoenix!

Anker Phoenix 549, Phoenix R, 236 & 249, Pfaff 38 & 138 sowie die 'eine oder andere' Haushaltsmaschine


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Montag 7. September 2020, 18:22 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Beiträge: 9823
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben
serv

und wie wäre es mit einem Tropfen Öl in die Schiffbahn ?

_________________
gruß dieter
der mechaniker


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Montag 7. September 2020, 18:50 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Samstag 18. Januar 2020, 19:12
Beiträge: 3
Hallo zusammen,

Das Geräusch kommt nicht aus dem oberen Bereich. Da ist alles fest und gut geölt.

Also habe ich Spulenkapsel und Greifer ausgebaut und ohne Faden die Maschine laufenlassen.
Das Geräusch ist nicht mehr da!

Frage eines Laien: Was ist die Schiffbahn? Wo muß da Öl hin?

Ich teste das später noch im zusammengebauten Zustand.

Grüße der Lindwurm


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Montag 7. September 2020, 19:48 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Beiträge: 9823
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben
heart -lich [ img ] im Forum

wir freuen uns auf einen regen Austausch mit dir

für Fragen zu deinen Maschinen bitte immer am besten gleich mit Fotos

Bilder bitte als Anhang hochladen
verlinktes verschwindet meistens nach kurzer Zeit und macht damit das Thema unbrauchbar
----------------------------------------------------
Schiffbahn = Greiferbahn

deine Maschine klappert, weil du dort nicht geölt hast

_________________
gruß dieter
der mechaniker


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de