Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Mittwoch 21. April 2021, 17:04

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite « 1 2 3 4 »
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Donnerstag 14. Mai 2020, 12:58 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Sonntag 10. Mai 2020, 15:34
Beiträge: 9
Hallo,

ohje, jetzt werden schon 2 Fadenspanner gesucht.
Ich habe meine Suche sogar gen Japan ausgedehnt und nichts gefunden.

Schätze das man nur anhand der Abmessungen einen Ersatz finden kann.

Hoffe Ihr findet was für meine Frau.

Viel Glück,
Harald


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag 14. Mai 2020, 13:04 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 17. Juni 2017, 20:22
Beiträge: 3790
Wohnort: 51109 Köln
Ja, das wird schwierig werden. Man könnte versuchen, einen anderen Oberfadenspannungsregler einer anderen Maschine "irgendwie" an die PRIVILEG zu montieren. Die Funktion ist ja bei allen gleich, nur die Halterung ist unterschiedlich.
Sowas hier z.B.:
https://www.rakuten.de/produkt/oberfade ... gIAbvD_BwE

Viele Grüße, Gerd


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag 14. Mai 2020, 13:09 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Beiträge: 9823
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben
serv

also ich hab bei mir nix gefunden

sorry

_________________
gruß dieter
der mechaniker


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag 14. Mai 2020, 13:59 
Offline
Schnurkettenwechsler
Schnurkettenwechsler

Registriert: Samstag 18. Mai 2019, 00:47
Beiträge: 347
Wohnort: Husum
aektschn hat geschrieben: *
Hallo,

so, jetzt ist der komplette Faden Spanner ausgebaut.

Der Durchmesser vom Gehäuse ist 17,8 mm und die Einbautiefe ist etwa 14,2 mm.
Muss dazu sagen das in der Tiefe bis zu 20 mm möglich wären.

Es könnte also ein kompletter Faden Spanner im genannten Durchmesser bis 20 mm Tiefe eingebaut werden.

Stellt sich die Frage, wer hat sowas überhaupt als Ersatzteil?

Gruß,
Harald
Das sieht nach Drehteil oder Hartlöten aus, wenn sich kein Ersatzteil finden sollte.

_________________
Viele Grüße
Manfred

ADLER 153AB


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag 14. Mai 2020, 15:23 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Beiträge: 9823
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben
serv

nööö,
ich hatte schon solche Maschinen in den Fingern, diese Sockel sind entweder aus ALU- oder Zink-Guss

_________________
gruß dieter
der mechaniker


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Freitag 15. Mai 2020, 08:46 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Sonntag 10. Mai 2020, 15:34
Beiträge: 9
Hallo,

absolut korrekt Dieter und wenn da was gebrochen ist kann man nichts reparieren, nicht mal hartlöten.

So, nach langer suche bin ich endlich fündig geworden. Dieses Modell wird unter dem Namen " Kenmore Ultra Switch 12 " geführt und es gibt in den USA noch so einige Ersatzteile bzw. passendes. Habe just eine Anfrage für komplette Fadenspanner am laufen.

Kann aber schon mal sagen das es inkl. Versand + Verzollung nicht ganz so billig wird.... schätze pro Stück um 40.- Euro.

Gruß,
Harald


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Freitag 15. Mai 2020, 09:39 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 17. Juni 2017, 20:22
Beiträge: 3790
Wohnort: 51109 Köln
aektschn hat geschrieben: *
So, nach langer suche bin ich endlich fündig geworden. Dieses Modell wird unter dem Namen " Kenmore Ultra Switch 12 " geführt und es gibt in den USA noch so einige Ersatzteile bzw. passendes. Habe just eine Anfrage für komplette Fadenspanner am laufen.
Kann aber schon mal sagen das es inkl. Versand + Verzollung nicht ganz so billig wird.... schätze pro Stück um 40.- Euro.
Hallo Harald,
Jo, bei Ersatzteilen aus den USA ist der Versand teurer als das Teil. Aber wenn es noch erträglich ist, ist es OK.
Schreib mal, wie es ausgegangen ist, besonders die Bezugsquelle ist dann interessant auch für andere..

Viele Grüße, Gerd


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Freitag 15. Mai 2020, 09:52 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 20. Februar 2015, 11:01
Beiträge: 4812
Wohnort: unterer linker Niederrhein
Hallo,
ich habe in der Grabbelkiste eine Fadenspannung von einer - ja, keine Ahnung, welche Maschine das war - leider fehlt die Fadenanzugsfeder, da ist das bei deiner gebrochene Teil aus Kunststoff, die Abmessungen passen aber.

Hier gibt es eine Universalspannung, die könnte passen.

Oder auch diese hier oder jene. Vielleicht hat einer eine Juki oder ähnliche Kayser/Pfaff und könnte da mal den Messschieber an die OFS halten.

Ich muss gestehen, dass ich jetzt noch nicht auf die Drehrichtung der Feder geschaut habe, also vor dem Bestellen das auf jeden Fall kontrollieren.

Gruß
Detlef

PS: Vielleicht finde ich bei meinen Schlachtmaschinen noch etwas passendes ...

_________________
Ich wünsch(t)e mir - hier im Forum im Bereich Maschinentechnik - eigene Unterforen für Anker, Gritzner und Phoenix!

Anker Phoenix 549, Phoenix R, 236 & 249, Pfaff 38 & 138 sowie die 'eine oder andere' Haushaltsmaschine


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Samstag 16. Mai 2020, 08:25 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Sonntag 10. Mai 2020, 15:34
Beiträge: 9
Hallo Detlef,

seltsam, jedesmal wenn ich einen der Links anklicke kommt die Fehlermeldung "Ebay hat die Verbindung abgelehnt".

Abgesehen davon habe ich im Vorfeld so einige Ebayer wegen den Maßen angeschrieben und noch nicht mal eine Antwort erhalten. Haben alle anscheinend keine sog. Schiebelehre oder können damit nicht umgehen.

Bestellung aus den USA läuft, habe 3 Stck. bestellt falls noch jemand eine haben will.

Werde demnächst noch die Umschlüsselungsliste von PRIVILEG zu KENMORE versuchen nachzureichen. Diese habe ich allerdings via einem anderen Forum gefunden und muss mal sehen ob das so einfach geht.

Schönes WE,
Harald


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Samstag 16. Mai 2020, 10:02 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 20. Februar 2015, 11:01
Beiträge: 4812
Wohnort: unterer linker Niederrhein
Hallo Harald,
aektschn hat geschrieben: *
seltsam, jedesmal wenn ich einen der Links anklicke kommt die Fehlermeldung "Ebay hat die Verbindung abgelehnt".
rechte Maustaste (Smartphone: lange Drücken) ->
Link in neuem Tab öffnen sollte klappen. Unsere Forensoftware ist halt nur unwesentlich jünger als die meisten Nähmaschinen hier.

Der Anbieter der Universalspannung ist aber ein Nähmaschinenhändler und Mechaniker, der sollte auf jeden Fall eine Schieblehre haben - aber der hat im Moment wahrscheinlich zu viel anderes zu tun, als seine OFSs auszumessen.

Gruß
Detlef

_________________
Ich wünsch(t)e mir - hier im Forum im Bereich Maschinentechnik - eigene Unterforen für Anker, Gritzner und Phoenix!

Anker Phoenix 549, Phoenix R, 236 & 249, Pfaff 38 & 138 sowie die 'eine oder andere' Haushaltsmaschine


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite « 1 2 3 4 »

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de