Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Mittwoch 21. April 2021, 16:30

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite « 1 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Dienstag 31. März 2020, 23:02 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 17. Juni 2017, 20:22
Beiträge: 3790
Wohnort: 51109 Köln
Gerhardina hat geschrieben: *
Bin mittendrin biggrin und möchte nun auf jeden Fall einen neuen Keilriemen und ein neues Spulergummi bestellen.
Find die jetzt doch nicht mehr so dolle.
Eine Bezugsquelle für Keilriemen wäre z.B. diese WebSite:
https://www.zahnriemen24.de/keilriemen/ ... emen-glatt
Gerhardina hat geschrieben: *
Und da ich schon dabei bin ist jetzt die Frage, ob man beim Motor auch auf alle Fälle was austauschen muss, oder
soll man erstmal testen?
Erstmal testen, würde ich empfehlen..

Viele Grüße, Gerd


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag 2. April 2020, 20:26 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Donnerstag 26. März 2020, 16:40
Beiträge: 7
Danke


Und wieder eine blöde Anfängerfrage. biggrin

Ich hab jetzt viel abgebaut und gereinigt. Nun kommt das Innenleben dran.
Wie weit baut ihr das ganze auseinander? Es ist einiges an sehr dunkles altes Öl dran.
Bewegt sich zwar noch alles aber das muss ja sicherlich weg und durch frisches
ersetzt werden. Wenn ich mir Reiniger dran gehe, ist aber ein Kabel in Gefahr.
Sonst ist, soweit ich das sehen kann alles aus Metall.

Ich habe aber Sorge, dass ich das nie mehr zusammen bekomme, wenn ich alles
auseinander nehme.

huh

_________________
Liebe Grüße von
Gerhardina


wite


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag 2. April 2020, 20:59 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 17. Juni 2017, 20:22
Beiträge: 3790
Wohnort: 51109 Köln
Gerhardina hat geschrieben: *
Ich hab jetzt viel abgebaut und gereinigt. Nun kommt das Innenleben dran.
Wie weit baut ihr das ganze auseinander?
So wenig wie möglich. Wenn etwas braun angelaufen ist, aber die Mechanik sich einwandfrei bewegt (u.U. nach Behandlung mit WD40 etc.), dann ist das OK. Nur das auseinanderbauen, was man beim besten Willen ohne Demontage nicht zum Laufen bringt.

Viele Grüße, Gerd


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag 2. April 2020, 21:31 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Donnerstag 26. März 2020, 16:40
Beiträge: 7
Oh prima, vielen Dank

Dann ist morgen das Innenleben dran shy

_________________
Liebe Grüße von
Gerhardina


wite


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Freitag 3. April 2020, 09:40 
Offline
Stichplattenentferner
Stichplattenentferner

Registriert: Mittwoch 16. Januar 2019, 09:38
Beiträge: 131
wenn ich mir unsicher bin beim wieder zusammenbau fotografiere ich schritt für schritt den Auseinanderbau und mach mir evl. Notizen und wenn dann immer noch fragen sind huh , hier im Forum
"Da werden Sie geholfen" wink
mfg zimmy


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite « 1 2

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de