Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Mittwoch 21. August 2019, 03:03

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 »
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Privileg 485 Vorstellung
BeitragVerfasst: Sonntag 31. März 2019, 19:20 
Offline
Nadeleinsetzer
Nadeleinsetzer

Registriert: Samstag 23. Februar 2019, 10:36
Beiträge: 28
Heute beim Spätstücken und Stöbern in den Kleinanzeigen war auf eine lieb- und bildlose Anzeige gestoßen, wo jemand diese Maschine als defekt ("müsste vielleicht nur mal geölt und neu eingestellt werden") verschenken wollte. Da es nur 500 Meter von mir waren, konnte ich sie spontan abholen.
Dateianhang:
for0002.jpg
Ich hatte einiges erwartet, aber nicht, dass mich eine - abgesehen vom Verlust des gängigsten Zubehörs - nahezu neuwertige Maschine anblinkte.
Dateianhang:
for0004.jpg
Dateianhang:
for0003.jpg
Dateianhang:
for0001.jpg
Dateianhang:
for0007.jpg
Dateianhang:
for0008.jpg
Die ersten Probenähte waren zwar gut, aber irgendwie kam die Nadelstange beim breitesten Zickzack nicht über die Mitte hinaus. Aha, also war das wohl das Problem.

Und ganz ehrlich: ich weiß nicht woran es lag, ich hab sie aufgeschraubt, ein wenig hier und da gedreht, um zu schauen wo es evtl. klemmt und dann klackte es plötzlich einmal laut und alles war wieder wie es sein sollte. Offenbar war nur irgendwas verhakt gewesen, und ich hab nicht mal mitbekommen, was... angel

Weiter gab es an der Maschine nichts zu tun, das Innere war - abgesehen von einer Spur Flusen um den Greifer rum - wie frisch aus dem Ei gepellt.
Dateianhang:
for0005.jpg
Dateianhang:
for0006.jpg

Also nur noch ein paar Tröpfchen Öl verteilt und alles wieder zu geschraubt. Die Stiche sind jetzt in Ordnung, fehlt nur noch der Feinschliff in der Stoff-Nadel-Faden-Spannung-Druck-Kombi.

Überrascht war ich aber, nicht ein einziges Plastikteil im Inneren zu finden. Wobei, gelogen: der Ringdeckel ist aus Plaste. Ausgerechnet. Ob das wirklich geholfen hat, Kosten zu sparen? rolleyes
Dateianhang:
for0009.jpg


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Zuletzt geändert von Estrilda am Sonntag 31. März 2019, 19:30, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Privileg 485 Vorstellung
BeitragVerfasst: Sonntag 31. März 2019, 19:26 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 6. Januar 2019, 23:12
Beiträge: 724
Wow.

Deine Bilder katapultieren einen ein Stück weit in die Vergangenheit zurück.

Die Maschine ist so blitzeblank, dass sie wohl einen Dornröschenschlaf gehabt haben muss - viel Spaß mit ihr!

_________________
Beste Grüße!

Michael


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Privileg 485 Vorstellung
BeitragVerfasst: Sonntag 31. März 2019, 20:13 
Offline
Stichplattenentferner
Stichplattenentferner

Registriert: Donnerstag 6. April 2017, 23:44
Beiträge: 114
Wohnort: Wesendorf GF-CE-BS-WOB
Die ist ja schick...richtig stylisch...mir laufen nur immer so langweilige Privilege über den Weg sad

_________________
Es ist wie es ist..... :lol27:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Privileg 485 Vorstellung
BeitragVerfasst: Sonntag 31. März 2019, 21:18 
Offline
Nadeleinsetzer
Nadeleinsetzer

Registriert: Samstag 23. Februar 2019, 10:36
Beiträge: 28
mahlekolben hat geschrieben:

Die Maschine ist so blitzeblank, dass sie wohl einen Dornröschenschlaf gehabt haben muss - viel Spaß mit ihr!
Die Lectro-Mat, die ich von Nachbarn geschenkt bekommen hatte, weil angeblich defekt, war genau so ein Fall...da konnte man sogar noch die Schmierfettwürstchen erkennen. Und die war einfach nur von vorne bis hinten komplett verstellt - und der Auslöser für dieses "ich will mehr von den alten Dingern"-Ding biggrin



bonnie1978 hat geschrieben:
Die ist ja schick...richtig stylisch...mir laufen nur immer so langweilige Privilege über den Weg sad
Ich gebe zu, die Ideal-Maschinen finde ich optisch sogar noch ansprechender. Ich mag diesen "Cadillac"-Style bei Nähmaschinen einfach total gern.
Und Nähmaschinen, die auch noch ihren eigenen Koffer zum Schlafen mitbringen, sind mir sowieso sympathisch heart


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Privileg 485 Vorstellung
BeitragVerfasst: Sonntag 31. März 2019, 22:58 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 17. Juni 2017, 20:22
Beiträge: 1677
Wohnort: 51109 Köln
Klasse. Erinnert an Auto-Oldtimer, die - ob ihres hohen Wertes - unter trockener Stickstoffatmosphäre gelagert werden. Wie neu. Viel Spaß damit.. smile

Viele Grüße, Gerd


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Privileg 485 Vorstellung
BeitragVerfasst: Montag 1. April 2019, 22:51 
Offline
Nadeleinsetzer
Nadeleinsetzer

Registriert: Samstag 23. Februar 2019, 10:36
Beiträge: 28
Ich habe inzwischen festgestellt, dass ich wohl ein älteres 485-Modell habe, jedenfalls gibt's bei meiner laut Anleitung noch keinen Blindstichfuß serienmäßig dazu und ihr fehlt auch die Feineinstellung für den Knopflochzickzack.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Privileg 485 Vorstellung
BeitragVerfasst: Mittwoch 3. April 2019, 21:54 
Offline
Anlasserzerleger
Anlasserzerleger

Registriert: Mittwoch 14. März 2018, 14:50
Beiträge: 295
Mit so einem schönen Cadillac kann ich auch dienen. Leider ohne Anschiebetisch und Zubehör jedoch mit Koffer und Anlasser.

Grüßle


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Sammeln ist eine Krankheit ohne Aussicht auf Heilung, eine zunächst verborgene Krankheit, die später ununterbrochen mit heftigen, beinahe fieberhaften Anfällen fortschreitet.
Zitat: Lamberto Vitali


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Privileg 485 Vorstellung
BeitragVerfasst: Mittwoch 3. April 2019, 22:53 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 6. Januar 2019, 23:12
Beiträge: 724
Das hier fiel mir dazu ein:

https://www.youtube.com/watch?v=S0hRzEihsR4

biggrin

_________________
Beste Grüße!

Michael


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Privileg 485 Vorstellung
BeitragVerfasst: Donnerstag 4. April 2019, 17:54 
Offline
Nadeleinsetzer
Nadeleinsetzer

Registriert: Samstag 23. Februar 2019, 10:36
Beiträge: 28
Ich glaube dieses Privileg-Modell gab's sogar auch mal in blau - aber ohne Plattenspieler biggrin


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Privileg 485 Vorstellung
BeitragVerfasst: Donnerstag 4. April 2019, 22:43 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 6. Januar 2019, 23:12
Beiträge: 724
Ohne Plattenspieler?

Ah! Öhmmm.. Oh. Also: Privileg Nähmaschine ohne Plattenspieler, richtig?

Da muss ich noch mal gucken, vielleicht finde ich ja noch was in alten Auktionsblättern oder so... Sotheby's könnte vielleicht noch... die sind ja auch schon ein paar Jahre auf dem Markt...

Schwer. Seeehr schwer!

beerchug

_________________
Beste Grüße!

Michael


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 »

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

cron
*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de